MAS Wirtschaftsinformatik

Anbieter:
Berner Fachhochschule BFH | Departement Wirtschaft
Ort, Bundesland, Land:
Bern, Raum Bern, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
flexibel

Das Studium

Sie interessieren sich für die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Informatik und möchten sich in diesem zukunftsweisenden Thema spezialisieren? Im MAS-Studium setzen Sie sich mit aktuellem Fachwissen aus beiden Gebieten auseinander. Dank des flexiblen Studienmodells können Sie auch individuelle inhaltliche Akzente setzen.

Mit unserem MAS in Wirtschaftsinformatik bieten wir Ihnen als Fachbereich Wirtschaft zusammen mit der Weiterbildung des Departements Technik und Informatik ein modular aufgebautes Weiterbildungsstudium an, welches aus der Kombination verschiedener CAS-Studiengänge "im Baukastensystem" besteht. So profitieren Sie bereits im Studium von beiden Welten.

Zu erwerbende Kompetenzen:
  • Sie verfügen über solide Kenntnisse in Wirtschaftsinformatik.
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse des Managements und kommunizieren auf Augenhöhe mit der Linienführung.
  • Sie verfügen über die zur nachhaltige Gestaltung von Informations- und Datenmodellen nötigen Kompetenzen und Fertigkeiten.
  • Sie kennen die zentralen Konzepte der Wertschöpfung durch Geschäftsprozesse und Sie verfügen über die für das Gestalten von Prozessen nötigen Kompetenzen und Fertigkeiten.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Fähigkeiten im Programm- und Projektmanagement.
Prof. Dr. Andreas Huber Studiengangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Der MAS Wirtschaftsinformatik richtet sich an Personen aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen und der öffentlichen Verwaltung an der Schnittstelle zwischen Informatik und Business/Verwaltung, die sich in diesem Bereich vertieft weiterbilden wollen. Eine mittlere Berufserfahrung in diesem Bereich wird vorausgesetzt (keine Neueinsteiger).

Die Absolventinnen und Absolventen sind hochqualifizierte Fachspezialist/innen, die nahezu jede Position im Bereich der Wirtschaftsinformatik einzunehmen vermögen. Im Fokus liegen jedoch die spätere Tätigkeit als Spezialist für organisatorische und technische Aspekte bei Leistungserbringern und –bezügern im Informationsmanagement.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Es sind 4 CAS aus den folgenden Gruppen und die Masterarbeit zu absolvieren:

Wahlpflichtgruppe IT-Technologie (mindestens 1 CAS)
  • Enterprise Content Management (TI)
  • Business Intelligence (TI)
  • Cloud Computing (TI)
  • Datenanalyse (TI)
Wahlpflichtgruppe Projektmanagement (mindestens 1 CAS)
  • Projektmanagement (FBW)
  • Projektführung (FBW)
  • Projektsteuerung (FBW)
  • Systemisches Projektmanagement (TI)
  • Requirements Engineering (TI)
  • in Planung: Enterprise Architecture Management (FBW)
Wahlpflichtgruppe Management (mindestens 1 CAS)
  • Betriebswirtschaft für Fach- und Führungskräfte (FBW)
  • Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene (FBW)
  • Leadership (FBW)
  • Leadership für Fortgeschrittene (FBW)
  • Innovations- und Changemanager (FBW)
  • Betriebswirtschaft (TI)
  • Innovation (TI)
  • Führung (TI)
  • Change Management (TI)
  • IT-Management & -Strategie (TI)
Freie Wahlgruppe (höchstens 1 CAS)
  • Alle übrigen CAS aus der Weiterbildung des FBW und der TI
  • Die Studienleitung kann weitere CAS von anderen Hochschulen zulassen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Die Gesamtkosten für den MAS in Wirtschaftsinformatik setzen sich aus den Studiengebühren der einzelnen CAS-Studiengänge und den Kosten für das Modul Masterarbeit im Betrag von CHF 2'500.– zusammen.

Den Studierenden, welche mindestens 3 CAS beim FBW absolviert haben, werden die Gebühren für das Modul Masterarbeit erlassen. Die übrigen Studierenden bezahlen die volle Gebühr.

Sämtliche Studienliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch für Personen ohne Hochschulabschluss möglich, wenn sie über eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen; sie absolvieren zwingend den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

Studienorte:
Die einzelnen CAS werden an den folgenden Standorten durchgeführt. Die Masterarbeit verantwortet die Weiterbildung FBW.

Weiterbildung FBW
Schwarztorstrasse 48, 3007 Bern

Weiterbildung TI
Wankdorffeldstrasse 102, 3000 Bern 22

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Berner Fachhochschule BFH bietet ein wachsendes, vielfältiges Studienangebot mit bestens ausgewiesenen Dozierenden in einer modernen, produktiven Lernumgebung.

Studienberatung und Information

Berner Fachhochschule BFH | Departement Wirtschaft
Fachbereich Wirtschaft

Brückenstrasse 73
3005 Bern
Schweiz