Bachelor of Science Physiotherapie

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Gesundheit
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
4 Jahr(e)

Das Studium

Das Studium bereitet Sie kompetenzorientiert, praxisnah und wissenschaftlich fundiert auf die Vielfältigkeit des Berufes vor. Moderne Lehr- und Lernformen sowohl in berufsspezifischen als auch in interprofessionellen Modulen sowie internationale Angebote begleiten Sie durch ein abwechslungsreiches Studium. Mit dem Bachelorabschluss als Basis und dem weiterführenden Master of Science eröffnen sich vielfältige Tätigkeitsfelder in Lehre, Forschung und Leadership, ebenso ermöglichen vertiefende Weiterbildungen eine Spezialisierung im breiten Berufsfeld.
Cécile Ledergerber Studiengangleiterin BSc Physiotherapie

Berufsbild und Karrierechancen

Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten befassen sich mit Bewegung, körperlichen Funktionsstörungen und Schmerzen. Sie behandeln Menschen jeden Alters mit akuten oder chronischen Krankheiten, mit Behinderungen oder nach Unfällen. Im Fokus steht die Rehabilitation – zudem gewinnen Gesundheitsförderung und Prävention an Bedeutung.

Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten unterstützen Patienten darin, ihre Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Sie analysieren Funktionsstörungen des menschlichen Körpers und beurteilen die Beschwerden ihrer Patienten systematisch, ganzheitlich und wissenschaftlich fundiert.

Sie entwickeln individuelle Behandlungskonzepte, leiten Therapiemassnahmen ab und setzen Beratungsschwerpunkte.

Sie erarbeiten mit ihren Patienten Strategien im Umgang mit Verletzungen, Schmerzen, Funktionsstörungen und helfen ihnen, diese in den Alltag zu integrieren.

Sie arbeiten im Behandlungsprozess mit anderen Berufsgruppen zusammen und beziehen das persönliche Umfeld der Patienten mit ein.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Das Vollzeitstudium dauert inklusive Zusatzmodule vier Jahre. Mit dem Abschluss erhalten Sie ein Doppelticket für Ihre weitere Laufbahn:
  • die Berufsbefähigung als diplomierte/-r Physiotherpeut/-in FH
  • den Hochschulabschluss Bachelor of Science ZFH in Physiotherapie
Das Studium besteht zu ca. 40 Prozent aus Präsenzveranstaltungen und zu ca. 60 Prozent aus Selbststudium. Einige Beispiele:
  • Vorlesungen berufsspezifisch und interprofessionell
  • Praktische Übungsphasen im Klassenverband (Skillstraining)
  • Problem Based Learning in Gruppen
  • E-Learning-Sequenzen alleine und ortsunabhängig
  • Projektarbeiten
  • Praktika in Institutionen der gesamten Deutschschweiz oder im Ausland (Zusatzmodul C)
Alle Studienleistungen werden mit ECTS-Punkten (European Credit Transfer and Accumulation System) taxiert. Damit ist Ihr Abschluss europaweit vergleichbar. Das Studium umfasst 180 ECTS-Punkte, wobei ein Punkt ca. 30 Arbeitsstunden entspricht.

Inhalte und Module

Medizinische Grundlagen
Anatomie, Physiologie, Pathologie, Biomechanik, klinisches Basiswissen (Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie, Innere Medizin, Neurologie)

Praktische Grundlagen
Physiotherapeutische Untersuchung und Behandlung des muskuloskelettalen Systems, der inneren Organe und Gefässe sowie der Neuromotorik und Sensorik

Problem Based Learning
Vertiefen und Vernetzen des angeeigneten Wissens anhand von Fallbeispielen

Praktika
3 Praktika à je 12 Wochen in verschiedenen klinischen Fachgebieten im 4./5. Semester, 2 Praktika à je 5 Monate im Anschluss an das 6. Semester (Zusatzmodul C)
Praktikumsplätze in allen Regionen der Deutschschweiz, durch die ZHAW vermittelt

Bachelorarbeit
Bearbeitung eines berufsrelevanten Themas mit wissenschaftlichen Methoden

Einen Teil der Lehrveranstaltungen besuchen die Studierenden der Studiengänge Pflege, Hebammen, Ergo- und Physiotherapie gemeinsam.

Interprofessionelle Module
Wissenschaftliches Arbeiten, Kommunikation, interprofessionelle Zusammenarbeit, Grundlagen des Gesundheitswesens, Gesundheitsförderung und Prävention

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
CHF 720.-

Folgende Abschlüsse gewähren Ihnen Zugang zum Studium:

Der Bachelorstudiengang Physiotherapie richtet sich an Personen, die sich für eine praktisch und wissenschaftlich fundierte Ausbildung interessieren. Folgende Abschlüsse gewähren Ihnen Zugang zum Studium:

  • Berufsmaturität
  • Fachmaturität
  • Gymnasiale Maturität
Um einen Einblick ins Gesundheitswesen zu erhalten, müssen Sie vor Studienbeginn ein zweimonatiges Praktikum (Zusatzmodul A) in einer Gesundheitsinstitution absolvieren. Personen mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis Fachangestellte/r Gesundheit (FAGE) und abgeschlossener Berufsmaturität oder mit einer Fachmaturität Gesundheit resp. Gesundheit/Naturwissenschaften entfällt das Zusatzmodul A.

Persönliche Zulassungsvoraussetzungen
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes manuelles Geschick
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, sich zu organisieren und sich selbständig Wissen anzueignen

Auch blinde und sehbehinderte Menschen können an der ZHAW Physiotherapie studieren.

Eignungsabklärung
Nach der Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen nehmen alle Studieninteressierten an einer zweistufigen Eignungsabklärung teil. Diese besteht aus einem schriftlichen Teil (Kognitionstest), basierend auf dem Eignungstest für das Medizinstudium, sowie einem praktisch-mündlichen Teil (Interview und Praxistest). Die Eignungsabklärung entscheidet über die definitive Zulassung zum Studium.

Kosten
  • Einschreibegebühr zum Aufnahmeverfahren bei Einreichung des Dossiers: CHF 100.-
  • Gebühr für die Einschreibung in die Bachelor- und Masterstudiengänge: CHF 100.-
  • Eignungsabklärung: CHF 600.- (einmalig)
  • Semestergebühr: CHF 720.-
  • Skriptenpauschale: CHF 35.- (pro Semester)
  • Mitgliederbeitrag Akademischer Sportverband Zürich (ASVZ): CHF 30.- (pro Semester)
  • Mitgliederbeitrag Verein Studierende (VSZHAW): CHF 12.- (pro Semester)
Hinzu kommen weitere studiengangsspezifische Kosten (Bücher, Materialien, Exkursionen etc.).

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Warum an der ZHAW studieren?
Die ZHAW verfügt über die nötige Erfahrung in der Durchführung von Bachelor- und Masterstudiengängen. Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen auf hohem Niveau sowie ein enger Praxisbezug gehören zum Alltag.

Im Departement Gesundheit, das die Bachelorstudiengänge Hebamme, Ergotherapie, Pflege und Physiotherapie anbietet, wird der interprofessionelle Austausch bereits während des Studiums praktiziert: eine wichtige Voraussetzung für die spätere Berufstätigkeit.

Die Praktikumsplätze während des Studiums werden den Studierenden durch die ZHAW vermittelt. Wir legen grossen Wert darauf, dass Sie auf dem Weg zu Ihrem Ausbildungsziel gut begleitet sind.

Internationale Mobilitätsangebote
Wir pflegen internationale Netzwerke und Partnerschaften und unterstützen Sie bei der Organisation und Planung eines Auslandsemesters oder -praktikums. Ausserdem bieten wir die Möglichkeit für kurzzeitige Auslandaufenthalte im Rahmen einer Summer School oder eines Kongresses.
zhaw.ch/gesundheit/international

Vielseitiger Campus
Als Studentin oder Student am Departement Gesundheit profitieren Sie zudem

  • von einer modernen Hochschulbibliothek beim Bahnhof Winterthur,
  • von Mensen und Cafeterias, die eine abwechslungsreiche und preisgünstige Verpflegung anbieten,
  • von einem vielfältigen Sportangebot des Akademischen Sportverbandes Zürich (ASVZ),
  • von attraktiven Vergünstigungen mit der CampusCard,
  • von Hotspots mit WLAN auf dem gesamten Campus.

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit seinen gut 114’000 Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. Unter anderem wegen der ZHAW leben hier viele junge Leute, welche die Stadt zu allen Tageszeiten beleben.

In Winterthur finden sich zahlreiche Clubs, Restaurants und Bars sowie Theater, Museen und Kinos. Auch an mehrtägigen Veranstaltungen wie dem Albanifest, Afropfingsten oder den Musikfestwochen pulsiert das Leben in den Gassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Gesundheit

Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
Schweiz