Bachelor Bioanalytik und Zellbiologie

Anbieter:
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences
Ort, Bundesland, Land:
Muttenz, Nordwest, Schweiz
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Die Studienrichtung Bioanalytik und Zellbiologie positioniert sich an der Schnittstelle zur Medizin und zur Pharmazie. Während dem Studium werden die Grundlagen und analytischen Methoden der Biowissenschaften vermittelt. Die Studierenden lernen Testverfahren zur Untersuchung von synthetischen und biologische Molekülen zu bedienen, zu optimieren und zu entwickeln. Die Methodik steht im Zentrum – dementsprechend wird viel Zeit für die Praxis in Form von Laborarbeit aufgewendet.

Berufsbild und Karrierechancen

Bioanalytik und Zellbiologie sind bedeutsam für die Berufsfelder Laboranalytik, Labordiagnostik, (Bio-)Pharmazie, Forensik, Pharmakologie, Toxikologie und Biomontoring. Bioanalytiker/innen befassen sich mit der Entwicklung, Validierung und Anwendung von molekularen und zellulären Testmethoden für die In-vitro- und Labordiagnostik, die Biopharmazie und das Biomonitoring. Schwerpunkte sind Mikro- und Molekularbiologie, Biochemie und Zellbiologie sowie molekulare Pharmakologie und Toxikologie.


Unsere Absolventinnen und Absolventen sind begehrte Fachkräfte in der Industrie. Wir sind stolz darauf, dass 98 % unserer Studierenden direkt nach Abschluss eine passende Stelle oder einen weiterführenden Studienplatz finden.

Praxisbezug und Berufspraktikum

Die Hochschule für Life Sciences liegt im Herzen der globalen Life Sciences-Industrie und ist eng mit ihr vernetzt. Während der gesamten Ausbildung sind die Studierenden direkt in aktuelle Projekte involviert und arbeiten zusammen mit der Industrie an den brennenden Fragen von morgen. Davon profitieren sie im Studium und später bei der Jobsuche.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule für Life Sciences FHNW in Muttenz ist eines der führenden Bildungs- und Forschungsinstitute für Biologie, Chemie, Nanotechnologie, Medizininformatik, Medizintechnik und Umwelttechnologie in der Schweiz. Wir sind eng vernetzt mit einem internationalen Netzwerk von Praxis- und Forschungspartnern und arbeiten mit modernster Infrastruktur an zukunftsweisenden Lösungen. Neben der Vermittlung von wissenschaftlich-technischen Grundlagen sind auch Management-Know-how und die Teilnahme an Forschungsprojekten integrale Bestandteile unseres praxisorientierten Studienangebotes.

Studienberatung und Information

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences

Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Schweiz