CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
14 Tag(e)

Die Ausbildung

Führungskräfte des Gesundheitswesens müssen sich in zunehmendem Masse mit Managementaufgaben auseinandersetzen. Dabei sollen die Leistungs- und Qualitätsvorgaben betriebswirtschaftlichen Standards entsprechen und sich daraus ergebende Entscheidungen getroffen werden. Effizienz der Leistung steht vor allem bei einer Knappheit von Ressourcen im Vordergrund. Es wird immer wichtiger sich an Vorgaben des Budgets zu halten, Kosten zu sparen und Controllinginstrumente zu implementieren.

Der Lehrgang CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen legt die betriebswirtschaftlichen Grundlagen für Personen mit bestehenden und potentiellen Führungs- und Managementaufgaben in gesundheitsorientierten Betrieben.
Esther Furrer-Buholzer Studienleitung

Zielpublikum

Das Weiterbildungsangebot ist speziell für Fachkräfte des Gesundheits- und Sozialwesen ausgelegt.

Dazu gehören beispielsweise:
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Apothekerinnen und Apotheker
  • Kaderpersonen der Pflege
  • Personen aus öffentlichen Verwaltungen, Spital- und Heimverwaltungen, Kranken- und Unfallversicherungen sowie aus dem Pharmabereich und der Medizinaltechnik.

Ausbildungsschwerpunkte

Modul 1: Management im Gesundheitswesen
Strategisches & Prozess Management.
Marketing & Unternehmenskommunikation, Business Planung

Modul 2: Finanzielle Führung im Gesundheitswesen
Finanz- und Betriebsbuchhaltung sowie Mittelflussrechnung, Budgetierung und Controlling, Investitionsplanung

Dieses Modul entwickelt das im WBK Integrationsmodul Betriebswirtschaftslehre und Finanz-/Rechnungswesen erworbene Basiswissen im Gesundheitswesen weiter.

Praxisbezug

Während der Ausbildung erwerben Sie Grundlagen der Entwicklung von nachhaltigen Strategien, der Organisation von Prozessen und der finanziellen Führung. Aufgrund dessen erarbeiten Sie sich Lösungsstrategien und -ansätze, um mit alltäglich auftretende Problemen des Sektors optimal umgehen zu können.

Ausserdem erlernen Sie strategische Kompetenzen, die Ihnen bei Entscheidungen in Ihrer Organisationseinheit, bei der Analyse von Prozessen und deren Optimierung helfen.

Marketings- und der Unternehmenskommunikation im Gesundheitswesen und das Rechnungswesen werden für Sie verständlich und nutzbar für die Beurteilung der finanziellen Situation eines Unternehmens. Sie sind dazu in der Lage die sinnvollen Handlungskonsequenzen zu ziehen und umzusetzten.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 7.400,-

Bemerkung zu den Kosten:
Die Kursmaterialien, die grundlegende Literatur und die Prüfungsgebühren sind inklusive.
Auf die Kursskripte kann elektronisch zugegriffen werden. Sollte eine Veranstaltung extern stattfinden, werden die Kosten sowohl für die Übernachtung als auch für das Frühstück übernommen (sofern nicht wesentliche Preiserhöhungen erfolgten; exkl. Spesen, Reisekosten und Verpflegung).
Es können aufgrund von Nachprüfungen, Gesuchen etc. weitere Kosten entstehen.

Zugangsvoraussetzungen:
Zugelassen werden alle Bewerberinnen und Bewerber mit einem Hochschulabschluss oder Diplom, die über mindestens drei Jahre Praxiserfahrung in der Gesundheits- oder Sozialbranche verfügen.
Sollten noch Quotenplätze verfügbar sein, gibt es die Möglichkeit auch ohne Vorbildung, bei ausreichender Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen sur dossier angenommen zu werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die auf diesem Wege zugelassen wurden, müssen die Veranstaltung WBK Wissenschaftliches Arbeiten besuchen, um ihre Kompetenz für wissenschaftliches Arbeiten zu erwerben und vorweisen zu können.

Start: 30.08.2018, 29.08.2019

Unterricht:

  • Der Unterricht ist in Blöcke von 2-3 Tagen unterteilt (Do/Fr/Sa oder Fr/Sa).
  • Insgesamt werden 13 Tage Präsenzunterricht und ein Tag Individualarbeit oder Lerngruppenarbeit in einem Zeitraum von ca. 4 Monaten berufsbegleitend stattfinden.
  • Unterrichtszeiten: 08.15 h - 12.15 h und 13.15 h - 17.15 h, an Samstagen, 08.15 h - 13.00 h
  • Jedes Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.
  • Der Workload beträgt ca. 300h. Dazu zählen auch Unterrichtsvor- und -nachbereitungen.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Methodik

Der Inhalt wird auf abwechslungsreiche Weise vermittelt. Während des Präsenzunterrichts werden Referate und Präsentationen gehalten, Fallbeispiele bearbeitet, Plenumsdiskussionen durchgeführt und in Einzel- und Gruppenarbeiten gearbeitet. Darüber hinaus sollte sich der oder die Studierende im Selbststudium die Themen individuell erarbeiten und vertiefen.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz