Anzeige

CAS Digitale Transformation der Business Architektur von Versicherungen

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
5 Monat(e)

Das Studium

Sie erhalten eine umsetzungsorientierte Ausbildung, die Sie befähigt, wirksame Veränderungsprozesse in realen Unternehmen in Gang zu setzten indem Sie Strukturen und Fähigkeiten der bestehenden Versicherer gewinnbringend nutzbar machen.


Schwerpunkte:
  • Klare Analyse des Veränderungsbedarfs aufgrund äusserer Gegebenheiten,
  • Wege zur Überwindung der Schwierigkeiten in der Umsetzung im laufenden Betrieb
  • Möglichkeiten heutiger Technologien, Verfahren und Methoden
Begleitend wird das jeweils gelernte auf einen mit dem eigenen Betrieb abgestimmten Business Case angewandt, der zum Schluss auch zur Lernkontrolle als Arbeit und Präsentation dient.
Lukas Stricker Studienleitung

Zielpublikum

Der CAS Digitale Transformation der Business-Architektur von Versicherungen richtet sich an ambitionierte Fachkräfte und (angehende) Kader, die Transformationen im Versicherungsbetrieb verantworten und umsetzen. Im Fokus stehen Projektleiterinnen und Business Analysts aus der IT und den Fachbereichen, sowie Product Owner und Business Architekten, die an der Weiterentwicklung der Business Architektur beteiligt sind.

Inhalt

Der CAS ist modular aufgebaut und gliedert sich in zwei Module:

Modul 1: Anforderungen der digitalen Welt an heutige Versicherer
  • Chancen und Risiken neuer Technologien, Verfahren und Analysemöglichkeiten im Kontext des eigenen Betriebes einschätzen
  • Die Potenziale und Limitationen der bestehenden Betriebsarchitektur beschreiben
  • Diese Analyse dem notwendigen Wandel sowie den regulatorischen Rahmenbedingungen gegenüberstellen und ein darauf basierendes umsetzungsorientiertes Zielbild definieren
Modul 2: Agile Zukunft im Versicherungsbetrieb
  • Projektteams agil führen und entsprechende Kompetenzen im Team aufbauen
  • Robuste und zukunftsfähige Business-Architektur mitgestalten
  • Neue Verfahren und Methoden zur raschen und nachhaltigen Umsetzung von Projekten anwenden, Vor- und Nachteile verschiedener Methoden abwägen und bewusste Entscheidungen für deren Einsatz treffen
  • Selbstorganisation im agilen Umfeld

Zulassung

Zugelassen sind

  • Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung sowie ausgewiesener Erfahrung im Projektmanagement.
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens sieben Jahre Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidgenössischem Fachausweis / Diplom) verfügen.
Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Kosten:
CHF 8'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 
Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen, die vorgeschriebene Literatur und die Prüfungsgebühren (exkl. Nachprüfungskosten). Die gesamten Kursgebühren werden ca. 30 Tage vor Beginn des Lehrgangs in Rechnung gestellt.

Methodik

Der CAS Digitale Transformation der Business-Architektur von Versicherungen zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, Fallstudien sowie der Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis wird grosser Wert auf den Praxistransfer der Inhalte gelegt.

Unterricht

Der Präsenzunterricht findet alle zwei Wochen jeweils Freitag und Samstag, 08:30 - 16:30 Uhr statt (Ausnahmen sind möglich).

Unterrichtssprache: Deutsch

Durchführungsort: Campus ZHAW School of Management and Law, Winterthur.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz