Studiengang

Weiterbildungen Design, Visuelle Kommunikation und Signaletik (MAS, CAS & Kurse)

Anbieter:
Hochschule der Künste Bern HKB
Ort, Bundesland, Land:
Bern, Raum Bern, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
k.A.

Die Ausbildung

Im Bereich Design kann die HKB Weiterbildung den europaweit einmaligen MAS Signaletik anbieten. Dieser ist modular aufgebaut und richtet sich insbesondere mit seinem Kursangebot an Gestalterinnen und Gestalter verschiedenster Disziplinen.

Der CAS Data Visualization ergänzt das Design-Angebot erfolgreich. Bei dieser interdisziplinär und medienübergreifend ausgerichtete Weiterbildung steht das Gestalten von Informationsgrafiken, Diagrammen und Schaubildern im Zentrum.


MAS Signaletik – Environmental Communication Design


Der MAS Signaletik vermittelt einerseits die grundlegenden Kenntnisse zur Gliederung und Organisation eines funktionierenden Raumsystems und andererseits stellt sie die gestalterischen Aspekte und das Erschaffen von Raum-Identitäten in den Fokus.

Studierende erlernen innerhalb des modularen Studiengangs die technischen und ästhetischen Anforderungen eines Raumes zu analysieren, aussergewöhnliche und aussagekräftige Konzepte zu entwickeln und angemessene Lösungsansätze zu planen.

CAS Signaletik


Der CAS Signaletik ist ein Modul des MAS Signaletik – Environmental Communication Design, kann aber auch einzeln absolviert werden. Der CAS Signaletik vermittelt grundlegendes Wissen und Techniken der Disziplin Signaletik. Jeder CAS Signaletik bearbeitet eine spezifische Fragestellung im Innen- oder Aussenraum

Signaletik-Kurse


Die Signaletik-Kurse behandeln je eine spezifische Vertiefung in den Bereichen Signaletik und visueller Kommunikation. Sie sind eine gute Gelegenheit in kurzer Zeit einen Einblick und eine Einarbeitung in ein ganz spezifisches Thema zu erhalten. Die Signaletik-Kurse sind Teil des MAS Signaletik – Environmental Communication Design, können aber auch einzeln absolviert werden.

CAS Data Visualization


Informationen extrahieren, filtern, ordnen, transformieren, organisieren, präsentieren! Der CAS Data Visualization ist eine interdisziplinär und medienübergreifend ausgerichtete Weiterbildung. Vermittelt werden Grundlagen, Theorie und Methoden des Informationsdesigns. Im Zentrum steht das Gestalten von Informationsgrafiken, Diagrammen und Schaubildern.

Mit ausgewählten Dozierenden und Gestaltern werden in zweitägigen Workshops Daten erhoben, analysiert, programmiert und visualisiert. Die Weiterbildung dient Grafikerinnen, Analysten, Journalistinnen, Wissenschaftlern, Medienschaffenden und all jenen, die Daten und Informationen klar und intuitiv vermitteln müssen.

Die Datenvisualisierung hat ein vielfältiges Einsatzgebiet: Informationsgrafiken werden beispielsweise in Zeitungen, Jahresberichten, Publikationen, Präsentationen oder auch im Museum als ergänzendes Kommunikationsmedium zu Text und Fotografie genutzt.

Der CAS Data Visualization ist Teil des MAS Data Science des BFH-Departements Technik und Informatik



Berufsbild und Karrierechancen

Signaletik


Signaletik bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Grafik-, Kommunikations-, Industriedesign, Szenografie, Architektur, Innen- und Landschaftsarchitektur, Stadt- und Regionalplanung.

Absolventen und Absolventinnen des MAS Signaletik – Environmental Communication Design verfügen über die Kompetenz, anspruchsvolle und komplexe Signaletik-Projekte selbständig und im Team konzeptionell-strategisch zu planen, innovative Konzepte und Lösungen zu entwickeln und gestalterisch umzusetzen.
Die Führungskompetenz, die gestalterische Autorschaft und die Innovation sind wesentliche Bestandteile des Profils.

Der MAS Signaletik richtet sich an:
  • Visuelle Gestalter und Gestalterinnen
  • Architekten und Architektinnen
  • Innenarchitekten und -architektinnen, Produkt-Designer und -Designerinnen
  • Tourismus- und Kommunikationsfachleute
  • Experten und Expertinnen der Regional- und Stadtplanung (Planer und Planerinnen, Ingenieure und Ingenieurinnen)
  • Fachleute aus dem Bereich der Künste
  • Interactive-, Game- und Web-Designer und -Designerinnen


CAS Data Visualization


Der berufsbegleitende CAS Data Visualization richtet sich an Personen, die sich professionell mit der Analyse und der Kommunikation von Daten jeglicher Art beschäftigen. Er ist interdisziplinär ausgerichtet, denn das noch junge, jedoch stark wachsende Feld der Informationsvisualisierung impliziert eine grosse Anzahl unterschiedlicher Einsatzgebiete.

Die Kurse richten sich deshalb nicht nur an Grafikdesigner, sondern auch an Journalistinnen und Medienschaffende, sowie an Personen aus der Wirtschaft, der Industrie und der Wissenschaft. Der CAS spricht Kommunikationsdesigner, Informatikerinnen, Informationswissenschaftler, Analystinnen und Personen aus den Bereichen Pädagogik und Sozialwissenschaften an.

Studienleitende

  • Jimmy Schmid (Bereich Signaletik)

  • Fabienne Kilchör (CAS Data Visualization)

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zum Bereich Signaletik
Infomaterial zum CAS Data Visualization
Rückruf
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Der Anbieter

Hoch individualisierte Lehre und starke Forschung: Als erste transdisziplinäre Kunsthochschule der Schweiz bietet die Hochschule der Künste Bern HKB ein vielfältiges Studienangebot in den Fachbereichen Musik, Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung, Theater/Oper sowie Literatur. Sie ermöglicht ihren Studierenden eine über alle drei akademischen Bildungsstufen führende Ausbildung bis hin zum Doktoratsprogramm (in Zusammenarbeit mit der Universität Bern) und legt Wert auf eine Lehre, die den Wandel der Berufswelt berücksichtigt.

Ausgezeichnete Infrastruktur, Orientierung an neuesten künstlerischen und wissenschaftlichen Entwicklungen, innovative Lehrformen, eine überschaubare Grösse mit familiärer Atmosphäre sowie die Lage in den Kulturstädten Bern und Biel tragen zur Einzigartigkeit der Hochschule der Künste Bern bei.

Ausbildungsberatung und Information

HKB Weiterbildung
+41 31 848 38 15
Hochschule der Künste Bern HKB
Weiterbildung
Fellerstrasse 11
3027 Bern
Schweiz
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen