DAS Excellence in Food

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
Ort, Bundesland, Land:
Wädenswil, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
DAS (Diploma of Advanced Studies)
Dauer:
54 Tag(e)

Die Ausbildung

Um das Diploma of Advanced Studies (DAS) zu erwerben, wird der erfolgreiche Abschluss von drei der fünf angebotenen CAS-Lehrgänge Excellence in Food vorausgesetzt. Das Diplom bescheinigt, dass die Absolventinnen und Absolventen umfangreiches Wissen, praxisorientiertes Können sowie Fach- und Methodenkompetenz aus den von ihnen besuchten CAS-Lehrgängen gewonnen haben und damit auch über das Potential verfügen, die nächsten Schritte zum MAS erfolgreich zu meistern.

Mit dem DAS Excellence in Food können Sie nachweisen, dass Sie Ihr vorhandenes Spezialwissen (Erstausbildung, Berufserfahrung) entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit betriebswirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Aspekten ergänzt haben. Das DAS in Excellence in Food ist modular und praxisbegleitend aufgebaut. Aus den fünf angebotenen CAS-Lehrgängen müssen drei CAS besucht und erfolgreich abgeschlossen werden.

Das DAS wird in Kooperation mit dem Verein foodward angeboten.
Dr. Sandra Burri Studienleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Die Weiterbildung Excellence in Food richtet sich an Food-Profis aus Handel, Gastronomie und Produktion.

Angesprochen werden Mitarbeitende, die einen horizontalen oder vertikalen Karriereschritt anstreben.

Ausbildungsschwerpunkte

CAS Food Finance and Supply Chain Management
  • Finanz 1
  • Supply Chain Management
  • Finanz 2
CAS in Food Responsibility
  • Geography of Food
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen
  • Wettbewerbsfaktor Qualitätslabel
CAS Food Quality Insight
  • Food-Rohstoffe
  • Verarbeitung und Zubereitung von Food
  • Inhalts- und Wirkstoffe
CAS Sociology and Nutrition
  • Consumer and Market Know-how
  • Soziologie und Kulturgeschichte des Essens
  • Ernährung und Gesundheit
CAS Food Product and Sales Management
  • Food kaufen und verkaufen
  • Konzeption von Foodwelten
  • Realisation von Foodwelten

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 22.743,-

Bemerkung zu den Kosten:
3 x CAS Lehrgang mit Frühbucherrabatt (3 x CHF 7'581.--)

Zugangsvoraussetzungen:
In den Diplomlehrgang kann aufgenommen werden, wer über einen Abschluss einer Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung verfügt. Die Äquivalenz vergleichbarer Ausbildungen und Berufserfahrung wird durch die Studienleitung nach folgenden Vorgaben der ZHAW überprüft:

  • Berufsbildung auf Tertiärstufe (Höhere Fachprüfung (eidg. Diplom, HFP), eidg. Berufsprüfung (eidg. Fachausweis), Höhere Fachschule HF (NDS HF) und mind. 3 Jahre Berufserfahrung - bevorzugt im Fachbereich Food und / oder Near Food resp. einem der Lebensmittelbranche nahestehenden Gebiet
  • Führungspersonen in verantwortlicher Position (z.B. aus der Qualitätssicherung, der Produktentwicklung, dem Marketing)
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Studienform:
Drei aus den fünf angebotenen CAS-Angebote können von den Teilnehmenden zu einem DAS-Abschluss kumuliert werden. Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst: 54 Studientage mit Präsenzunterricht. Für das Selbststudium ist zusätzlich mit einem Aufwand von ca. 54 Tagen zu rechnen. Drei aus den fünf angebotenen CAS-Angebote können von den Teilnehmenden zu einem DAS-Abschluss kumuliert werden.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Am Departement Life Sciences und Facility Management sind derzeit rund 1'500 Studierende immatrikuliert und über 600 Personen beschäftigt. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst fünf Bachelor- und drei Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot. Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir in den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität.

www.zhaw.ch/lsfm/studium
www.zhaw.ch/lsfm/weiterbildung

Studieren in Wädenswil

Wädenswil ist eine attraktive Kleinstadt mit rund 15'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Die bevorzugte Lage am linken Zürichseeufer, die Nähe zu den Erholungsgebieten und nicht zuletzt auch die Nähe zu Zürich machen Wädenswil zu einem Ort von hoher Lebensqualität. Wädenswil verfügt über ein lebendiges Zentrum, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und diverse kulturelle Sehenswürdigkeiten. Daneben hat sich ein starkes Gewerbe mit hoher Qualität etabliert.

Nur 20 km von der Wirtschafts- und Trendmetropole Zürich entfernt, ist Wädenswil ideal erschlossen und per Auto, Bahn oder Schiff in kurzer Zeit bequem erreichbar.

Sportlerinnen und Sportlern stehen unter anderem eine Golf-Range, ein Hallenbad, zahlreichen Tennisplätze und die Erholungsgebiete in und rund um Wädenswil zur Verfügung. In Wädenswil geniesst auch das Vereinsleben einen hohen Stellenwert: Über 200 Vereine lassen keinerlei Wünsche der Freizeitgestaltung offen.

Und wer Lust auf etwas mehr Kultur hat, der findet in Zürich – der Stadt mit der weltbesten Lebensqualität – eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und kulturellen Highlights.
(www.waedenswil.ch)

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management

Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil
Schweiz