Bachelor of Science Wirtschaftsrecht

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Was die Wirtschaft braucht sind praktisch denkende und effizient handelnde Wirtschaftsjuristinnen und Wirtschaftsjuristen mit einem ausgeprägten Sinn für ökonomische Zusammenhänge. Dieser Bachelorstudiengang BSc in Wirtschaftsrecht an der ZHAW School of Management and Law bereitet Sie auf anspruchsvolle Aufgaben an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht vor.

Die Rechtswissenschaften konzentrieren sich auf nationales und internationales Wirtschaftsrecht, welche rund 60 Prozent des Studienprogramms einnehmen. Daneben erwerben Sie zentrale Managementkompetenzen und entwickeln ein geschärftes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Das dritte Standbein dieses abwechslungsreichen und anspruchsvollen Studiengangs bilden die Kommunikation und insbesondere die englische Rechts- und Wirtschaftssprache, um richtig argumentieren und überzeugen zu können.
Prof. Dr. Philipp Sieber Studiengangleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Der Studiengang Wirtschaftsrecht richtet sich an Studierende, die anspruchsvolle Positionen in Recht und Wirtschaft anstreben. Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es unzählige: so umfassen sie nebst juristischen Tätigkeiten auch Managementfunktionen in allen Zweigen der Wirtschaft.

Im typischen Berufsfeld stossen Wirtschaftsjuristinnen und -juristen auf folgende Bereiche:
  • Compliance-Bereich in Dienstleistungs- und Industrieunternehmen
  • Treuhandgeschäft
  • Unternehmensberatung
  • Steuerberatung und Steuerverwaltung
  • Personalwesen
  • Versicherungswesen
  • Wirtschaftsprüfung und Audit
Wirtschaftsjuristinnen und -juristen verfügen sowohl über eine solide juristische Fachkompetenz als auch über Managementfähigkeiten. Sie können juristische und betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte kombinieren sowie interdisziplinär denken und handeln. Ihr juristischer Horizont reicht über die Landesgrenzen hinaus und umfasst auch das internationale Wirtschaftsrecht.

Ein Rechtsstudium, welches juristische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen verknüpft, verspricht überdurchschnittliche gute Berufsaussichten. Die Erfahrungen unserer Absolventinnen und Absolventen zeigen, dass praktisch denkende und effizient handelnde Juristinnen und Juristen mit einem ausgeprägten Sinn für wirtschaftliche Zusammenhänge in der Wirtschaft sehr gefragt sind.

Nach dem Abschluss besteht die Möglichkeit, einen konsekutiven Master zu erwerben - wie etwa den Master of Science (MSc) in Management and Law.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Das Studium besteht aus zwei Stufen: Assessmentstufe und Hauptstudium. Im Zentrum der Assessmentstufe stehen das Erwerben der methodischen Grundlagen sowie die Vermittlung von Basiswissen. In dieser Anfangsphase geht es auch darum festzustellen, ob Sie für ein Wirtschaftsrecht-Studium geeignet sind. Voraussetzung für den Übertritt ins Hauptstudium ist ein erfolgreiches Bestehen der Assessmentstufe.

Im Hauptstudium wird das betriebswirtschaftliche und rechtswissenschaftliche Methoden- und Fachwissen erweitert, vertieft und verknüpft. Es besteht ausserdem die Möglichkeit, das Studium und verschiedene Wahlpflichtmodule mit einem Schwerpunkt den persönlichen Interessen entsprechend zu gestalten.

Das Studium kann als Vollzeit- oder Teilzeitprogramm absolviert werden. Im Vollzeitstudium findet der Unterricht wöchentlich an vier oder fünf Tagen statt und dauert in der Regel sechs Semester. Das Teilzeitstudium ermöglicht es - und das ist heute ein steigendes Bedürfnis - das Nachgehen einer beruflichen Tätigkeit parallel zum Studium. In diesem Fall findet der Unterricht an zwei ganzen Tagen pro Woche (Montag bis Freitag) statt. Das Teilzeitstudium dauert in der Regel acht Semester. Wir raten ausdrücklich davon ab, neben dem Teilzeitstudium mehr als 50 bis 60 Prozent zu arbeiten.

Nähere Informationen zu den Modulen der Assessmentstufe und des Hauptstudiums sind unter www.zhaw.ch/sml/bachelor-wr abrufbar.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
CHF 720.00

Inhaberinnen und Inhaber einer eidgenössisch anerkannten kaufmännischen Berufsmatura erfüllen die Aufnahmebedingungen für ein Wirtschaftsrecht-Studium an der ZHAW School of Management and Law und werden direkt zugelassen.

Inhaberinnen und Inhaber einer eidgenössisch anerkannten nicht kaufmännischen Berufsmatura werden prüfungsfrei für das Wirtschaftsrecht-Studium an der ZHAW School of Management and Law aufgenommen, sofern sie über eine mindestens einjährige, geregelte Berufstätigkeit in der Arbeitswelt des Studienbereichs verfügen.

Inhaberinnen und Inhaber einer eidgenössisch anerkannten gymnasialen Matura werden prüfungsfrei für das Wirtschaftsrecht-Studium an der ZHAW School of Management and Law aufgenommen, sofern sie über eine mindestens einjährige, geregelte Berufstätigkeit in der Arbeitswelt des Studienbereichs verfügen.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch, Englisch
Auslandssemester:
möglich
Ein Austauschsemester bietet die Gelegenheit, sich ein internationales Netzwerk aufzubauen, Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen und zudem das Studienfach aus einer anderen Perspektive zu erleben. Indem wir eine vollumfängliche Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen anstreben, unterstützen wir den internationalen Austausch unserer Studierenden. Absolventinnen und Absolventen eines Austauschsemesters können in der Regel nach einem Auslandaufenthalt regulär und ohne Verzögerung des Abschlusses mit ihrem Studium fortfahren. Sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, ist ein Austauschsemester in allen Studiengängen möglich. Im Vollzeitstudium ist der Aufenthalt im vierten Semester vorgesehen, im Teilzeitstudium sowie an einzelnen Partnerhochschulen im fünften Semester.

Studiengebühren:
In der Regel findet das Austauschsemester ohne Studiengebühren an der Gasthochschule auf Grundlage einer bilateralen Vereinbarung zwischen der ZHAW School of Management and Law und der jeweiligen ausländischen Partnerhochschule statt. An Partnerhochschulen in den EU-Staaten läuft der Austausch im Rahmen des Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus). Dieses Angebot wird durch eine Vielzahl an Hochschulen in Nord- und Lateinamerika, in Afrika sowie in Asien und Ozeanien ergänzt. Das aktuelle Netzwerk umfasst über 150 Partnerinstitute und ermöglicht den Studierenden aller Studiengänge und Vertiefungen eine grosse Auswahl an Destinationen.

Hinzu kommt, dass die ZHAW School of Management and Law mit einigen Hochschulen über Kooperationen verfügt, an welchen Studierende auf Fee-paying-Basis an einem Austausch teilnehmen können. Hier fallen an der Gasthochschule Studiengebühren an, dafür werden während des Austauschs die Gebühren der ZHAW School of Management and Law erlassen. Studierende haben die Möglichkeit, durch verschiedene Mobilitätsstipendien finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Eine Übersicht der Partnerhochschulen finden Sie unter
www.studyabroad.sml.zhaw.ch/.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Studienberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz