Master of Science - Business Administration - Specialization in Public & Nonprofit Management

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
M.A. & M.Sc. (Master of Arts oder Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Managerinnen und Manager sind nicht nur in gewinnorientierten Unternehmen gefragt. Um ideelle und soziale Ziele zu ermöglichen, sind Verwaltungen, öffentliche Unternehmen wie auch Nonprofit Organisationen auf gut ausgebildete, innovative und flexible Fachkräfte angewiesen.

Mit dem Masterstudiengang MSc in Business Administration with a Specialization in Public and Nonprofit Management werden Sie auf eine vielseitige berufliche Karriere in öffentlichen und gemeinnützigen Organisationen vorbereitet. Absolventinnen und Absolventen können in Schlüsselfunktionen im Bereich Public und Nonprofit Management komplexe Probleme unter Berücksichtigung relevanter Strukturen im Gesamtunternehmen erfassen, eingrenzen und mit adäquaten Ansätzen lösen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde das Curriculum in drei Teile geliedert:
  • Economics and Politics
  • Managing People in Organizations
  • Strategic Management
Durch angewandte Forschung erlangen die Studierenden weiterführende Kompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten. Forschungsprojekte wie auch die Masterarbeit erarbeiten die Studierenden mit Partnern aus dem Bereich Public und Nonprofit. Es wird grossen Wert auf die Anwendbarkeit der vermittelten wissenschaftlichen Kompetenzen im beruflichen Alltag gelegt und erworbene Methoden und Tools können bereits während des Studiums in die Berufspraxis umgesetzt werden.

Vertiefung Public and Nonprofit Management

Auf die spezifischen Rahmenbedingungen öffentlicher und Nonprofit Organisationen wird in Vertiefungsmodulen eingegangen. So werden Fachkompetenzen und Basiswissen vertieft, Theorien und Instrumente reflektiert und beurteilt, Urteils-, Kommunikations- und Selbstkompetenz gefördert und angewendet. Es wird gerade bei der Problemlösungskompetenz ein hohes Gewicht auf die Praxisorientierung gelegt. Neu wurden Governance, Compliance, Public Affairs und Digitalisierung in den Studiengang integriert.

Die Unterrichtsmethoden sind vielfältig und orientieren sich am Prinzip des Blended Learnings: Selbstständiges Lernen, Kontaktstunden und E-Learning werden miteinander verknüpft. Die Dozierenden verfügen über fundierte wissenschaftliche wie auch ausgewiesene Praxiserfahrung. Zusätzlich gestärkt wird die hohe Praxisorientierung des Unterrichts mit Gastreferenten ausgewählter externer Expertinnen und Experten.

Das berufsbegleitende Studium dauert vier Jahre. Stundenplan, ausgewogener Studienaufwand und gezielter Unterricht ermöglichen eine gleichzeitige Berufstätigkeit von bis zu 50 Prozent.
Dr. Karin Brunner Schmid Studiengangleitung

Berufsbild und Karrierechancen

  • Möchten Sie Führungsaufgaben übernehmen und mit der Tätigkeit die Kooperationen zwischen Nonprofit Organisationen, der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft aktiv mitgestalten können?
  • Interessieren Sie sich für das Management von nicht gewinnorientierte Organisationen und deren Einbindung in die Gesellschaft?
  • Möchten Sie die besondere Herausforderung im Management von Institutionen im öffentlichen Sektor und Nonprofit Organisationen verstehen?
Dann ist dieser praxisorientierte Masterstudiengang das Richtige für Sie.

Hoch qualifizierte, breit ausgebildete Fach- und Führungskräfte mit ausgeprägter Selbstkompetenz und analytischem Denken sind äusserst gefragt. Absolvierende werden durch die Vertiefung in Public und Nonprofit Management optimal auf die speziellen Prozesse sowie die Struktur und Kultur von Verwaltungen, öffentlichen Unternehmen und Nonprofit-Organisationen vorbereitet.

Absolventinnen und Absolventen können Schlüsselfunktionen auf operativer und strategischer Ebene bei der Bundesverwaltung, Verwaltungen, bei nationalen und internationalen staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen, bei Stiftungen, Vereinen und ähnlichem übernehmen und haben langfristig besonders gute berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Mit dem Master of Science in Business Administration with a Major in Public and Nonprofit Management werden Sie auf eine vielseitige berufliche Karriere in öffentlichen und gemein-nützigen Organisationen vorbereitet. Absolvierende erlangen die Qualifikation, die Kooperationen zwischen Nonprofit Organisationen, der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft zu verstehen und aktiv mitzugestalten.

Die Semester sind in verschiedene interessante Module unterteilt:
  • Governance and Compliance
  • Economics and Politics
  • Managing People in Organizations
  • Strategic Management
  • Management of Nonprofit Organizations
  • Study Trip in Public and Nonprofit Management
  • Digital Transformation in Public and Nonprofit Organizations
  • Financial Management in Public and Nonprofit Organizations
  • Stakeholder Management and Communication in Public and Nonprofit Organizations
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
CHF 720.00

Die Studiengangleitung entscheidet in einem Zulassungsverfahren über die Aufnahme am Studium. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Bachelorabschluss in Business Administration einer
  • staatlich anerkannten Universität oder Fachhochschule
  • Abschluss eines verwandten Studiengangs im Umfang von mindestens 180 ECTS-Punkten und mit guten Noten in den relevanten Fächern
  • Gute Kommunikationskompetenzen in Deutsch und Englisch
  • Ausreichende Fachkompetenzen in Business Administration sowie in Public und Nonprofit Management
  • Hohe Motivation und Leistungsfähigkeit
Falls bei Studienbeginn nicht alle erforderlichen Kriterien erfüllt sind oder der Bachelorabschluss in einer verwandten Studienrichtung erworben wurde, können Interessierte mit Auflagen zur Nachqualifikation zugelassen werden. Verfügt man über einen früheren Diplomabschluss an einer Fachhochschule, bestehen Anrechnungsmöglichkeiten.

Für weitere Informationen klicken Sie auf den folgenden Link.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Studienberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz