CAS Werkzeuge der Kundenorientierung

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
14 Tag(e)

Die Ausbildung

Während des CAS Werkzeuge der Kundenorientierung erlernen die Studierenden innerhalb von zwei Wochen, wie man ein Unternehmen bestmöglich im Sinne der Kundenorientierung aufbaut. Dabei werden besonders Organisation, Prozesse, Mitarbeitende und Kultur im Vordergrund stehen. Um eine erfolgreiche Ausbildung zu absolvieren, wird besonders Wert darauf gelegt, praxisorientierte Methoden und praktisch umsetzbare Instrumente kennenzulernen und zu üben. Der Lehrgang ist als Blockveranstaltung konzipiert.
Marcel Hüttermann Programm Manager

Berufsbild und Zielpublikum

Nach einem erfolgreichen Abschluss sind Sie dazu befähigt Projekte im Sinne grösserer Kundenorientierung zu organisieren, auszuführen und anschliessend den Erfolg für das Erreichen der Unternehmensziele auf Basis ermittelter Fakten darzustellen. Ausserdem haben Sie diverse Anwendungsmöglichkeiten, die Grundlagen und den Aufbau der CRM-Unterstützung durch Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) kennengelernt und können nun Projektleitungs- und Schnittstellenfunktionen in diesem Gebiet, mithilfe von bewährten Consultingtools, übernehmen.

Darüber hinaus sind Sie in der Lage eine CRM-Planung durchzuführen und eine CRM-Organisation aufzusetzen. Sie sind dazu fähig ein Unternehmen auf seine Kundenorientierung hin zu analysieren (auch im Bereich Kultur und Organisation) und abzuschätzen welche Art des Change Managements sinnvoller Weise anzuwenden ist. Ebenfalls können Sie Anreizsysteme erarbeiten und haben eine Motivations- und Führungskompetenz entwickelt, die Ihnen beruflich einen Vorteil und eine Vorbildfunktion bringen wird.

Zielpublikum:
Der CAS richtet sich besonders an Beschäftigte aus den Funktionsbereichen des Business Developments, CRMs, Marketings, Produktmanagements, Services und Vertriebs.

Ausbildungsschwerpunkte

Modul 1: CRM Projekttools
  • Projektmanagement
  • CRM-Plan und Business Case
  • Marktüberblick CRM-Lösungen
  • Pflichtenheft
  • Analyse- und Consultingtools
  • Konkreter Praxis-Case
Modul 2: Kundenorientierte Kultur und Organisation
  • CRM-Kultur und Organisation
  • Change Management
  • Kundenorientierung von Mitarbeitern
  • Führung und Anreizsysteme in Marketing, Vertrieb und Service
  • Behavioral Branding

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 7.800

Zugangsvoraussetzungen:
Zugelassen werden Bewerberinnen und Bewerber mit einem Abschlussdiplom (FH, ZHW, HWV, HTL), einem Abschlusszeugnis (einer staatlich anerkannten Universität), Diplom/ Lizenziat/ Bachelor- oder Masterabschluss oder einem vergleichbarem Abschluss, die mindestens drei Jahren Erfahrung im Beruf vorweisen können. Sollten Sie über keine der erforderlichen Abschlüsse verfügen, aber einige Jahre Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen erworben haben, besteht für Sie die Möglichkeit sur dossier zugelassen zu werden.

Methodik:
Um eine abwechslungsreiche Lernatmosphäre zu schaffen und somit den Inhalt besser aufnehmen zu können werden Referate, Lehrgespräche, Diskussionen und Workshops stattfinden. Die Studierenden erarbeiten sich den Stoff in Einzel- und Gruppenarbeiten, bearbeiten Case Studies und analysieren Best Practices.

Der CAS ist als Blockveranstaltung konzipiert und wird nach zwei Wochen intensiver Ausbildung abgeschlossen.

Start: auf Anfrage

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz