CAS Ökonomie und Prozesse

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
Ort, Bundesland, Land:
Zürich, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
15 Tag(e)

Die Ausbildung

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen gehört zu den Schlüsselkompetenzen von Facility Managerinnen und Managern. Lernen Sie betriebswirtschaftliche Daten als Grundlage für Ihre Entscheidungen zu nutzen und diese für die Kontrolle, Dokumentation und/oder, Koordination wichtiger Sachverhalte und Zusammenhänge in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Entlang dem Verständnis einer Organisation als soziotechnisches System werden die Aspekte Aufgaben/Ziele, Struktur und Kultur beleuchtet. Kundenorientierung im Spannungsfeld von Qualität, Kosten und Zeit ist dabei ebenso Thema wie die Sichtweisen von Eigentümern, Betreibern und Nutzern von Liegenschaften und Dienstleistungen.
Doris C. Oehninger Studienleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Zum Zielpublikum zählen Personen aus den Bereichen Facility Management, Architektur und Ingenieurwesen sowie Bereichsverantwortliche, die:
  • sich betriebswirtschaftliche Grundlagen für Führungskräfte aneigenen wollen
  • Prozesse verantworten und weiterentwickeln
  • für das Qualitätsmanagement im Unternehmen verantwortlich sind
  • die mit dem Marketing und der Modellierung ihrer Services im eigenen Unternehmen überzeugen

Ausbildungsschwerpunkte

Ausgewählte Managementmodelle und -methoden
  • Strategieprozess
  • Zielfindung
  • Verhalten von komplexen Systemen
  • Unternehmensanalyse
  • Weitere Methoden der Analyse, wie zum Beispiel die SWOT-Analyse, Portfolio-Analyse (BCG-Matrix), Ansoff, Nutzwertanalyse etc.
Management Accounting, Investition und Finanzierung
  • Einführung in die Finanz- und Betriebsbuchhaltung
  • Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Kalkulation und Budgetierung
  • Kennzahlen, Controlling
  • Kapitalflussrechnung
Marketing
  • Einführung in Marketinggrundlagen, Marketingplanung und Segmentierung
  • Dienstleistungsgrundlagen und -merkmale
  • Dienstleistungsqualität und Kundenzufriedenheit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 6800

Bemerkung zu den Kosten:

  • inkl. Kursunterlagen und Leistungsnachweis
  • exkl. Kosten für Literatur und allfällige Exkursionen

Zugangsvoraussetzungen:
Zugelassen werden Bewerberinnen und Bewerber mit folgenden Voraussetzungen:

  • Hochschuabschluss und zusätzliche Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in verantwortlicher Position (Führungs- und Projektleitungserfahrung)
  • oder gleichwertige anerkannte Vorbildung (z.B. Höhere Fachschule oder Fachprüfung) und Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in verantwortlicher Position im Facility Management.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Methodik

  • Lehrgespräch im Seminarraum mit Vorlesungen und Vorträgen
  • Gruppenarbeiten und Diskussionen

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Am Departement Life Sciences und Facility Management sind derzeit rund 1'500 Studierende immatrikuliert und über 600 Personen beschäftigt. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst fünf Bachelor- und drei Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot. Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir in den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität.

www.zhaw.ch/lsfm/studium
www.zhaw.ch/lsfm/weiterbildung

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management

Lagerstrasse 41
8004 Zürich
Schweiz