Sprache/Kunst/Kultur im Fernstudium: 7 Bildungsangebote

SPRACHE | Sprachgefühl, guter Ausdruck und ein großer Wortschatz zeichnen dich aus? Du bist fasziniert von Fremdsprachen und von der Kommunikation an sich? Du betrachtest Sprache als Kunstform? Darüber hinaus ist die Übersetzung von Texten für dich keine lästige Angelegenheit sondern deine Leidenschaft? Dann herzlich willkommen – ein Studium im Bereich Sprache ist dir wie auf den Leib geschneidert! Wie gestaltet sich das Studium? Worin bestehen die Studieninhalte? Wie sieht deine berufliche Zukunft aus?

KUNST UND KULTUR | Theater, Oper und Musik – darüber könntest du stundenlang reden? Museen-Besuche öden dich nicht an, sondern sind Teil deiner Freizeitgestaltung? Außerdem zählst du Kunst, Kultur und Mode zu deinen Leidenschaften? Zudem bist du kreativ und drückst dich gerne durch künstlerische Gestaltungsformen aus? Vielleicht ist dann ja ein Studium aus dem Bereich Kunst und Kultur optimal für dich! Wie gestaltet sich das Studium? Worin bestehen die Studieninhalte? Wie sieht deine berufliche Zukunft aus?

Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige

AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN

Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Fach- und Sachbuchautor Freie Journalistenschule Fernstudium Dipl. BB 12 Monat(e)
FERNSTUDIUM - Bildungs- und Kulturmanagement (Bachelor of Arts) Europäische Fernhochschule Hamburg Fernstudium B.A. BB 36 oder 48 Monat(e)
Geprüfte/r Kulturmanager/in (DAM) Deutsche Akademie für Management Fernstudium Zertifikat BB 12 Monat(e)
Hauptschulabschluss sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt Fernstudium Staatsgültiges Zeugnis BB Monat(e)
Journalist (FJS) Freie Journalistenschule Fernstudium Dipl. BB 12 Monat(e)
Realschulabschluss sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt Fernstudium Zertifikat BB 27 Monat(e)
Social Media Freie Journalistenschule Fernstudium Dipl. BB 12 Monat(e)

SPRACHE

Facettenreichtum wie er im Buche steht

Mit über 7000 unterschiedlichen Sprachen und Dialekten gilt die Sprache als ein Bereich, der von Vielschichtigkeit und Facettenreichtum geprägt ist. Sprache, Verständigung und (non)verbale Kommunikation begegnen uns alltäglich und bestimmen unser Leben zu einem großen Teil. Auch als Studium ist Sprache alles andere als eintönig und trocken. Klassische Sprachstudien, wie Spanisch, Englisch, Italienisch oder Chinesisch als auch Studiengänge, die das Schreiben an sich, die Literatur sowie Interkulturalität in den Vordergrund ihres Interesses rücken, stellen Studierende nicht nur vor die Qual der Wahl, sondern zeigen auch, dass Sprache nicht bloß die Auseinandersetzung mit Grammatik und Vokabeln bedeutet.

Bild: contrastwerkstatt | Fotolia.com

Eintönigkeit adé

Vielschichtigkeit ist ebenfalls im Studienplan angesagt. Dieser sieht neben dem Erlernen sowie Festigen einer Fremdsprache u.a. die folgenden Themenbereiche vor:
  • Sprecherziehung
  • Phonetik
  • Sprachbilder
  • Literarische Ausbildung
  • Interkulturalität
Hierbei empfiehlt es sich, eine Studienrichtung zu wählen, die vorrangig den persönlichen Interessen und dem späteren Berufswunsch entspricht.

Bild: Gorodenkoff | Fotolia.com

Jobaussichten in einer kommunikativen Branche

Mit einem Studium, das auf Sprache ausgerichtet ist, hast du eine Qualifikation für eine Bandbreite an Berufen in der Tasche. Übersetzer/in, Journalist/in, Autor/in, Lehrer/in, Sprachwissenschaftler/in, Lektor/in – das sind nur einige der möglichen Berufsaussichten, die du als Absolvent/in hast. Außerdem hilft dir ein sprachliches Studium dabei, aufsteigende berufliche Positionen zu ergreifen, z.B. wenn du Sprachen für wirtschaftliche Zwecke einsetzen oder kreativ in Online-Medien anwenden möchtest.

Solltest du dich für ein solches Studium begeistern, sind folgende Charakteristika von Vorteil:
  • Großes Interesse an Sprachen
  • Gutes Sprachgefühl
  • Fähigkeit, neue Sprachen schnell zu lernen
  • Freude daran, Neues zu lernen
  • Flexibilität
Zu den Studiengängen

KUNST UND KULTUR

Kreativität ist Trumpf

In einem Studium, das sich mit Kunst und Kultur befasst, erwarten dich Inhalte wie Kunst, Malerei, Grafik, Kultur, Musik und Mode. Ebenfalls gesellschaftliche Aspekte, die in den künstlerisch-kulturellen Bereich einfließen, sind Teil der Ausbildung. Generell thematisiert das Studium alles, das der Kunst oder Kultur zugerechnet werden kann, d.h. all das, was Menschen gestalterisch modellieren können. In einem wissenschaftlich und theoretisch geprägten Kontext beschäftigen sich einige Studiengänge mit der Frage, was tatsächlich als Kunst und Kultur verstanden wird.

Bild: rudi1976 | Fotolia.com

Bandbreite an Möglichkeiten

Der Kunst- und Kultur-Bereich bietet dir als Studierende/n eine Vielzahl an Studienangeboten. Die Wahl deines Studiums hängt demnach von deinen persönlichen Vorlieben und Interessen ab. Studiengänge in den Bereichen
  • Musik, Film und Theater
  • Kulturmanagement
  • Kulturvermittlung
  • Bildende Kunst
  • Darstellende Kunst
  • Mode
  • Kunsttherapie
  • Medienmanagement
  • Politik, Geschichte und Gesellschaft
bieten sowohl die Gelegenheit, sich theoretisch mit den Themen Kunst und Kultur zu befassen als auch seine künstlerische Gestaltungsfähigkeit und Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Wenn du eine Beschäftigung im Kulturbereich anstrebst oder dir die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen sowie Herausforderungen am Herzen liegt, bist du mit einem Studium aus diesem Bereich gut beraten.

Bild: Nejron Photo | Fotolia.com

Kreativ unterwegs in der Kunst- und Kultur-Branche

Eines ist sicher – der Bereich Kunst und Kultur ist ein Arbeitsfeld mit vielfältigen Berufsaussichten. Im Zuge deiner Ausbildung wirst du die nötigen Kenntnisse und Qualifikationen erlernen, um erfolgreich in dieser Branche Fuß zu fassen. Nach Abschluss deines Studiums kannst du beispielsweise als freie/r Künstler/in deine Karriere starten oder als Manager/in in einer kulturellen Einrichtung agieren. Ebenso die künstlerische Führung eines Museums, die Mitarbeit in einem Theater oder die Vermittlung von gesellschaftlich und politisch geprägten Fragen stehen dir frei.

Zu den Studiengängen