Studiengang

CAS Gesprächsführung - wirkungsvoll und konstruktiv kommunizieren

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Angewandte Linguistik
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
2 Semester

Die Ausbildung

Führen Sie häufig anspruchsvolle Gespräche? Wünschen Sie sich mehr Sicherheit beim Argumentieren und Verhandeln? Möchten Sie mehr über den bewussten Einsatz von Stimme und Körper erfahren? Möchten Sie lernen, schwierige Anliegen konstruktiv zu klären? Der Lehrgang CAS Gesprächsführung vermittelt Kompetenzen für eine effektive Gesprächsführung: praxisbezogen und ausgehend von kommunikations- psychologischen und sprachwissenschaftlichen Forschungsansätzen. Die verschiedenen Themenfelder werden mit praktischen Übungen und Beispielen aus dem beruflichen und/oder privaten Umfeld der Kursteilnehmenden erarbeitet und theoriegestützt reflektiert.



Berufsbild und Karrierechancen

Zum Zielpublikum zählen Personen und Mitarbeitende unterschiedlicher Berufsfelder, die viel mündlich kommunizieren und deshalb ihre Kompetenzen im Bereich Gesprächsführung gezielt stärken möchten, z.B. Mitarbeitende in Leitungs- und Koordinationspositionen (etwa Team- und/oder Projektleitung) aus den Bereichen Bildung, Sozial- und Gesundheitswesen, Technik und Wirtschaft.

Der Inhalt des Lehrgangs Gesprächsführung – wirkungsvoll und konstruktiv kommunizieren ist in die vier Blöcke Verstehen, Differenzieren, Verhandeln und Auftreten unterteilt. Dabei

  • lernen Sie die sprachwissenschaftlichen und kommunikationspsychologischen Grundlagen der Gesprächsführung kennen,
  • üben Sie die Anwendung unterschiedlicher Gesprächsstile (Register, Frauen-/Männersprache, Gesprächsrollen, Einblick in die interkulturelle Gesprächsführung),
  • gewinnen Sie Sicherheit beim Argumentieren und Verhandeln, Beraten und/oder bei der Kommunikation mit Gruppen,
  • optimieren Sie Ihre Auftrittskompetenz durch gezieltes Auftrittstraining,
  • lernen Sie, Körper und Stimmführung mithilfe von Medientraining bewusst einzusetzen,
  • üben Sie Techniken responsiven Verhaltens sowie aktiven Zuhörens,
  • lernen Sie, gezieltes Feedback auf das Gesprächsverhalten anderer Personen zu geben.

Ausbildungsschwerpunkte

Block 1 – Verstehen: Grundlagen der Gesprächsführung

  • Kommunikationspsychologische Modelle und Grundlagen
  • Gesprächsstruktur und Gesprächssteuerung
  • Einführung in die Analyse von Gesprächen und Gesprächstranskription
  • Körpersprache: non- und paraverbale Faktoren der Gesprächsführung
Block 2 – Differenzieren: Gesprächsverhalten variieren
  • Angewandte Rhetorik mit Stimmtraining
  • Genderspezifische Gesprächsstile
  • Adressatenorientiertes Sprechen: Experten- und Laienkommunikation / Generationensprache
  • Interkulturelle Gesprächsführung
Block 3 – Verhandeln: Gesprächsführung im Beruf
  • Aktiv zuhören
  • Führungsgespräche und berufliche Einzelgespräche
  • Beratungsgespräche
  • Argumentieren und Verhandeln
  • Konstruktive Konfliktgespräche
Block 4 – Auftreten: mit Gruppen kommunizieren
  • Am eigenen Auftritt arbeiten (mediengestütztes Auftrittstraining mit professionellem Feedback)
  • Gespräche moderieren
  • Wirkungsvoll präsentieren
  • Sitzungen zielgerichtet und kompetent leiten

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Zulasssung:

Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der oben erwähnten Bereiche. Aufnahme „sur dossier“ auf der Basis äquivalenter Qualifikationen bei ausreichender Praxiserfahrung. Über die Zulassung entscheidet die Kursleitung.

Unterricht:

Der Präsenzunterricht besteht aus 24 Modulen à 4 Lektionen (Total: 96 Lektionen), jeweils entweder am Freitag (ganzer Tag oder Nachmittag) oder am Samstag (ganzer Tag oder Vormittag).

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Informationsmaterial
Rückruf
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Der Anbieter

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung. Absolventinnen und Absolventen der ZHAW sind nach dem Studium arbeitsmarktfähig – auch in einem internationalen und interkulturellen Umfeld. Die Studierenden profitieren von der internationalen Ausrichtung der ZHAW und der speziellen Förderung ihrer Sozial- und Selbstkompetenzen.

Als eine der grössten Fachhochschulen der Schweiz verfügt die ZHAW über ein breites Fachwissen und betreibt in allen Departementen disziplinäre und interdisziplinäre Forschung. Als Partnerin für lebenslanges Lernen bietet die ZHAW zudem eine grosse Vielfalt an Weiterbildungsprogrammen in allen Fachbereichen an.

Fachdepartemente der ZHAW sind: Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Angewandte Linguistik, Life Sciences und Facility Management, Angewandte Psychologie, Soziale Arbeit, School of Engineering sowie School of Management and Law.

Studieren in Winterthur

Es gibt keine andere Schweizer Stadt, in der so viele bedeutende Kunstwerke von der Renaissance bis zur Gegenwart zu sehen sind. Winterthur hat eine lebendige Musik- und Theaterszene. Das grösste Gastspielhaus, einige Kleintheater und das Stammhaus der Schweizer Comedy-Szene, das Casinotheater, befinden sich hier.

Winterthur ist 'klein und fein'. Winterthur ist kultiviert und hat Niveau. Winterthur ist eine ideale Freizeit- und Erholungsregion. Die malerische Altstadt und die vielen Veranstaltungsorte, die es im Zentrum gibt, machen die Stadt zum Tagungserlebnis.

Weniger als eine halbe Stunde vom Stadtzentrum entfernt ist der Rheinfall - Europas grösster Wasserfall - und das berühmte ehemalige Kloster Rheinau. Das Gebiet um Winterthur, welches das Zürcher Weinland, das Zürcher Oberland und das Tösstal umfasst, ist eine ideale Region für Velotouren, Wanderungen, Wassersport aller Art und Weindegustationen. (www.winterthur-tourismus.ch)

Ausbildungsberatung und Information

Weiterbildung (Language Competence Centre)
+41 58 934 75 77
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Angewandte Linguistik
Theaterstrasse 15c
8401 Winterthur
Schweiz
+41 58 934 60 60
+41 58 935 77 61
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen