MAS Managed Health Care

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
5 Jahr(e)

Das Studium

In den letzten Jahren konnte man eine enorme Entwicklung im Schweizer Gesundheitswesen feststellen. Aufgrund dieser Veränderungen sind nun sowohl Politik als auch Gesellschaft gefragt mit dem Fortschritt zu gehen und neue Umgangsformen zu entwickeln.

Aus diesem Grund verändern sich auch die Erwartungen an Führungs- und Fachkräfte des Gesundheitswesens. Neben kompetenten Fähigkeiten im betriebs- und volkswirtschaftlichen Bereich, sind auch Kommunikations- und Führungskompetenzen erforderlich. Ausserdem sind das Wissen über Prozesse und Kennzahlen im strukturellen und sozialpolitischen Sektor unerlässlich.

Wichtig ist auch die Fähigkeit, das in der Theorie gelernte auf die Praxis übertragen und anwenden zu können. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs in Managed Health Care bereiten sich erfolgreich den Weg zu Führungspositionen in allen Bereichen des Gesundheitswesens.
Esther Furrer-Buholzer Studienleitung

Zielpublikum

Die Weiterbildungen richten sich an Personen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen, die wissenschaftlich fundiert argumentieren, wissenschaftlich gestützte Entscheidungen treffen müssen, namentlich:
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Apothekerinnen und Apotheker
  • Kaderpersonen der Pflege und anderer Berufe des Gesundheitswesens
  • Personen aus öffentlichen Verwaltungen, Spital- und Heimverwaltungen, Kranken- und Unfallversicherungen sowie aus dem Pharmabereich und der Medizinaltechnik.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Im modularen MAS MHC können Sie Ihre Studienschwerpunkte gemäss Ihres Erfahrungshintergrunds und Ihres Interesses selbst setzen. Zur Auswahl stehen systemisch-gesellschaftliche oder organisatorisch-betriebswirtschaftliche CAS und Integrationsmodule (48 ECTS).

Folgende Module stehen zur Auswahl:
  • CAS Personalführung im Gesundheitswesen
  • CAS Gesundheitsökonomie
  • CAS Gesundheitssysteme und -politik
  • CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen
  • CAS Health Technology Assessment
  • CAS Evidenzgrundlagen für Gesundheitsökonomie
  • Integrationsmodul Medizin für Nichtmediziner
  • Integrationsmodul Betriebswirtschaftslehre und Finanz-/Rechnungswesen
Für Studierende mit sur Dossier-Zulassung ist der Weiterbildungskurs „Wissenschaftliches Arbeiten“ (Konzeption + Anwendung) Pflicht.

Praxisbezug

Im Laufe Ihres Studiums werden Sie ausgebildet mit momentanen und zukünftigen Herausforderungen und Aufgaben im Gesundheitswesen und in Ihrem Beruf umzugehen. Nach einem erfolgreichen Abschluss verfügen Sie über die Fähigkeit gesundheitsökonomische Massnahmen gemäss der Wirksamkeit – Zweckmässigkeit – Wirtschaftlichkeit (WZW) beurteilen und entscheiden zu können.

Sie verbessern Ihre Überzeugungsfähigkeit, sowie Ihre Fähigkeit Veränderungsprozesse einzuleiten oder umzusetzen. Somit sind Sie in der Lage berufsgruppen- und institutionsübergreifend sowie interdisziplinär Impulse zu setzten und Ihre berufliche Entwicklung voranzubringen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 29.600,-

Bemerkung zu den Kosten:
Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen, die vorgeschriebene Literatur und die Prüfungsgebühren. Kursskripte werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Bei externen Sequenzen sind die Übernachtungen inkl. Frühstück voll inbegriffen (sofern nicht wesentliche Preiserhöhungen erfolgten). Alle Kosten verstehen sich exkl. Spesen, Reisekosten und Verpflegung. Zusätzliche Kosten können im Zusammenhang mit Prüfung von Gesuchen, Nachprüfungen etc. entstehen.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Hochschulabschluss oder Diplom einer Höheren Fachschule oder Höheres Fachdiplom
  • Mehrjährige Berufserfahrung davon mindestens drei Jahre im Gesundheits- oder Sozialwesen
  • vor Start des ersten CAS persönliches Gespräch in Winterthur (für definitive Zulassung ist die Studienleitung des MAS Managed Health Care entscheidend)
Personen, die über keine der genannten Vorbildungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können sur dossier zugelassen werden, sofern freie Quotenplätze verfügbar sind.

Ausserdem müssen "sur Dossier" zugelassene Teilnehmende den Nachweis über die Fähigkeit zu wissenschaftsbasiertem Arbeiten erbringen. Es wird der Besuch des WBK Wissenschaftliches Arbeiten vorausgesetzt.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Methodik

  • Selbststudium
  • Präsenzunterricht (Referate, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, Plenumsdiskussionen u.a.m.)
  • Lernplattform
  • Vermittlung von fundiertem Wissen für Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen
  • Bezugnahme auf Ergebnisse aus Forschung & Entwicklung
  • Handlungsempfehlungen basierend auf Beratungsprojekten in angewandter Form

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Studienberatung und Information

  • Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie
  • +41 58 934 76 49
  • info.wig@zhaw.ch
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz