Bachelor of Science FH in Business Information Technology (Wirtschaftsinformatik)

Anbieter:
Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG
Ort, Bundesland, Land:
Zürich, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
8 Semester

Das Studium

…generalistisch und praxisnah
Ein Studium der Wirtschaftsinformatik gibt Ihnen die nötigen Tools im gesamten Themenspektrum der Informationstechnologie in die Hand. Sie erwerben parallel die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre sowie die wissenschaftlichen Arbeitstechniken, analytische, methodische und sprachliche Kompetenzen. Sie erweitern Ihr Generalistenwissen und lernen gleichzeitig die erworbene Theorie in der Praxis einzusetzen, um Innovationen selbst initiieren zu können und auf Basis eines vollumfänglichen Verständnisses, Unternehmensstrategien erfolgreich mitzugestalten. Mit diesem Know-how erhöhen Sie nicht nur Ihre Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt, ein Bachelor-Studium verschafft Ihnen auch Zutritt zu konsekutiven Masterstudiengängen bis hin zum Doktorat.

Flexible Gestaltung
Unser berufsbegleitendes Bachelor-Studium in Business Information Technology lässt sich perfekt auf Ihre persönliche Lebenssituation abstimmen und ermöglicht Ihnen die Fortführung Ihrer Berufstätigkeit idealerweise bis zu 80 %. Das BIT FH Studium ist modular aufgebaut und bietet u.a. zeitlich gestaffelte Prüfungen, Präsenzunterricht überwiegend am Dienstag- und Donnerstagabend oder am Samstag und einen Einstieg, der jederzeit möglich ist. Alle Vorteile auf einen Blick.

Individuelle Förderung
Viele Module können Sie in zwei Zeitmodellen wählen, der Unterricht findet in Klassen statt und mittels persönlicher Studienbetreuung schaffen wir beste Bedingungen für unsere Studierenden. Parallel bieten wir mit unserer Veranstaltungsplattform die Möglichkeit, an aktuellen Fachvorträgen, Workshops oder interaktiven Podiumsdiskussion des gesamten Departements für Wirtschaft teilzunehmen. Während Ihres Wirtschaftsinformatikstudiums können Sie mit den sogenannten Marktplatzkursen Ihren persönlichen Fokus legen und so Ihre persönlichen Fähigkeiten und Karriereziele optimal fördern. Die Marktplatzkurse decken verschiedene Themen aus den Bereichen Kommunikation, Medien und Wirtschaft ab. Beispiele für IT-relevante Marktplatzkurse sind folgende:
  • Trends in der IT
  • Business Intelligence
  • Agiles Projektmanagement
  • Study Trip to Silicon Valley
  • Study Trip to Pune, India

Studienplan und Studienschwerpunkte

Grundstudium
Im Grundstudium liegt der Fokus auf dem Erwerb fundierter, betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse, welche sich auf sieben Module erstrecken. Daneben erwerben Sie in drei Modulen das Basiswissen in der Informatik, auf welchen das Hauptstudium aufbaut. Parallel lernen Sie die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens kennen und schulen Ihre Sprachkompetenz in Englisch, um auch international verhandlungssicher zu sein. Zudem setzten Sie mit dem Besuch von Marktplatzkursen Ihren persönlichen Schwerpunkt, mittels deren Besuch erwerben Sie 18 ECTS.
  • IT Management I
  • Angewandte Forschung und Entwicklung I
  • Finanzielle Führung I
  • Recht
  • Englisch
  • Volkswirtschaftslehre
  • Projektmanagement
  • Strategie und Management I
  • Technische Informatik I
  • Angewandte Forschung und Entwicklung II
  • Wertschöpfungsprozesse II
  • Finanzielle Führung II
  • Technische Informatik II
  • Marktplatzkurse
Hauptstudium

Der Schwerpunkt des Hauptstudiums liegt in der Wirtschaftsinformatik und Informatik. Sie steigen in die Softwareentwicklung ein und parallel vertiefen Sie Ihre Wissensgrundlagen der neusten IT Trends. Im Case Study Project erwartet Sie zudem eine reale Aufgabenstellung, mit der Sie gezielt Ihre Konzept- und Problemlösungskompetenzen schulen. Hinzu kommen Erfahrungen im globalen Kontext während des internationalen Forschungsprojektes. Daneben vertiefen Sie Ihr betriebswirtschaftliches Wissen und beschliessen Ihr Studium mit der Verfassung einer Bachelor Thesis zu einer selbst gewählten Fragestellung aus Ihrem Arbeitsumfeld.

  • International Research Project
  • IT Management II
  • Softwarentwicklung I
  • Wertschöpfungsprozesse III
  • Wertschöpfungsprozesse IV
  • Strategie und Management II
  • Softwareentwicklung II
  • Personalmanagement
  • Softwareentwicklung III
  • IT Management III
  • Bachelor-Thesis
  • Marktplatzkurse

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten
ALL INCLUSIVE: CHF 5'530 pro Semester oder CHF 922 pro Monat (ab Studienbeginn 2017), inkl. Prüfungsgebühren (erster Versuch) und Bücher.

Zuzüglich einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von CHF 100.

Zugangsvoraussetzungen

  • eidg. anerkannte Berufsmaturität
  • eidg anerkannte Maturität (bei mindestens einjähriger geregelter Berufserfahrung)
  • für Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachschulen bieten wir Passerellenstudiengänge an

Beginn
6-mal pro Jahr (Jan. / Feb. / April / Juli / Sept. / Nov.)

Präsenz
Gut die Hälfte der Module können in zwei Zeitvarianten belegt werden - entweder Dienstag- und Donnerstagabend (17:30 - 20:45 Uhr) oder Samstag, ganzer Tag (8:30-16:30). Einige Module finden nur am Samstag ganzer Tag (8:30 – 16:30 Uhr) statt. Dazu kommt das Sprachmodul Englisch und die Marktplatzkurse, die an einigen Mittwochabenden (17.30 – 20:45 Uhr) statt finden. Grundsätzlich findet der Unterricht am Abend oder Samstags, also ausserhalb der üblichen Geschäftszeiten statt. Wenige Ausnahmen sind möglich.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Kalaidos Fachhochschule ist DIE Hochschule für Berufstätige. Sie ist die erste privatrechtlich getragene und von der Eidgenossenschaft akkreditierte und beaufsichtigte Fachhochschule in der Schweiz.

Mit rund 2700 Studierenden, über 9800 Ehemaligen und rund 50 Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Gesundheit und Musik, bietet die Kalaidos Fachhochschule das breiteste Angebot an berufsbegleitenden Studiengängen in der Schweiz.

Wer sich für die Kalaidos Fachhochschule entscheidet, kann sein Studium der persönlichen Entwicklung anpassen, weiter bis zu 100% arbeiten und lernt das, was sich in der Praxis bewährt hat. Flexible Studienmodelle, berufstätige Dozierende die ihre Kompetenz täglich selber unter Beweis stellen sowie eine persönliche Betreuung ermöglichen ein erfolgreiches Studium und eine gute Basis für die berufliche Entwicklung.

Studienberatung und Information

Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG

Jungholzstrasse 43
8050 Zürich
Schweiz