Anzeige

CAS Swiss Social Security, Insurance and Financial Planning

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
4 Monat(e)

Die Ausbildung

Mit dem CAS Swiss Social Security, Insurance and Financial Planning bietet die ZHAW School of Management and Law berufsbegleitend ein hochstehendes Studium an, welches auf den bis anhin absolvierten Ausbildungen aufbaut, die Berufserfahrung der Studierenden aktiv nutzt und sie zu einer ganzheitlichen, kompetenten und objektiven Finanzberatung im Beratungsfeld „Vorsorge und Versicherung“ befähigt.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Swiss Social Security, Insurance and Financial Planning (12 ECTS)

Start: 21.08.2020

Dauer: 4 Monate

Kosten: CHF 6'450.00

Durchführungsort: Der Lehrgang findet in den Unterrichtsräumen an der ZHAW School of Management and Law in Winterthur statt.

Unterrichtssprache: Deutsch
Lehrmittel: teilweise in Englisch

https://weiterbildung.zhaw.ch/de/school-of-management-and-law/programm/cas-swiss-social-security-insurances-financial-planning.html
Roland Hofmann Studienleitung

Zielpublikum und Ziele

Zielpublikum
Der CAS Swiss Social Security, Insurance & Financial Planning richtet sich als Fachausbildung gleichermassen an Fach- und an Führungskräfte in der Finanzbranche.

Ziele
Die Studierenden lernen die Schweizerische Vorsorgekonzeption kennen (Drei-Säulen-System) und setzen sich vertieft mit den Gestaltungsmöglichkeiten der 2. Säule auseinander. Sie können den Vorsorgebedarf eines Kunden für die biometrischen Risiken Erwerbsunfähigkeit, Tod und Alter bestimmen, ein angemessenes Deckungskonzept entwerfen und mit geeigneten Produkten und Instrumenten für die Finanzplanung umsetzen. Sie können Vorsorgeprodukte und -lösungen beurteilen.

Ausbildungsschwerpunkte

Inhalt 
  • Versicherungstechnik und Lebensversicherungen
  • Versicherungsvertragsrecht
  • Vorsorgesysteme
  • Vorsorgeplanung
  • Politische Ökonomie der Vorsorge
  • CAS Case Study / Transfer / Assignment
Methodik
  • Vorlesung mit Diskussion
  • Fachvorträge mit Diskussion
  • Übungen
  • Gruppenarbeiten
  • Literaturstudium
Unterricht

Teilzeitstudiengang.

Freitag jeweils: 13.15 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag jeweils: 08.15 Uhr bis 12.30 Uhr

Abweichungen sind möglich.

Dieser CAS kann auch als Bestandteil des MAS Financial Consulting absolviert werden. Weitere Informationen über diesen CAS und den MAS Financial Consulting finden Sie unter: www.zhaw.ch/sml/mas-financial-consulting

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 6.450

Zulassung
Die Zulassung zu einem MAS setzt einen Hochschulabschluss (Fachhochschule bzw. Vorgängerschule, Universität, Technische Hochschule) und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung voraus.

Interessenten, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, können bei entsprechender Berufserfahrung zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ("sur dossier") ergibt. In Frage kommen höhere Berufs- und Fachprüfungen oder der Abschluss einer höheren Fachschule. Die Anzahl "sur dossier"-Studienplätze ist beschränkt.

Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung nach den Regeln und Bestimmungen der Hochschule. Die Zulassung zu einem CAS-Angebot, das Bestandteil eines MAS-Programms ist, umfasst nicht gleichzeitig die Zulassung zum entsprechenden MAS. Die Zulassung kann für CAS und für MAS unterschiedlich geregelt sein.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz