Bachelor of Science Betriebsökonomie mit Vertiefung in Accounting, Controlling, Auditing

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
Vollzeit und Teilzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 und 8 Semester

Das Studium

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Alle Bereiche der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung brauchen Fachleute für Rechnungslegung, Planungs-, Koordinations- und Kontrollaufgaben sowie Qualitätsprüfung. Hier sind Rechenkünstler gefragt. Sie erwerben fundierte Grundkenntnisse in Volkswirtschaftslehre, Recht, Statistik und Mathematik. Die Vertiefung Accounting, Controlling und Auditing legt ihre Schwerpunkte insbesondere auf das interne und externe Rechnungswesen, unterstützende IT-Prozesse, die finanzielle Führung und Steuerung von Unternehmen, das Prüfwesen sowie auf aktuelles Fachwissen.

Berufsbild und Karrierechancen

Betriebsökonominnen und -ökonomen befassen sich mit der Analyse, Gestaltung und Führung von Unternehmen und Organisationen. Sie erarbeiten Prozesse, managen Projekte und übernehmen Verantwortung für die Entwicklung von Unternehmen und Organisationen. Dabei agieren sie zunehmend in einem globalen Umfeld. Nachhaltig erfolgreich sind sie nur, wenn sie neben dem wirtschaftlichen Erfolg auch gesellschaftliche und ökologische Aspekte berücksichtigen. Dies erfordert, den Menschen sowohl als Kunden wie auch als Handelnden innerhalb von Unternehmen und Organisationen zu verstehen.

Funktionen
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Wirtschaftsberatung
  • Auditor/in
  • Finanzanalyst/in

Branchen

  • Alle Bereiche der Privatwirtschaft
  • Öffentliche Verwaltung
  • Wirtschaftsprüfung und -beratung
  • Treuhand

Wirtschaftsprüfer/in

Als Absolventin oder Absolvent des Bachelorstudiums in Betriebsökonomie mit Vertiefung in Accounting, Controlling, Auditing bieten sich Ihnen viele Karrieremöglichkeiten. Eine davon ist die Wirtschaftsprüfung. Erfahren Sie mehr über diese Branche im «Special» der Handelszeitung vom 11. Februar 2016 (PDF 1,0 MB). Vier der elf porträtierten Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer haben einen Abschluss der ZHAW School of Management and Law.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Module Hauptstudium
  • Management Accounting
  • Human Capital Management
  • International Business (English)
  • Operations- und Prozessmanagement
  • Leadership und Unternehmensethik
  • Statistik
  • Makroökonomie
  • Business English Advanced 1 und 2
  • Wahlpflichtmodul 1 – 4
Vertiefung Accounting, Controlling, Auditing
  • Corporate Finance and Valuation
  • Consolidated Financial Statements (English)
  • Auditing
  • Corporate Performance Management
  • Enterprise Information Systems
  • Steuerrecht
  • Turnaround Management (English)
  • Unternehmensrecht
  • Integration Accounting, Controlling, Auditing
  • Bachelorarbeit

Zulassung

So werden Sie zugelassen
  • Eidgenössisch anerkannte kaufmännische Berufsmatur: prüfungsfrei, ohne zusätzliche Berufspraxis
  • Nicht kaufmännische Berufsmatur: prüfungsfrei, mindestens einjährige, geregelte Arbeitserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Eidgenössisch anerkanntes Maturitätszeugnis: prüfungsfrei, mindestens einjährige, geregelte Arbeitserfahrung im kaufmännischen Bereich

Studiengebühr

CHF 720.- pro Semester

So flexibel wie Sie

In rund einem Drittel aller Lektionen vertiefen Sie Ihr Wissen in Accounting, Controlling und Auditing. Das Vollzeitstudium dauert sechs Semester, das berufsbegleitende Teilzeitstudium acht Semester. Die Vertiefung bildet eine optimale Vorbereitung auf weiterführende Lehrgänge wie Chartered Financial Analyst (CFA), Certified International Investment Analyst (CIIA) oder Certified International Wealth Manager (CIWM). Zudem erleichtert der Studiengang den Einstieg in anerkannte branchenspezifische Weiterbildungen, etwa zum eidgenössisch diplomierten Steuerexperten, Wirtschaftsprüfer oder Experten in Rechnungslegung und Controlling.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Studienberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz