Umwelt & Umweltwissenschaften Studium

Du brennst leidenschaftlich für Umwelt und Natur? Du würdest dich gerne wissenschaftlich mit Umwelt im Rahmen einer Ausbildung auseinandersetzen? Du siehst deine berufliche Zukunft im Natur- und Umweltschutz? Dann ist die Fachrichtung Umwelt & Umweltwissenschaften wie auf dich zugeschnitten!

Wie gestaltet sich das Studium? Welche Studiengänge gibt es? Was kann man mit einem Studium aus dem Fachbereich Umwelt & Umweltwissenschaften machen? Das vorgestellte Studienangebot wird von verschiedenen Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern in der Schweiz angeboten.
Anzeige
AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN
Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. Uni Koblenz-Landau | Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
Bachelor Bauingenieurwesen HSR Hochschule für Technik Rapperswil Rapperswil-Jona B.Sc. VZ/BB 6 Semester
Bachelor Erneuerbare Energien und Umwelttechnik HSR Hochschule für Technik Rapperswil Rapperswil B.Sc. VZ/BB 6 Semester
Bachelor of Science Energie- und Umwelttechnik ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering Winterthur B.Sc. VZ 6 Semester
Bachelor of Science in Umweltingenieurwesen ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Wädenswil B.Sc. VZ 6 Semester
Bachelor Umwelttechnologie Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences Muttenz B.Sc. VZ/BB 6 Semester
CAS Entwicklung und Umwelt Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences Muttenz CAS BB 1 Semester
CAS in Eco Economics - Nachhaltige Wirtschaft Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern Bern CAS BB 2 Semester
CAS Industrie und Umwelt Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences Muttenz CAS BB 1 Semester
CAS Management und Umwelt Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences Muttenz CAS BB 1 Semester
CAS Umweltrecht und Vollzug Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences Muttenz CAS BB 1 Semester
Energie- und Ressourceneffizienz Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Fernstudium M.Eng. BB 5 Semester
Energie- und Umwelttechnik Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Technik Brugg-Windisch B.Sc. VZ/BB 6 Semester
FERNSTUDIUM - Nachhaltigkeitsmanagement (B.A.) SRH Fernhochschule - The Mobile University Fernstudium B.A. BB 6 Semester
IST-Zertifikat Nachhaltiger Tourismus IST-Studieninstitut GmbH Fernstudium Zertifikat BB 4 Monat(e)
MAS FHNW Nachhaltiges Bauen FH Nordwestschweiz - Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Muttenz, Olten, Zürich MAS BB flexibel
MAS in nachhaltigem Bauen (EN Bau) ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management mehreren Orten MAS BB 3 Jahr(e)
MAS in Umwelttechnik und -management Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences Muttenz MAS BB 4 Semester
Master Architektur und Umwelt (M.Sc.) WINGS-FERNSTUDIUM Fernstudium M.Sc. BB 4 Semester
Master Environmental Technologies Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Life Sciences Basel (Rosental) M.Sc. VZ/BB 3 Semester
Master Facility Management (M.Sc.) WINGS-FERNSTUDIUM Fernstudium M.Sc. BB 4 Semester
Master of Science in Umwelt und Natürliche Ressourcen ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Wädenswil M.Sc. VZ/BB 3 Semester
MBA Energiemanagement / Fernstudium Aditus Bildungs- und Unternehmensconsulting KG Fernstudium MBA BB 4 Semester

Studieninhalte im Fachbereich Umwelt & Umweltwissenschaften

Die Themen Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, nachhaltiges Wirtschaften und Ressourcenmanagement werden in unserer Gesellschaft in Zeiten des Klimawandels und der voranschreitenden Globalisierung immer wichtiger. Studiengänge im Bereich Umwelt & Umweltwissenschaften beschäftigen sich mit naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Disziplinen, um Studierenden die notwendigen Kompetenzen und Grundkenntnisse zu vermitteln, um den vielfältigen Herausforderungen des Klimawandels gewachsen zu sein und dessen Auswirkungen in unterschiedlichsten Bereichen zu verstehen.

Inhalte, die sich so gut wie durch sämtliche Studienprogramme im Umweltbereich ziehen, sind beispielsweise naturwissenschaftliche Grundkenntnisse, Umweltnaturwissenschaften, Ökologie und Nachhaltigkeit. Je nach Studium, Fakultät und Schwerpunkt ergibt sich jedoch ein grosses Spektrum an Inhalten im Studienprogramm.

Bild: amenic181 | Fotolia.com

Studiengänge im Fachbereich Umwelt & Umweltwissenschaften

Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung. Denn im Bereich Umwelt & Umweltwissenschaften finden Studierende an den verschiedenen Hochschulen eine grosse Bandbreite an Studienmöglichkeiten, die auf eine berufliche Zukunft im Umweltbereich vorbereiten. So können sich Studierende zum Beispiel eher technischen oder ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkten widmen oder auch ein naturwissenschaftliches oder wirtschaftliches Studium wählen. Einige Beispiele für mögliche Studiengänge sind etwa:
  • Umweltwissenschaften / Umweltnaturwissenschaften
  • Umweltingenieurwissenschaften
  • Umwelttechnik
  • Umweltmanagement
  • Energie-, Bio- und Ressourcenmanagement
  • Ökologie und Umweltschutz
  • Umweltinformatik / Informatik
  • Umweltethik
  • Klimaschutz
  • Umweltrecht

Wo kann ich Umweltwissenschaften studieren?  – Studienangebot, ECTS & Co

Im Fachbereich Umwelt & Umweltwissenschaften finden Studierende vielfältige Studienangebote an verschiedenen Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Privatuniversitäten in der Schweiz. Zu den Schweizer Hochschulen, in deren Studienprogramm derartige Studiengänge zu finden sind, zählen unter anderem die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH), die Universität Zürich (UZH), die Zürcher Fachhochschule (ZFH), die Universität Basel (UNIBAS) oder die Universität Bern (UNIBE). Andere Universitäten findest du ausserdem in Freiburg, Genf oder Lausanne.

Die verschiedenen Hochschulen bieten Studierenden verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung. So kannst du ein Bachelorstudium (180 ECTS / 6 Semester) oder ein Masterstudium (120 ECTS / 4 Semester) wählen sowie dich für eine Weiterbildung (Abschluss mit Zertifikat) entscheiden.

Bild: yurolaitsalbert | Fotolia.com

Was kann man mit Umweltwissenschaften machen? Und was verdient ein Umweltwissenschaftler? - Karriere und Beruf

Nach Absolvierung sämtlicher ECTS bzw. nach dem Abschluss im Bereich Umwelt & Umweltwissenschaften stehen dir als Umweltwissenschaftler bzw. Umweltwissenschaftlerin je nach Schwerpunkt im Studium verschiedene Karrieremöglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen offen.  Mit den erworbenen Kompetenzen kannst du beispielsweise bei Umweltverbänden und Umweltorganisationen oder in der öffentlichen Verwaltung und Politik eine Karriere starten. Darüber hinaus benötigen auch grosse Betriebe sowie auf Umwelt spezialisierte Unternehmen Umwelt-Experten und –Expertinnen.

Wie viel ein Umweltwissenschaftler / eine Umweltwissenschaftlerin verdient, hängt stark von Position und genauem Einsatzbereich zusammen. So beträgt beispielsweise das durchschnittliche Monatsgehalt eines Umweltingenieurs / einer Umweltingenieurin in der Schweiz etwa 7.000 CHF.

Zu den Studiengängen