CAS Financial Bank Management

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
2 Monat(e)

Die Ausbildung

Die Dynamik der Finanzmärkte und der rasche Strukturwandel in der Bankbranche stellen immer höhere Anforderungen an das Finanzmanagement von Banken. Der CAS Financial Bank Management ist eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte, berufsbegleitende Ausbildung und soll den Teilnehmern eine ganzheitliche Perspektive der finanziellen Führung von Banken vermitteln, um sie in die Lage zu versetzen, die Zusammenhänge zwischen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen, Risikomanagement und bankinternem Performance Management zu verstehen.

Der CAS Financial Bank Management zeigt verschiedene Aspekte für die ganzheitliche finanzielle Führung von Banken auf. Dadurch gewinnen die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die finanzielle Rechnungslegung, die regulatorischen Anforderungen in Bezug auf Eigenmittel und Liquidität sowie die Methoden und Instrumente der internen Managementrechnung und des Controllings.
Dr. Martin Lüthy Studienleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Nach der erfolgreichen Absolvierung des CAS haben die Teilnehmenden folgende Fähigkeiten erworben:
  • Sie sind mit den wesentlichen gesetzlichen und regulatorischen Vorschriften in Bezug auf die finanzielle Berichterstattung vertraut
  • Sie kennen die für eine Bank wichtigen Rechnungslegungsvorschriften nach RVB-FINMA und IFRS und können diese anwenden
  • Sie kennen die wesentlichen regulatorischen Vorschriften bezüglich Eigenmittel und Liquidität und können diese in Bezug zur finanziellen Rechnungslegung stellen
  • Sie verstehen die wesentlichen Berührungspunkte und Interaktionen zwischen finanziellem Rechnungswesen und nahestehenden Themen, wie Steuern, interne und externe Revision, Investor Relation, Aufsichtsreporting, Asset und Liability Management
  • Sie verstehen den Zweck des internen Performance Management und sind in der Lage, Indikatoren zur Leistungsmessung zu erarbeiten
  • Vertiefen die verschiedenen Methoden und Instrumente des Controllings und sind fähig, daraus relevante Informationen zur Entscheidungsfindung aufzubereiten
  • Können verschiedene Planungs- und Budgetierungsinstrumente auf ihre Zweckmässigkeit beurteilen und verstehen die kritischen Punkte bei deren Anwendung.

Der CAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Branchen und Bereichen:

  • Führungskräfte- und Nachwuchskräfte im Finanzbereich und der internen Revision von Banken
  • Mitarbeitende von Wirtschaftsprüfungs- und Consultingfirmen
  • Mitarbeitende von IT-Firmen
  • Mitarbeitende von Aufsichtsbehörden und Verbänden

Ausbildungsschwerpunkte

Modul 1 – Financial Accounting & Reporting
  • Bedeutung und Rolle der finanziellen Führung von Banken
  • Organisation und Kernprozesse des Finanzmanagements
  • Financial Reporting von Banken (inkl. Aufsichtsreporting)
  • Konzernrechnung
  • Spezielle Fragen der Rechnungslegung mit Schwerpunkt Finanzinstrumente
  • Regulatorische Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften
  • Grundlagen des ALM und Risiko-Managements
  • Die Rolle von Investors Relations
  • Steuerliche Aspekte
  • Aufgaben und Rolle der Revision
Modul 2 – Bank-Controlling
  • Faktenbasiertes Management und wertorientierte Unternehmensführung
  • Das Management Accounting als Instrument des Performance Managements
  • Steuerung des Kredit- und Einlagengeschäfts
  • Performance Management im Wertschriften und Devisengeschäft
  • Kostenmanagement und Kostenrechnung
  • Gestaltung des Management Informationssystems: von Daten zu Informationen
  • Management Reporting und Finanzielle Analysen: von Informationen zu Einsichten
  • Planung und Forecasting
  • Investitions- und Projektcontrolling
  • Zahlen und Fakten überzeugend präsentieren und kommentieren
  • Banking Game: ganzheitliche Bilanz- und Erfolgssteuerung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 8.500,-

Bemerkung zu den Kosten:

  • Inkl. Kursunterlagen
  • Die Module können auch einzeln besucht werden. Jedoch zur Erlangung des CAS Zertifikats müssen beide Module innerhalb von 2 Jahren erfolgreich absolviert werden.

Zulassung:
Die Zulassung zum CAS Financial Bank Management setzt voraus:

  • Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizentiat, Bachelor oder Masterabschlüsse) sowie zum Zeitpunkt der Anmeldung zum Programm CAS Financial Bank Management mindestens 3 Jahre Berufserfahrung oder
  • einen vergleichbaren Abschluss sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.
  • Bei Interessierten ohne Hochschulabschluss erfolgt eine Beurteilung der Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Erfahrungen. Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung.

Unterricht:
Vorlesung / Präsenzlektionen in Blöcken à 1.5 Tage pro Woche (i.d.R. Freitag ganzer Tag und Samstagmorgen).

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Methodik

  • Praktische Anwendungsbeispiele verknüpft mit der relevanten Theorie
  • Moderne Lernkonzepte mit einem hohen Mass an Interaktion
  • Kontaktunterricht kombiniert mit Selbststudium, um das Gelernte zu vertiefen.
  • Fallstudien und Übungen in Gruppenarbeiten
  • Je eine schriftliche Prüfung als Leistungsnachweis am Ende der beiden Module

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz