Anzeige

FERNSTUDIUM - Logistikmanagement (Bachelor of Science)

Anbieter:
Europäische Fernhochschule Hamburg
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
36 oder 48 Monat(e)

Das Studium

Aufgrund des überproportionalen Wachstums steht die Logistikwirtschaft vor einer zentralen Herausforderung: Sie benötigt qualifizierte, akademisch ausgebildete Logistikmanager, die neben breit angelegten Logistikkompetenzen gleichzeitig betriebswirtschaftliches Know-how, Management-Skills, Verhandlungsgeschick sowie interkulturelles Wissen mitbringen.


Wir machen Sie schrittweise mit allen relevanten Aspekten des modernen Logistikmanagements vertraut. Das Curriculum ist zukunftsorientiert und in der deutschen Hochschullandschaft bislang einzigartig. Es wurde unter Einbeziehung namhafter Experten aus der Logistikwirtschaft, -wissenschaft und -forschung entwickelt und zeichnet sich durch einen hohen Logistikanteil von 50 % aus.

Wie vermitteln Ihnen fundiertes Wissen über die relevanten Logistiktechnologien und deren Einsatz. Zudem erlangen Sie das erforderliche wirtschaftswissenschaftliche Know-how sowie die wichtigsten Schlüsselqualifikationen, um die anstehenden kaufmännischen und unternehmerischen Tätigkeiten in der Logistik optimal zu managen. Wir machen Sie auch fit für internationale Aufgabenstellungen, für die Sie besondere gesetzliche, organisatorische, interkulturelle und sprachliche Kenntnisse benötigen.

Berufsbild und Zielgruppe

Insbesondere für die Absolventen eines Fernstudiums, die sowohl Berufserfahrung als auch das Fachwissen aus der umfassenden akademischen Ausbildung mitbringen, ergeben sich im Logistikmarkt ausgezeichnete Karriereperspektiven. Dieser Studiengang, der in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickelt wurde, bildet Sie zu einem gesuchten Generalisten aus, der in der Lage ist, verantwortungsvolle Führungsaufgaben in der Logistik zu übernehmen. Bei der Entwicklung unseres Studiengangs haben wir die Bedarfe der Logistikwirtschaft sehr genau analysiert, um Ihnen ein Studienangebot zu unterbreiten, das ideale Chancen für einen Karrieresprung bietet. Es richtet sich an Berufstätige aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Logistikwirtschaft sowie an engagierte Quereinsteiger. Mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) in Logistikmanagement sind Sie befähigt, im Wachstumsmarkt Logistik verantwortungsvolle managementorientierte und unternehmerische Aufgaben zu übernehmen, beispielsweise in Unternehmen der Logistikwirtschaft, der Industrie und des Handels oder in der Planung und Beratung im Logistikumfeld.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Einführung in das Studium und wissenschaftliches Arbeiten
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • English for Business
  • Quantitative Methoden
  • Einführung in die Logistik
  • Phasenspezifische Logistik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Volks- und Außenwirtschaftslehre
  • Transportsysteme
  • Globalisierung und Intercultural Management
  • Personal, Führung und Organisation
  • Investition und Finanzierung
  • Wirtschafts-, Transport- und Logistikrecht
  • Rechnungswesen und Logistikcontrolling
  • Internationales Seminar
  • Logistik-IT-Systeme und E-Logistik
  • Materialflusssysteme
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensführung
  • Planung und Steuerung von Logistiksystemen
  • Bachelor-Thesis

Unser Partner: das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Dieser Studiengang wurde in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickelt. Das Institut für Materialfluss und Logistik IML ist das europaweit führende Institut für angewandte Forschung im Bereich der inner- und außerbetrieblichen Logistik. In zahlreichen Projekten erarbeitet das IML zudem Lösungen für nahezu alle Branchen. Das umfangreiche Leistungsangebot reicht dabei von der Beratung und Planung bis hin zur Entwicklung und Realisierung u.a. in den Institutsbereichen Unternehmenslogistik, Materialflusssysteme sowie Verkehr, Transport und Umwelt.


Sie profitieren direkt von diesem anerkannten Logistik-Know-how, denn das IML entwickelt einen Großteil des logistischen Lehrmaterials und bringt sich darüber hinaus auch in Form von Lehrpersonal und Planspielen in den Studiengang ein. Die Aufnahme des Studiengangs in das Portfolio der Fraunhofer Technology Academy (FTA), der Aus- und Weiterbildungsinitiative der Fraunhofer-Gesellschaft für Fach- und Führungskräfte, ist in Vorbereitung.

Zulassungsvoraussetzungen

Studium mit oder ohne Abitur

Wir bieten Ihnen drei Zugangswege zum Bachelor-Studium an. Das Besondere: Nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zum Studium zugelassen werden.

Zugangsweg 1: Mit Abitur oder Fachhochschulreife
Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der Euro-FH anmelden. Wir empfehlen zudem eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens 12 Wochen mit geeignetem Bezug zum Studiengang. Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen können ggf. auf Ihr Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

Zugangsweg 2: Ohne Abitur, mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung
Sie können auch ohne Abitur zum Studium an der Euro-FH zugelassen werden, wenn Sie die beiden folgenden Kriterien erfüllen:

Sie können eine der folgenden Qualifikationen vorweisen:
Sie haben eine fachspezifische Fortbildungsprüfung absolviert, z.B.

  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in IHK
  • Fachwirt/in
  • Fachkaufmann/frau
  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in
  • Meister/in
  • oder ein Befähigungszeugnis nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung
  • oder einen Abschluss einer anerkannten Fachschule
  • oder einen Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Berufe im Gesundheitswesen, im Bereich der sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Berufe

Sie nehmen zusätzlich an einem Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH teil. Das Beratungsgespräch wird telefonisch durchgeführt und dauert ca. 15 Minuten. Die Terminabstimmung für das Gespräch erfolgt nach Prüfung Ihrer Immatrikulationsunterlagen.

Hinweis: Bereits absolvierte Fortbildungsprüfungen wie bspw. IHK-Fachwirt, Staatl. gepr. Betriebswirt, Betriebswirt (VWA) oder Bilanzbuchhalter können auf Ihr Studium angerechnet werden - so verkürzen Sie Ihre Studienzeit!

Zugangsweg 3: Ohne Abitur, mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung
Wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und im Anschluss daran mindestens drei Jahre berufstätig waren (auf die Berufstätigkeit werden auch bis zu zwei Jahre Kindererziehung und Pflegetätigkeit angerechnet), können Sie als sogenannter "Gasthörer" zum Studium zugelassen werden.

Das bedeutet, Sie beginnen Ihr Studium genau wie reguläre Studierende und erhalten alle Unterlagen und Leistungen wie Ihre Kommilitonen, auch Prüfungen können Sie absolvieren. Innerhalb von zehn Monaten legen Sie dann die Eingangsprüfung an der Euro-FH ab, auf die wir Sie optimal vorbereiten. Mit Bestehen der Eingangsprüfung ändert sich Ihr Status von dem eines "Gasthörers" in den eines "ordentlich Studierenden". Sie erhalten einen Nachweis Ihrer bereits erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen und setzen Ihr Studium nahtlos fort.

So funktioniert Ihr Fernstudium

Mit einem Fernstudium an der Euro-FH studieren Sie ohne Verdienstausfall neben dem Beruf. Ihr im Studium erworbenes Wissen können Sie direkt im Job anwenden. Unser gesamtes Studienkonzept ist so ausgerichtet, dass Sie gut betreut mit einem Maximum an Flexibilität Ihren Weg zum Hochschulabschluss berufsbegleitend gestalten können.

Flexibel studieren neben dem Beruf - Ihre Euro-FH-Vorteile auf einen Blick:

  • Sie können Ihr Fernstudium jederzeit starten.
  • Sie starten mit einem kostenlosen Testmonat.
  • Sie erhalten alle Studienunterlagen direkt nach Hause.
  • Sie bestimmen selbst, wann und wo Sie lernen.
  • Sie können Ihr Studium schneller abschließen oder kostenlos um bis zu 50 % verlängern.
  • Sie können bundesweit jede Prüfung jeden Monat ablegen.
  • Sie schließen Module schrittweise ab - keine Abschlussprüfung am Studienende.

Informationsmaterial anfordern

Order information material from Europäische Fernhochschule Hamburg. The given data is transmitted only to this educational provider and, of course, not given to a third party.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert. Die Euro-FH ist nicht nur staatlich anerkannt, sondern auch vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung sowie die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung. Der vom Bundesland Hamburg staatlich anerkannten Hochschule attestiert der Wissenschaftsrat eine überzeugende Gesamtentwicklung. Im Ergebnis gelangt er zu einer sehr guten Bewertung der Euro-FH. Die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) ist eine private Hochschule mit Management-Fokus, die Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft mit einem anwendungsorientierten Bildungsanspruch ausbildet. Unser international ausgerichtetes Studienangebot bietet sich vor allem für berufsbegleitend Studierende an, die sich auf berufliche Aufgaben im internationalen, insbesondere europäischen Kontext vorbereiten wollen. Schon mehr als 7.000 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Studienleiter, Tutoren und Autoren sind berufserfahrene Spezialisten. Die vermittelten Lerninhalte sind praxisorientiert und im beruflichen Alltag direkt anwendbar.

Studienberatung und Information

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland