Bachelor Wirtschaftspsychologie - online (B.Sc.)

Anbieter:
WINGS-FERNSTUDIUM
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
8 Semester

Das Studium

Das Online Fernstudium Bachelor Wirtschaftspsychologie ist ein berufsbegleitendes Studienangebot der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design. Die Wirtschaftspsychologie verknüpft die Betriebswirtschaftslehre mit Kenntnissen der angewandten Psychologie.

Das berufsbegleitende Online Studium Bachelor Wirtschaftspsychologie bereitet Sie flexibel und passgenau auf diese spannenden Aufgabenfelder vor. Qualifizieren Sie sich für Führungspositionen in Unternehmen oder für eine selbstständige Beratertätigkeit und profitieren Sie von unserem praxisorientierten Ansatz. Verknüpfen Sie Wissen über das menschliche Verhalten mit ökonomischem Denken und Handeln.

Mit Videovorlesungen und Online-Tutorien und unserer Studien-App studieren Sie wann und wo Sie wollen. Ihre schriftlichen Prüfungen können Sie variabel an einem unserer 12 bundesweiten Prüfungsstandorte absolvieren. Nach 8 Semestern schließt das Studium mit dem staatlichen Hochschulabschluss "Bachelor of Science (B.Sc.)" ab, dieser ist national und international anerkannt. Der „B.Sc." ermöglicht Ihnen zudem ein weiterführendes Masterstudium.

Berufsbild und Karrierechancen

Nach welchen Kriterien fallen Kaufentscheidungen und wie muss ein Produkt in der Zukunft aussehen? Wie finden Unternehmen den passenden Bewerber und motivieren ihre Mitarbeiter, um nachhaltig erfolgreich zu sein? Das sind Fragen, mit denen sich die Wirtschaftspsychologie beschäftigt. Ob in der Finanzwelt, im Personalbereich, in Marketing oder Vertrieb - Wirtschaftspsychologen sind gefragte Experten in der Wirtschaft.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Lernen, Erkennen und Bewusstsein
  • Allgemeine und Biologische Psychologie
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Allgemeine BWL
2. Semester
  • Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Statistische Forschungsmethodik
  • Bilanzen
3. Semester
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • Datenanalyse mit SPSS
  • Personalwirtschaft
  • Marketing und Absatz
4. Semester
  • Unternehmensführung
  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
  • Markt-, Konsumenten- und Medienpsychologie
  • Psychologische Diagnostik
5. Semester
  • Interaktion, Konflikt und Mediation
  • Wahlpflichtmodul 1
  • Praxistransfermodul
6. Semester
  • Mikroökonomie
  • Personalführung und Change Management
  • Wahlpflichtmodul 2
  • Exkursion
7. Semester
  • Beratung, Training und Consulting
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Wahlpflichtmodul 3
8. Semester
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Managementsimulation
  • Bachelor-Thesis inkl. Kolloquium

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassung mit Hochschulreife

Um zum Online Studium Bachelor Wirtschaftspsychologie zugelassen zu werden, ist eine der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife

Zulassung ohne Hochschulreife
Die Zulassung ohne Hochschulreife ist mit einer als gleichwertig anerkannten Aufstiegsfortbildung (Fachwirt, Betriebswirt, Meister o.ä.) oder durch die Hochschulzugangsprüfung für Berufstätige (HZP) möglich. Die erfolgreiche Teilnahme an der HZP berechtigt auch ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife zum Studium an der Hochschule Wismar.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Hochschulzugangsprüfung:

  • eine mindestens 2-jährige einschlägige Berufsausbildung sowie
  • 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
KostenDer Semesterbeitrag von 1.290 EUR umfasst alle den Bachelor Wirtschaftspsychologie betreffenden Leistungen. Dazu zählen:
  • Studienmaterial (Skripte und Fachliteratur)
  • Persönliche Studienbetreuung
  • Live-Tutorien
  • Video-Vorlesungen
  • Gruppencoaching an Ihrem Studienstandort
  • Prüfungsleistungen
  • Onlinecampus
  • Studien-App
  • Zugang zu Online Bibliotheken

Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit der Ratenzahlung.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH - das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master.

Das Fernstudium an der Hochschule Wismar hat seine Wurzeln im Jahr 1952. Am 01.04.2004 wurde aus dem ehemaligen Fern- und Weiterbildungszentrum die WINGS GmbH gegründet. Zu den primären Aufgaben der WINGS zählen die Planung, Entwicklung und Organisation von Fernstudien- und Weiterbildungsangeboten unter der akademischen Kompetenz der Hochschule Wismar.

Zur Umsetzung der Angebote ist die WINGS an 10 Standorten in Deutschland, sowie Zürich aktiv. Darüber hinaus werden internationale Fernstudiengänge an den Standorten Kapstadt, Bangkok und Surabaya durchgeführt. Mit mehr als 4.700 Fernstudenten und rund 600 Weiterbildungsteilnehmern zählt die WINGS schon heute zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland.

Studienberatung und Information

WINGS-FERNSTUDIUM

Philipp-Müller-Straße 12
23966 Wismar
Deutschland