Bachelor of Science International Management

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Die fortschreitende Internationalisierung und Globalisierung der Wirtschaft stellt hohe Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeitende. Um in der globalisierten Wirtschaftswelt Erfolg zu haben, brauchen Unternehmen Fachleute mit einem breiten Managementwissen, sozialen und interkulturellen Kompetenzen sowie Auslanderfahrung. Der Studiengang International Management gibt Ihnen das gesamte Paket mit auf den Weg.

Der Bachelorstudiengang BSc in International Management bereitet Studierende auf eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer international tätigen Unternehmung oder Organisation vor.

Absolvierende des Bachelorstudiums International Management verfügen über ein breites Wissen und ein vertieftes Verständnis für die gesellschaftlichen, politischen, ökologischen und sozio-kulturellen Gegebenheiten des internationalen Business, um erfolgreich Karriere mit internationalen Unternehmen, kleinen und mittelgrossen Firmen, und Non-Profit-Organisationen zu machen. Insbesondere zeichnen sie sich durch einen gekonnten Umgang und Kommunikationsfähigkeit mit kultureller Vielfalt aus.

Es werden problemlösende, interaktive und interkulturelle Kompetenzen wie auch die Führungskompetenz einzelner Menschen wie auch von Teams und Projekten in unterschiedlichen internationalen und interkulturellen Situationen erworben.

Sämtliche Module des Studiums werden in englischer Sprache durchgeführt. Das komplette zweite Studienjahr verbringen die Studierenden an einem Partnerinstitut im Ausland. (Die School of Management and Law zeichnet sich durch ihre hohen Qualifikationen und Erfahrungen im internationalen Umfeld aus.)

Der Studiengang strebt eine einmalige Balance zwischen theoretischen Konzepten und praktischem Know-How an, welches den Absolvierenden einen schnellen Einstieg in internationale Unternehmen ermöglicht. Gleichzeitig wird das Studium einen grossen Einfluss auf ihre persönliche, intellektuelle sowie soziale Entwicklung stark haben.

Das Studium wird mit dem staatlich anerkannten Bachelor of Science in International Management absolviert.
Dr. Michael Jan Kendzia

Berufsbild und Karrierechancen

Das Expandieren von geschäftlichen Aktivitäten über die Landesgrenzen hinaus ist in der heutigen globalen Business Welt ein Muss. Alle Unternehmen, ob gross oder klein, streben internationalen Erfolg an.

Absolvierenden des Studiums International Management eröffnen sich unterschiedliche Berufsfelder in vielfältigen Fachbereichen.

Unterstützt wird die stetige berufliche Entwicklung durch den starken Praxisbezug während des Studiums sowie die wertvolle Auslandserfahrung während des Austauschjahres. Absolvierenden der Vertiefung International Management bietet sich eine breite Palette von weltweiten Karrieremöglichkeiten, z.B.
  • Internationale Unternehmensentwicklung
  • Internationales Marketing und Verkaufsleitung
  • Internationales Key-Account Management
  • Internationales Rechnungswesen und Finanzmanagement
  • Internationales HR-Management
  • Internationales Supply-Chain Management, Auftragswesen, Beschaffung, Logistik
  • Import-Export Management
  • Internationales Projekt- und Produktmanagement
Immer mehr Unternehmen suchen junge, kompetente Menschen mit internationaler Erfahrung und soliden interkulturellen und -personellen Fähigkeiten.
Des weiteren besteht auch die Möglichkeit, ein Masterstudium in International Business oder einem ähnlichen Gebiet zu absolvieren.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Das Studium International Management wird als Vollzeitstudium während sechs Semestern absolviert und hat einen Leistungsumfang von insgesamt 180 ECTS. In jedem Studienjahr werden 60 ECTS absolviert. Studierende absolvieren das ganze zweite Studienjahr im Austausch an einer ausgezeichneten International Business School oder Universität im Ausland. Der Austausch findet in Europa, Asien, Australien, Neuseeland, Nord- oder Südamerika oder Afrika statt.

Besonderes:
  • Unterrichtssprache = Englisch
  • Austausch im Ausland (2 Semester)
  • die Möglichkeit, eine andere Fremdsprache zu erlernen
  • Die Gelegenheit, an einer zusätzlichen Studienreise in ein Entwicklungsland teilzunehmen
  • Richtige Balance zwischen Theorie und Praxis
  • Integrationsmodule, um erworbenes Wissen an realen Unternehmensproblemen anwenden zu können
Das Studium gliedert sich in Assessment (erstes Studienjahr) und Hauptstudium (zweites und drittes Studienjahr). Der Übertritt ins Hauptstudium setzt ein erfolgreiches Bestehen des Assessmentjahres voraus.

