Anzeige

FERNSTUDIUM - Soziale Arbeit

Anbieter:
SRH Fernhochschule - The Mobile University
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 oder 7 Semester

Das Studium

Mit unserem Bachelor-Studiengang "Soziale Arbeit (B.A.)" erwerben Sie breites Fach- und Methodenwissen für Ihren Berufseinstieg oder Ihre persönliche Weiterentwicklung in allen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit. Aufbauend darauf können Sie sich in einer von fünf Spezialisierungsrichtungen intensiv mit einem Arbeitsfeld Ihrer Wahl befassen und in Wahlmodulen Ihr persönliches Profil verfeinern.

Mit diesem Bachelorabschluss "Soziale Arbeit" sind Sie berechtigt, die bundesweit anerkannte Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin“ bzw. „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter“ zu führen.
Prof. Dr. Angela Teichert Studiengangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Soziale Arbeit begleitet gesellschaftliche Veränderungen kritisch, fördert soziale Entwicklungen und den sozialen Zusammenhalt und befähigt die Menschen, die Herausforderungen des Lebens zu bewältigen.

Die vielfältigen Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit bieten Ihnen hervorragende berufliche Perspektiven, zum Beispiel in der Arbeit mit den folgenden Zielgruppen:

  • Kinder (Kindertageseinrichtungen, Soziale Dienste der Frühförderung, Kinderschutzzentren, Kinderheime)
  • Jugendliche (Jugendbildung und Jugendkulturarbeit, Sucht- und Gewaltprävention)
  • Schüler/innen und Student/innen ([Hoch]Schulsozialarbeit)
  • Erwachsene (Erwachsenenbildung, Beratungsstellen, Schwangerschaftskonfliktberatung, Mutter-Kind-Einrichtungen)
  • Familien (Sozialpädagogische Familienhilfe, Pflegekinder-, Familien- und Lebensberatungsstellen)
  • Alte Menschen (Tagesstätten, Freizeitarbeit, Wohnheime)
  • Menschen, die erkrankt sind (Krankenhaussozialdienst, Pflegeheime, Rehabilitationszentren, Hospize)
  • Menschen mit sozialen Problemen (Straffälligenhilfe, Schuldner- und Suchtberatung, Flüchtlingssozialarbeit)
  • Menschen in Betrieben/Institutionen (Betriebliche Sozialarbeit)
  • Menschen in Armut in Regionen der Weltgesellschaft (Entwicklungshilfe)

Studienplan und Studienschwerpunkte

Die Inhalte im Pflichtbereich des Bachelor-Studiengangs sind in folgende Kompetenzfelder gegliedert:

Kompetenzen für Studium und Beruf
  • Wissenschaftliches Arbeiten – Grundlagen
  • Selbstmanagement
  • Gesprächsführung und Sozialberatung
  • Krisenintervention und Konfliktberatung
  • Berufliche Identität und professionelles Handeln
  • Wissenschaftliches Arbeiten - Vertiefung
  • Kommunikation und Führung
Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit
  • Soziale Arbeit als Wissenschaft und Profession
  • Akteure und Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Einzelfallhilfen und sozialpädagogische Fallarbeit
  • Theorie-Praxis-Transfer: Praxiserkundung und Case Study
  • Soziale Gruppenarbeit und Gruppenpädagogik
  • Sozialraumorientierung, Vernetzung und Sozialanwaltschaft
  • Begleitete praktische Studienphase
  • Sozial- und Gesundheitspolitik
Bezugswissenschaften
  • Humanwissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Soziologische Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Entwicklungspsychologie
  • Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Sozialpsychologie
  • Sozialrecht
  • Soziale Arbeit und Gesundheit
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Studienabschluss
  • Praxisprojekt
  • Wissenschaftliche Abschlussarbeit
Zusätzlich zu den Modulen im Pflichtbereich, wählen die Studierenden eine Vertiefung. Die Vertiefungen bestehen jeweils aus zwei nach der Vertiefungsausrichtung festgelegten Pflichtmodulen (Vertiefungspflichtmodule).

Kinder, Jugend und Familie
  • Kinder, Jugend und Familie: Lebenswelten und Handlungsfelder
  • Kinder, Jugend und Familie: Rechtliche Rahmenbedingungen
Rehabilitation und Inklusion
  • Rehabilitation und Teilhabe: Lebenswelten und Handlungsfelder
  • Rehabilitation und Teilhabe: Rechtliche Rahmenbedingungen
Prekäre Lebenslagen
  • Prekäre Lebenslagen: Lebenswelten und Handlungsfelder
  • Prekäre Lebenslagen: Rechtliche Rahmenbedingungen
Migration, Integration und Interkulturalität
  • Migration, Integration und Interkulturalität: Lebenswelten und Handlungsfelder
  • Migration, Integration und Interkulturalität: Rechtliche Rahmenbedingungen
Soziale Arbeit mit Senioren
  • Soziale Arbeit mit Senioren: Lebenswelten und Handlungsfelder
  • Soziale Arbeit mit Senioren: Rechtliche Rahmenbedingungen
Zusätzlich zu den Vertiefungspflichtmodulen sind außerdem drei Wahlmodule aus dem Pflichtwahlbereich zu wählen.

Ausgewählte Bereiche aus der Sozialen Arbeit
  • Case Management
  • Betriebliche Sozialarbeit
  • Schulsozialarbeit
  • Jugendarbeit und Jugendbildung
  • Kindertagesbetreuung und Kindertagesstätten
  • Coaching
  • Pädagogische Konzepte und Interventionen
  • Soziale Ressourcen
Ausgewählte Bereiche aus Prävention
  • Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation
  • Handlungsfelder der Prävention
  • Gesundheitspsychologie
  • Ernährungspsychologie
  • Klinische Psychologie I (Grundlagen)
  • Klinische Psychologie II (Gesundheitsförderung und -beratung)
  • Einführung in die Rehabilitationspsychologie
  • Pädagogische Psychologie
Ausgewählte Bereiche aus dem Management
  • Ökonomische Rahmenbedingungen des Sozialwesens
  • Gesundheit als Führungsaufgabe
  • Projektmanagement
  • Eventmarketing und Eventmanagement
  • New Media Management
  • Personal und Organisation
  • Social Marketing, Fundraising und Public Relations

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
CHF 13.944

Studiengebühren:
Die Studiengebühren des Bachelor-Studiengangs betragen 332 Euro bei 42 Zahlmonaten. (Gesamtkosten 13.944 Euro). In den Studiengebühren enthalten sind:

  • alle Unterrichts- und Selbststudienmaterialien
  • Präsenzveranstaltungen
  • Prüfungsgebühren
  • Nutzung des E-Campus
  • Online-Bibliothek
  • Persönliche Beratung und Betreuung

Zugangsvoraussetzungen:
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Studieren ohne Abitur oder NC mittels Aufstiegsfortbildung, Eignungsprüfung oder ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem anderen Bundesland
  • ausreichende Englischkenntnisse
  • Für ausländische Staatsangehörige: Ausreichende Deutschkenntnisse

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
Englisch
Auslandssemester:
möglich

Multimediales Studieren im E-Campus

Das Mobile Learning-Konzept ermöglicht ein zeitgemäßes Online-Studium. Die Studienunterlagen werden digital für mobile Endgeräte bereitgestellt. Die Studierenden erwarten multimedial aufbereitete Inhalte bestehend aus Studientexten im lesefreundlichen ePub-Format, Audio- und Videodateien sowie interaktiven Übungen auf dem modernen Online-Campus. Digitale Tools und Online-Bibliotheken, die im eCampus kostenlos integriert sind, erleichtern das Studium: Office 365, Citavi, Ebsco, Wiso, Statista

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SRH Fernhochschule - The Mobile University anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die staatlich anerkannte SRH Fernhochschule – The Mobile University ist spezialisiert auf berufsbegleitendes Studieren. Als Qualitätsführer im Fernstudium bietet sie seit über 20 Jahren ein flexibles und individualisierbares Studium parallel zu Beruf, Ausbildung, Handicap, Leistungssport oder Familie. Die persönliche Betreuung in Verbindung mit zahlreichen Mobile Learning-Elementen wie dem innovativen hochschuleigenen Online-Campus (sowie optionalen, bereichernden Präsenzphasen) ermöglichen ein orts- und zeitunabhängiges Studium, das sich optimal in jede spezifische Lebenssituation integrieren lässt.

Das Angebot der SRH Fernhochschule umfasst 31 Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Hochschul-Zertifikate in den Bereichen Wirtschaft & Management, Psychologie & Gesundheit und Naturwissenschaft & Technologie.

Als erste deutsche Fernhochschule wurde die SRH Fernhochschule vom Wissenschaftsrat für die Höchstdauer von zehn Jahren institutionell akkreditiert. An derzeit 21 Standorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz finden die Präsenzveranstaltungen auf freiwilliger Basis statt. Aktuell sind an der Hochschule über 5.400 Studierende immatrikuliert.

Flexibles Fernstudien-Modell

In Ihrer Zukunft liegt unsere Verpflichtung. Unter diesem Motto bietet die Hochschule Studiengänge an, die die Studierenden auf Führungsaufgaben vorbereiten. Das flexible Fernstudien-Modell, eine bewährte Kombination aus Selbststudium, regelmäßigen Präsenzunterricht in kleinen Gruppen und Informationsaustausch auf dem E-Campus ermöglicht ein mobiles Studieren neben dem Beruf, neben der Ausbildung oder als Alternative zu einem Präsenzstudium.

Video

Studienberatung und Information

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Kirchstraße 26
88499 Riedlingen
Deutschland