Bachelorstudienrichtung Digital Business Management

Anbieter:
Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur
Ort, Bundesland, Land:
Chur, Ost, Schweiz
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
B.A./B.Sc. (Bachelor of Arts / Bachelor of Science)
Dauer:
k.A.

Das Studium

Die Digitalisierung betrifft uns inzwischen in allen Lebensbereichen. Ein paar Schuhe online bestellen, später noch eine Tasche und danach über Streaming-Dienste Musik hören. Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Durch das Studium Digital Business Management lernen Sie den Umgang mit digitalen Technologien, wissen, wie diese für Unternehmen einzusetzen sind, und finden neue und innovative Lösungen. Mit Digital Business Management rüsten Sie sich für die Herausforderungen der Wirtschaft von morgen.

Auch für Unternehmen bietet die Digitalisierung ihrer Prozesse und Dienstleistungen viele Chancen, ihre Kunden noch besser zu bedienen. Der technische Fortschritt und die Entstehung neuer Lösungen stellen Unternehmen vor grosse Herausforderungen. Denn die Digitalisierung verändert Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltig und mit rasanter Geschwindigkeit. Um die Chancen der digitalen Transformation zu nutzen und sich den Herausforderungen zu stellen, setzen erfolgreiche Unternehmen auf spezifisch ausgebildete Fach- und Führungskräfte.
Armando Schär Studienleiter

Berufsbild und Karrierechancen

Mit der Ausbildung in Digital Business Management legen Sie den ersten Grundstein für eine Karriere in einer dynamischen, innovativen und zukunftssicheren Branche.

Typische Arbeitsbereiche
  • Online-Marketing
  • E-Commerce-Umfeld
  • Unternehmensberatung
  • Gründung Start-up

Studienplan und Studienschwerpunkte

Im Studium arbeiten Sie nicht nur mit digitalen Trends, sondern schärfen in unterschiedlichen Modulen Ihre Sozial- und Methodenkompetenz. So lernen Sie beispielsweise, selbstsicher zu präsentieren, üben Ihr Englisch und setzen sich mit ethischen und psychologischen Fragestellungen auseinander. Wirtschaftliche Themen wie Marketing, Betriebswirtschaft oder Projektmanagement fördern Ihre Managementkompetenz. Sie lernen, diese für Ihren späteren Arbeitskontext anzuwenden.

Als Digital-Business-Managerin und -Manager stehen Sie ständig mit IT-Fachkräften in Kontakt. Um in Projekten ein genügendes Mass an IT-Kompetenz einbringen zu können, lernen Sie Grundlagen in verschiedenen Themenfeldern der Informatik. Sie werden ans Programmieren herangeführt und entwickeln ein grundlegendes Verständnis für den Software-Entwicklungsprozess. Zentraler Bestandteil Ihres Studiums ist Ihre Digital-Business-Kompetenz. In vielseitigen Modulen lernen Sie, Online-Marketing-Konzepte zu erstellen und zu implementieren, wie ein agiles Softwareprojekt zu managen ist und wie Sie eine bedienungsfreundliche E-Business-Lösung konzipieren.

Ergänzt wird das Studium mit Wahlpflichtmodulen, durch die Sie dank einer Vielzahl spannender Module einen Fokus in Ihrem Studium setzen können.

Ihre Kernkompetenzen sind im Speziellen:
  • Konzeption und Umsetzung innovativer E-Business-Lösungen
  • Leitung und Koordination von Projekten im E-Business-Umfeld

Praxisbezug und Berufspraktikum

«Eins ist klar: Wer sein Studium mit Licht und Optik plant, steht in Zukunft garantiert nicht auf der Schattenseite, denn Photonik / Optoelektronik ist ein echter Lichtblick für eine erfolgreiche Ingenieurkarriere.» – Think-Ing

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Für die Studienrichtung Digital Business Management bringen Sie viel Begeisterung für digitale Themen wie Online-Marketing, Webauftritt oder Start-ups mit. Sie werden in den drei Studienjahren einige Projekte selbst managen und Inhalte im Selbststudium lernen. Dabei setzen wir auf Selbstdisziplin und Eigenverantwortung.

Für die Zulassung zum Studium Digital Business Management an der HTW Chur müssen Sie nachfolgende Bedingungen erfüllen.

Sind Sie Inhaberin oder Inhaber eines der folgenden Diplome?

  • Eidgenössisch anerkannte Berufsmaturität Technik, Architektur, Life Sciences (ehemals technische Berufsmaturität)
  • Eidgenössisch anerkannte Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen (ehemals kaufmännische Berufsmaturität)
  • Eidgenössisch anerkannte Berufsmaturität Gestaltung und Kunst (ehemals gestalterische Berufsmaturität)
  • Eidgenössisch anerkannte Gymnasial- oder Fachmatura mit einem Jahr einschlägiger Praxiserfahrung
  • Vergleichbare Ausweise, es gelten sinngemäss die obigen Praxisanforderungen

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch, Englisch
Auslandssemester:
möglich

Wir unterstützen Sie gerne

Zahlreiche Dienstleistungen der HTW Chur tragen zu Ihrer Förderung und Entwicklung sowie zur Unterstützung Ihres Studienverlaufs bei. Das Beratungsangebot bietet interne und externe Hilfeleistung bei persönlichen Problemen und Fragestellungen. Das Career Center unterstützt Sie in Fragen der beruflichen Entwicklung. Das Hochschulsport-Programm bietet Ihnen ein breites Angebot an Kursen und sportlichen Aktivitäten. Ihre musikalische Ader können Sie im HTW-Chor ausleben. Sie können auch von der Stellen- und Wohnungsbörse profitieren, wo Sie fast täglich neue Angebote finden.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur ist eine innovative und unternehmerische Hochschule mit rund 1600 Studierenden. Die Bündner Fachhochschule hat schweizweit einzigartige Bachelor- und Masterangebote und legt grossen Wert auf Individualität. Der Unterricht findet in überschaubaren Klassen statt, in denen Sie aktiv mitarbeiten und effizient lernen können. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt die HTW Chur mit ihrer anwendungsorientierten Forschung und Lehre über die Kantons- und Landesgrenzen hinaus.

Als erste öffentliche Schweizer Hochschule ist die HTW Chur 2009 der Initiative der Vereinten Nationen für verantwortungsvolle Ausbildung, den UN Principles for Responsible Management Education (PRME), beigetreten. Die HTW Chur ist seit dem Jahr 2000 Teil der FHO Fachhochschule Ostschweiz. Ihre Geschichte begann jedoch bereits 1963 mit der Gründung des Abendtechnikums Chur.

Internationalität hat nicht nur an der HTW Chur, sondern in ganz Graubünden Tradition. Die Mehrsprachigkeit der Bevölkerung (Deutsch, Italienisch, Rätoromanisch), gemeinsame Grenzen mit Italien, Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein und nicht zuletzt die zahlreichen internationalen Gäste haben das offene Denken und Handeln in Graubünden geprägt. Für die HTW Chur ist die internationale Ausrichtung anliegen und Verpflichtung zugleich.

Studieren in Chur

Lust auf Bergzauber oder pulsierendes Stadtleben? Die Alpenstadt Chur bietet beides. Malerische Gassen und schneebedeckte Berge, moderne Einkaufszentren und unverfälschte Natur. Chur ist eben einfach die Alpenstadt. Voller urbaner Lebenslust, inmitten einer alpinen Zauberwelt.

Chur ist die Hauptstadt des Kantons Graubünden, der grössten Ferienregion in der Schweiz. Weltweit bekannte Ferienorte wie Arosa, Davos Klosters, Flims Laax Falera, Lenzerheide und St. Moritz befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Chur und sind schnell zu erreichen. Als einzige Stadt der Schweiz besitzt Chur mit Brambrüesch ein eigenes Sommer- und Wintersportgebiet.

An der HTW Chur gibt es verschiedene Vereinigungen von und für Studierende, wo Sie neue Leute kennenlernen, sich über das Studium austauschen oder an diversen gesellschaftlichen sowie sportlichen Events teilnehmen können. Zudem bietet das Hochschulsport-Programm der HTW Chur ein breites Angebot an Kursen und Aktivitäten, bei denen Sie die sportliche Seite von Chur – wie z.B. die Kletterhalle mit Outdoorkletterbereich – entdecken können.

Chur ist mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln gut erschlossen. Es bestehen regelmässige Bahn- oder Busverbindungen nach Zürich, St. Gallen und in die Bündner Haupttäler.

Studienberatung und Information

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur

Pulvermühlestrasse 57
7004 Chur
Schweiz