Umwelt/Umweltschutz im Fernstudium: 4 Bildungsangebote

Du brennst leidenschaftlich für das Thema Umwelt? Du würdest dich gerne wissenschaftlich mit Umwelt in einer Ausbildung auseinandersetzen? Du siehst deine berufliche Zukunft im Umweltbereich? Dann ist die Fachrichtung Umwelt/Umweltschutz für dich von großem Interesse!

Wie gestaltet sich das Studium? Worin bestehen die Studieninhalte? Wie sieht deine berufliche Zukunft aus? Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige

AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN

Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. Uni Koblenz-Landau | Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
Energie- und Ressourceneffizienz Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Fernstudium M.Eng. BB 5 Semester
Master Facility Management (M.Sc.) WINGS-FERNSTUDIUM Fernstudium M.Sc. BB 4 Semester
MBA Energiemanagement / Fernstudium Aditus Bildungs- und Unternehmensconsulting GmbH Fernstudium MBA BB 4 Semester

Umwelt: Herausforderungen und Chancen

Die Themen Umweltschutz, nachhaltiges Wirtschaften und Ressourcenmanagement werden in unserer Gesellschaft immer wichtigere Themen. Spätestens mit den Diskussionen um die Auswirkungen des Klimawandels, sind konkrete Umsetzungsmaßnahmen im Umweltbereich gefragt. Die Fachrichtung Umwelt/Umweltschutz beschäftigt sich genau mit diesem Themenspektrum. Hier findest du eine große Bandbreite an Studienmöglichkeiten, die dich auf eine berufliche Zukunft im Umweltbereich vorbereiten. So kannst du zum Beispiel konkrete Ideen oder Schritte planen und entwickeln um dem Klimawandel und der Umweltverschmutzung zu begegnen oder findest neue Energienutzungsmöglichkeiten. Du kannst dich aber auch mit Themenbereichen wie Bioressourcen oder technischen Fragen des Umweltschutzes beschäftigen.

Bild: amenic181 | Fotolia.com

Technik, Wissenschaft und Management

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Studienmöglichkeiten für dich. So kannst du dich zum Beispiel eher technischen, ingenieurwissenschaftlichen Studienprogrammen widmen oder auch ein naturwissenschaftliches oder wirtschaftliches Studium wählen. Welche Möglichkeiten es unter anderem gibt, siehst du hier:
  • Umweltwissenschaften
  • Umwelttechnik
  • Umweltmanagement
  • Energie-, Bio- und Ressourcenmanagement
  • Ökologie und Umweltschutz
  • Umweltinformatik
  • Klimaschutz
Je nachdem für welche Studienrichtung du dich entscheidest, erhältst du entweder verstärkt naturwissenschaftlichen, umwelttechnischen oder wirtschaftlichen Unterricht. Grundsätzlich wird auch Studienrichtungs-übergreifend Umwelt-relevantes Grundlagenwissen vermittelt und über die jeweiligen Schwerpunkte vertieft.

Flexibilität und unterschiedliche Arbeitsumgebungen

Welche persönlichen Eigenschaften du für ein Studium und eine entsprechende berufliche Zukunft mitbringen solltest, findest du nachstehend:
  • Großes Interesse an Umweltthemen
  • Naturwissenschaftliches/ technisches/ wirtschaftliches Know-How
  • Umweltbewusstsein
  • Flexibilität
  • Lösungsorientierung
Wenn du deinen Abschluss gemacht hast, stehen dir verschiedene Karrieremöglichkeiten in ganz unterschiedlichen Arbeitsumfeldern offen. So kannst du beispielsweise bei Umweltverbänden und Umweltorganisationen tätig werden oder in der öffentlichen Verwaltung eine Karriere starten. Darüber hinaus benötigen auch große Betriebe Umwelt-Experten/Expertinnen oder du beginnst bei einem auf Umwelt spezialisierten Unternehmen. Wenn du schon über erste Arbeitserfahrungen verfügst, kannst du dein Studium auch neben einer beruflichen Tätigkeit belegen.

Zu den Studiengängen