Master of Science in Business Administration (MSc)

Anbieter:
Berner Fachhochschule BFH | Departement Wirtschaft
Ort, Bundesland, Land:
Bern, Raum Bern, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
M.A. & M.Sc. (Master of Arts oder Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Der Fachbereich Wirtschaft der Berner Fachhochschule BFH bietet in Kooperation mit der FHS St. Gallen einen konsekutiven Master in Business Administration mit Vertiefung in Corporate / Business Development an. Der Studiengang ist vom Eidg. Volkswirtschaftsdepartement EVD akkrediert.

Der Master richtet sich an Personen mit einem berufsqualifizierenden, wirtschafts- wissenschaftlichen Hochschul- bzw. Bachelorabschluss, welche sich wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisbezogen ausbilden wollen.
Prof. Dr. Jochen Schellinger Studiengangsleitung, Berner Fachhochschule

Berufsbild und Karrierechancen

Die Absolventinnen und Absolventen eines Masterstudiums sind nach ihrem Abschluss in der Lage, in zahlreichen zukunftsträchtigen Berufsfeldern tätig zu sein. Das generalistisch ausgerichtete Studium mit Vertiefung in Corporate/Business Development befähigt zur Führung, Beratung und Projektleitung in Unternehmen und Geschäftseinheiten, die sich in einer der Entwicklungsphasen "Aufbau-Wachstum", "Reife-Sättigung" oder "Krise-Turnaround" befinden.

Mögliche spätere berufliche Tätigkeitsfelder sind:
  • Business Development Manager (z.B. Projektleiter Corporate/Business Development)
  • Business Consultant / Analyst (interne/externe Unternehmensberatung, Strategieentwicklung)
  • Leiter/-in von anspruchsvollen, komplexen Projekten (z.B. interdisziplinär, international)
  • General-Management-Funktionen in klein- und mittelständischen Unternehmen oder in Business Units / Profit Centern von Grossunternehmen usw.

Curriculum

General Management
  • Situationsanalyse
  • Lösungsdesign
  • Entscheidungsfindung
  • Projektmanagement
  • Geschäftsprozessmanagement
Major – "Corporate/Business Development"
  • Aufbau und Wachstum
  • Reife und Sättigung
  • Krise und Turnaround
  • Internationales Integrationsmodul
  • Wahlpflichtmodul zu strategischem Management (Strategy Implementation oder Strategy Process)
Wiss. Arbeiten und Praxisprojekte
  • Wissenschaftstheorie und –forschung
  • Forschungsmethodik
  • Forschungstools
  • Wissenschaftliche Praxisprojekte
Master-Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten und Gebühren:
Die Kosten für einen Masterstudienplatz werden hauptsächlich durch die öffentliche Hand getragen. Der von den Studierenden zu erbringende Kostenanteil (Semestergebühren etc.) orientiert sich an den Sätzen des Bachelorstudiums. Darüber hinaus fallen im Rahmen des Internationalen Integrationsmoduls Kosten für die Studienreise (Flug, Unterkunft, Verpflegung, etc.) an.

  • Anmeldung/Immatrikulation (einmalig): CHF 100.-
  • Studiengebühr pro Semester (exkl. Lehrmittel): CHF 750.-
  • Gebühr für soziale und kulturelle Einrichtungen der Berner Fachhochschule: CHF 24.-
  • Prüfungsgebühr pro Semester: CHF 80.-
  • Materialgeld pro Semester (Skripte usw.): CHF 95.-
  • Freiwilliger Beitrag zur Studierendenschaft: CHF 15.-
  • Kosten für die Studienreise (einmalig): CHF 1000-3000.-
Zulassungsvoraussetzungen: (für die Berner FH und für die FHS St.Gallen)

Das Master-Studium richtet sich an Studierende mit einem Bachelorabschluss in Business Administration (Betriebsökonomie) sowie an Absolventinnen und Absolventen mit einem gleichwertigen Abschluss. Es wird mit allen Bewerberinnen und Bewerbern ein persönliches Aufnahmegespräch geführt.

Wenn Sie über keinen Schweizer Bachelor-Abschluss in Business Administration verfügen, wird die Gleichwertigkeit anhand ihrer eingereichten Unterlagen geprüft.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Berner Fachhochschule BFH Vielfältig und zielorientiert: Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule und vereint sechs verschiedene Departemente unter einem Dach. Wer sich für ein Studium an der BFH entscheidet, hat die Wahl zwischen 29 Bachelor- und 21 Masterstudiengängen. Auch Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen zählen zu den Kernkompetenzen der Berner Fachhochschule. Dass die Studieninhalte sowohl den Praxis- als auch den Bildungsanforderungen in hohem Masse gerecht werden, zeigt sich in den guten Berufs- und Aufstiegschancen unserer Absolventinnen und Absolventen.

Studienberatung und Information

Berner Fachhochschule BFH | Departement Wirtschaft
Fachbereich Wirtschaft

Brückenstrasse 73
3005 Bern
Schweiz