Bachelor FH in Business Communication

Anbieter:
Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG
Ort, Bundesland, Land:
Zürich, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
8 Semester

Das Studium

Sie wollen Kommunikation zu Ihrem Beruf machen? Dann ist unser Bachelor in Kommunikation, der betriebswirtschaftliche sowie kommunikations- und medienwissenschaftliche Kompetenzen optimal verbindet, die richtige Wahl. Er ist in dieser Form derzeit noch einzigartig in der Schweiz und eröffnet Ihnen vielfältige Berufsperspektiven!

Flexibilität und Mobilität sind in diesem Studium gross geschrieben. Sie können wählen, ob Sie das Studium als Fernstudium oder in Teilzeit an Samstagen oder unter der Woche absolvieren möchten. Sie können dabei bis auf wenige Ausnahmen je nach Fach entscheiden. Sie haben die Wahl! Sie können aufgrund der Vertiefung oder Wahlfächer den Anteil an Design, BWL, Psychologie und Informatik je nach Vertiefungsrichtung von 25% auf bis zu 75% selbst legen. Folgende Vertiefungen bieten wir im 4. Studienjahr an:
  • Kommunikations- und Medienpsychologie
  • Management
  • Kommunikations- und Mediendesign

Nach Studienabschluss besteht die Möglichkeit einen Master an einer Fachhochschule oder Universität anzuschliessen oder Sie entscheiden sich für einen zweiten Bachelor innerhalb von 2 Jahren. Lassen Sie sich unbedingt aufgrund der Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung und Schwerpunktlegung des Studiums unverbindlich und persönlich beraten.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit der Absolvierung dieses Studiengangs eröffnen Sie sich Berufsperspektiven in verschiedensten Tätigekeitsfeldern, denn Fachkräfte, die kommunikatives und betriebswirtschaftliches Know-How und Wissen in Unternehmen und Geschäfts- beziehungen einbringen, werden unentbehrlich für zukunfts- und marktorientierte Unternehmen.

So arbeiten sie z.B. in Medien- oder Werbeunternehmen, in der Marktforschung oder in Marketingabteilungen in großen Unternehmen der Wirtschaft, bei Verbänden und Organisationen, Agenturen, Verlagen sowie bei Rundfunk- und Fernsehanstalten. In der Regel übernehmen sie leitende Positionen in den Kommunikations- oder PR-Abteilungen der Unternehmen. Sie befassen sich mit der Sicherstellung der Kommunikation und des Daten- und Informationsaustausches in allen Bereichen des jeweiligen Unternehmens.

Außerdem gehört die Entwicklung von geeigneten Maßnahmen zur effektiven Gestaltung aller damit verbundenen Geschäfts- prozesse zu ihren Aufgaben. Zu ihren weiteren Aufgaben gehören die Koordinationsplanung und -umsetzung, die organisatorische und die personelle Gestaltung der Kommunikation sowie die Präsentation und die Umsetzung der von ihnen entwickelten Maßnahmen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

GRUNDSTUDIUM:

1. Jahr:
  • Marketing
  • Finanzielle Führung
  • Volkswirtschaft
  • Komm. & Medienwissenschaft I
  • Recht
  • Angew. Forschung & Entwicklung I
2. Jahr:
  • Strategie & Management
  • Personalmanagement
  • Brandmanagement
  • Komm. & Mediendesign I
  • Komm. & Medienwissenschaft II
  • Angew. Forschung & Entwicklung II
  • Englisch
  • Projektmanagement
  • Marktplatzkurse: Aktuelle Themen aus Kommunikations-, Medien- und Wirtschaftsgebieten
HAUPTSTUDIUM:

3. Jahr:
  • Brandmanagement
  • Marketingmanagement
  • Business Communication
  • Komm. & Medienproduktion
  • International Research Project
  • Case Study
  • Marktplatzkurse: Aktuelle Themen aus Kommunikations-, Medien- und Wirtschaftsgebieten
4. Jahr:

Vertiefung Management
  • Managementverfahren
  • Wertschöpfung
  • Controlling
Vertiefung Kommunikations- und Mediendesign
  • Corporate Design
  • Digitales Design
  • Komm. & Medienpsychologie
  • Wertschöpfung
Vertiefung Kommunikations- und Medienpsychologie
  • Grundlagen der Wirtschaftspsychologie
  • Sozialpsychologie und Motivation
  • Kognitionspsychologie und Entscheidungsforschung
  • Organisationspsychologie
Bachelor Thesis

Marktplatzkurse: Aktuelle Themen aus Kommunikations-, Medien- und Wirtschaftsgebieten

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
ALL INCLUSIVE: CHF 5'530 pro Semester oder CHF 922 pro Monat, inkl. Prüfungsgebühren (Erstversuch) und Lehrmittel

Zugangsvoraussetzungen:

  • eidg. anerkannte Berufsmaturität
  • eidg. anerkannte Maturität (bei mindestens einjähriger geregelter Berufserfahrung)
  • Absolventinnen und Absolventen Höherer Fachschulen oder anderer Ausbildungsgänge (individuelle Abklärung durch Studienberatung)
  • Ggf. Zulassungsbeschränkung bzw. Eignungsprüfung

Berufstätigkeit:
mindestens 50%, empfohlen 80%

Beginn:
der Studienstart ist 6-mal pro Jahr möglich

Präsenz:
Rund die Hälfte der Module können in zwei Zeitvarianten belegt werden - entweder Dienstag- und Donnerstagabend (17:30 - 20:45 Uhr) oder Samstag ganzen Tag (8:30-16:30). Die restlichen Module finden in einer der beiden Zeitvarianten statt. Dazu kommen: Marktplatzkurse, Sprachmodul. Grundsätzlich findet der Unterricht bis auf ganz wenige Ausnahmen am Abend oder Samstags, also nicht zu Büroöffnungszeiten statt.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Highlights im Studium

  • Der Marktplatz steht für Individualität, Aktualität und Flexibilität in Form eines vielseitigen und ständig wachsenden Kursprogramms.
  • In der Praxis, für die Praxis - die Case Study das reale Unternehmensprojekt vermittelt gezielt Konzept- und Problemlösungskompetenzen.
  • Das International Research Project (IRP) - Forschung aber international
  • Dozierende aus der Praxis für die Praxis
  • Die Veranstaltungsplattform der Kalaidos Fachhochschule - Fachvorträge von FachexpertInnen, Workshops, interaktive Podiumsdiskussionen und vieles mehr
  • Ihre Bachelor-Thesis - worüber Sie schon immer schreiben wollten
  • Das Sprachmodul - Verhandlungssicheres Englisch auf internationalem Parkett

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Kalaidos Fachhochschule ist DIE Hochschule für Berufstätige. Sie ist die erste privatrechtlich getragene und von der Eidgenossenschaft akkreditierte und beaufsichtigte Fachhochschule in der Schweiz.

Mit rund 2700 Studierenden, über 9800 Ehemaligen und rund 50 Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Gesundheit und Musik, bietet die Kalaidos Fachhochschule das breiteste Angebot an berufsbegleitenden Studiengängen in der Schweiz.

Wer sich für die Kalaidos Fachhochschule entscheidet, kann sein Studium der persönlichen Entwicklung anpassen, weiter bis zu 100% arbeiten und lernt das, was sich in der Praxis bewährt hat. Flexible Studienmodelle, berufstätige Dozierende die ihre Kompetenz täglich selber unter Beweis stellen sowie eine persönliche Betreuung ermöglichen ein erfolgreiches Studium und eine gute Basis für die berufliche Entwicklung.

Studienberatung und Information

Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG

Jungholzstrasse 43
8050 Zürich
Schweiz