MA Angewandte Linguistik, Vertiefung Organisationskommunikation

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Angewandte Linguistik
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
3 Semester

Das Studium

Der Master Angewandte Linguistik ist ein konsekutives Studienprogramm. Konsekutive Master bieten eine fachliche Vertiefung mit einem Fokus auf wissenschaftlicher Kompetenz und orientieren sich gleichzeitig an der praktischen Anwendung. Sie fördern insbesondere die Analyse- und Reflexionskompetenz und bereiten Absolventinnen und Absolventen auf Führungs- und Fachfunktionen vor.

In der Vertiefung Organisationskommunikation erwerben Sie erweiterte Kenntnisse im Kommunikationsmanagement, fundierte sprachliche Kompetenzen sowie analytische und strategische Fähigkeiten im Berufsfeld der Organisationskommunikation, Unternehmenskommunikation, Corporate Communications.

Zusätzlich zu diesen Kompetenzen werden betriebswirtschaftliche Zusammenhänge vermittelt, die für die Organisationskommunikation relevant sind. Besondere Berücksichtigung findet dabei die Kommunikation in mehrsprachigen und interkulturellen Kontexten, in die die Organisationskommunikation eingebettet ist.

Berufsbild und Karrierechancen

Dieser Master bereitet Sie auf eine spätere Fach- bzw. Führungsfunktion in der Organisationskommunikation vor. Entsprechend werden im Studium hauptsächlich analytische, konzeptionelle und strategische Fähigkeiten sowie internationale und interkulturelle Kompetenzen vermittelt.

Mögliche Arbeitgeber:
  • Kleinere und grössere Unternehmen (Schweiz, international)
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Internationale Organisationen
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Internationale Organisationen
  • Non-Profit-Organisationen
  • Kommunikationsagenturen
  • Sprachdienstleister
  • Medienverlage

Studienplan und Studienschwerpunkte

In der Vertiefung Organisationskommunikation erwerben Sie im ersten Semester hauptsächlich erweiterte Kenntnisse im strategischen Kommunikationsmanagement. Im zweiten Semester steht die Organisationskommunikation in komplexeren Kontexten, wie beispielsweise interkulturellen Umfeldern oder Beratungssituationen, im Vordergrund. Im dritten Semester erweitern und reflektieren Sie die zuvor erworbenen Fähigkeiten gemäss Ihren persönlichen Stärken und Neigungen: Sie studieren im Ausland oder absolvieren Praxiswochen in einem international tätigen Unternehmen.

Das wissenschaftlich basierte Kernstudium ist für alle Vertiefungen Bestandteil des Masterstudiengangs. Im Kernstudium lernen Sie, kritisch und konstruktiv über die Berufspraxis nachzudenken. Die Module stellen Grundlagen und Methoden der Angewandten Linguistik bereit. In Vorlesungen im Plenum und in vertiefungsgemischten Kleingruppen Ihrer Wahl lernen Sie berufspraktisch zentrale Themen der Angewandten Linguistik kennen und eignen sich Methoden an, mit denen Sie Kommunikationsleistungen qualifiziert einschätzen können.

Das Curriculum finden Sie unter:
www.zhaw.ch/ma-organisationskommunikation

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester: CHF 720,-

Zugangsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss im Umfang von 180 Credits im Bereich der angestrebten Vertiefung oder ein mindestens gleichwertiger Hochschulabschluss
  • Bestehen der vertiefungsspezifischen Aufnahmeprüfung fachliche Eignung (mündlich)
  • Zusätzlich für Bewerberinnen und Bewerber mit einem fachfremden Hochschulabschluss: Bestehen der Kompetenzprüfung in Angewandter Linguistik sowie in den theoretischen Grundlagen für die angestrebte Vertiefung (schriftliche Prüfung; Dispensation bei entsprechender Vorleistung möglich)
  • Nachweis eines 3-monatigen Praktikums im Bereich der Organisationskommunikation bzw. gleichwertiger Arbeitserfahrung
  • Nachweis über Englischkenntnisse (mindestens Niveau C1) sowie bei BewerberInnen nichtdeutscher Muttersprache über sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveau C2)

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch, Englisch
Auslandssemester:
möglich
Im 3. Semester möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung. Absolventinnen und Absolventen der ZHAW können ihr Wissen in anspruchsvollen Berufsfeldern verantwortungsbewusst umsetzen - auch in einem internationalen und interkulturellen Umfeld.

Das Departement Angewandte Linguistik ist das einzige linguistische Fachdepartement an einer Schweizer Fachhochschule. Es beschäftigt sich mit zentralen Fragen aus den Bereichen Sprache, Kommunikation und Medien mit dem Ziel, die Angewandte Linguistik für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen.

Studieren in Winterthur

Winterthur bietet eine lebendige Musik- und Theaterszene. So befindet sich das grösste Gastspielhaus, einige Kleintheater und das Stammhaus der Schweizer Comedy-Szene, das Casinotheater, hier.

Studierende können sich über gemütliche Kneipen und diverse Freizeitmöglichkeiten freuen.

Das Gebiet um Winterthur, welches das Zürcher Weinland, das Zürcher Oberland und das Tösstal umfasst, ist eine ideale Region für Velotouren, Wanderungen, Wassersport aller Art und Weindegustationen.
(www.winterthur-tourismus.ch)

Studienberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Angewandte Linguistik

Theaterstrasse 15c
8401 Winterthur
Schweiz