1. Studienjahr (Assessment)
Im Assessmentjahr erhalten die Studierenden eine solide Grundausbildung in den Bereichen International Management und Betriebsökonomie. Unter anderem erwerben sie Grundwissen in den Teildisziplinen Finanzwesen, Rechnungswesen, Volks-wirtschaftslehre, Statistik, Projektmanagement und Marketing. Die Studierenden erlernen Strategien für die Entscheidungsfindung und Problemlösung und entwickeln ihre persönlichen und inter-kulturellen Fähigkeiten. Insbesondere trägt der Studiengang auch der besonderen Interdisziplinarität des Bereichs International Management Rechnung.

2. Studienjahr (Auslandjahr)
Das dritte und vierte Semester absolvieren die Studierenden an einer Partnerinstitution im Ausland. Dieses Auslandjahr ist für alle Studierenden der Vertiefung International Management obligatorisch. Während dieser Zeit werden die im Assessment erworbenen Grundlagen des International Management und der Betriebsökonomie vertieft und konsolidiert. Dies bildet die Voraussetzung für die Weiterentwicklung von Wirtschafts- und Führungskompetenzen im Bereich International Management. Die Studierenden erfahren, wie die Globalisierung die regionale, nationale und internationale Geschäftstätigkeit beeinflusst. Sie entwickeln ferner die Fähigkeit, sich in verschiedenen interkulturellen Kontexten zu bewegen, erleben eine fremde Kultur hautnah und werden für die kulturellen Besonderheiten und Praktiken anderer Länder sensibilisiert.

3. Studienjahr (Abschlussjahr)
Das letzte Studienjahr wird in der Schweiz absolviert. Die Studierenden erhalten die notwendige Vorbereitung auf eine internationale Managementkarriere. Dazu gehören Entscheidungsfindung und Problemlösung in der Führung sowie analytische Kompetenzen.

Es werden Kernmodule im Gebiet des International Strategic Management, Human Resources Management und Corporate Social Responsibility besucht.
Auf einem optionalen Studientrip kann an erster Hand ein Einblick in das komplexe, sich ständig verändernde Wesen des International Business Umwelt erhalten werden. Spezifische, individuelle Interessen können in Wahlfächern vertieft werden.

Schliesslich erhalten die Studierenden Gelegenheit, über ihre persönlichen, sozialen und interkulturellen Fähigkeiten zu reflektieren und dadurch die erste Sprosse ihrer Karriereleiter zu erklimmen.

Das Studium schliessen die Studierenden mit einer Bachelorarbeit ab, in welcher sie ihre akademischen und praktischen Kompetenzen in International Management demonstrieren.

Praxisbezug und Berufspraktikum

Die Studierenden sammeln bereits während des Studiums wertvolle, internationale Erfahrungen, indem sie das zweite Studienjahr an einer unserer Partnerhochschulen in Europa oder Übersee absolvieren. Sie profitieren von einer internationalen Ausrichtung der Studienfächer, unserem international zusammengesetzten Lehrkörper sowie der konsequenten Anwendung von Englisch als Unterrichtssprache.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
CHF 720

Allgemeine Voraussetzungen:
Inhaberinnen und Inhaber einer

  • eidgenössisch anerkannte Berufsmatur (kaufmännische, Typ Wirtschaft/Dienstleistung)
  • nicht kaufmännischen Berufsmatur
  • eidgenössisch anerkanntes Maturazeugnis
werden prüfungsfrei und ohne zusätzliche Berufspraxis in das erste Semester des Bachelorstudiengangs International Management der ZHAW School of Management and Law aufgenommen. Alle Kandidaten verfügen über eine mindestens einjährige, geregelte kaufmännische Berufserfahrung.

Zusätzliche Voraussetzungen für "International Management":
Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen für die Aufnahme in den Studiengang einerseits die allgemeinen Bedingungen für die Aufnahme eines Fachhochschulstudiums erfüllen und andererseits
zusätzliche Qualifikationen nachweisen:
  • Fortgeschrittene Englisch-Kenntnisse (CPE/CAE/IELTS overall score of 7.0/TOEFL iBT overall score of 95/BEC higher Grade A or B)

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Englisch
Auslandssemester:
verpflichtend
Ein Kernelement des Studiums "International Management" bildet das Austauschjahr. 
Es liegt eine grosse Auswahl an möglichen Destinationen vor in Asien, Australien, Newseeland, Nord- oder Südamerika oder Afrika. Das Netzwerk der SML Partneruniversitäten umfasst über 1550 Institute. Zusätzliche Austauschdestinationen sind verfügbar, es fallen aber Studiengebühren an.
Welche Destinationen für International Management Studierende verfügbar sind, hängt von den angebotenen Kursen und Modulen der Partnerinstitutionen ab.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Studienberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz