Anzeige

CAS Nachhaltiges Bauen

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
Ort, Bundesland, Land:
Olten, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
18 Tag(e)

Das Studium

Bewerten Sie nachhaltiges Bauen und stellen Sie es fachkundig in den nötigen Zusammenhang. Als Bauherrr, Planer oder Behörde kennen Sie in Sachen Nachhaltigkeit die Anforderungen an alle Phasen im gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und stellen Ihren Geschäftspartnern treffsicher die richtigen Fragen dazu. EN Bau lehrt als einmalige Kooperation von Fachhochschulen die Grundlagen für nachhaltiges Bauen im Hochbau nach SIA112/1. Die Lehre hält sich strikte an diese Empfehlung und wendet sie an Beispielen direkt an.

Zielpublikum

Das CAS richtet sich an Planende und Fachleute aus der Bauwirtschaft und der kommunalen, kantonalen und eidgenössischen Verwaltung. Angesprochen sind ArchitektInnen, Fachplanende, Baumeister und Bauherrschaften sowie Investoren und deren Berater.

Ziele

Als Teilnehmer können Sie durch diesen Zertifikatslehrgang die ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Auswirkungen von Bauprojekten beurteilen. Sie gewinnen einen Überblick über die aktuellen nationalen und internationalen Standards und Labels im nachhaltigen Planen und Bauen und beurteilen mit geeigneten Methoden und Instrumenten die entsprechenden Kriterien. Dies tun Sie gesamtheitlich: Interpretieren Sie Baustoffe, Konstruktionen und Energiesysteme über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden hinsichtlich Auswirkungen auf Umwelt und Wirtschaftlichkeit.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Exkursion 1 in Vorarlberg
  • Exkursion 2 in Vorarlberg
  • Exkursion 3 in Vorarlberg
  • Begrüssung / Admin / Einführung
  • Systemik & Ganzheitlichkeit
  • Gemeinschaft
  • Labels und Standards
  • Innovation & Foresight
  • Gestaltung - Städtebau, Quartierplanung
  • Gestaltung - Gebäude, Politische Rahmenbedingungen
  • Integrale Planung, Planung & Bauprozesse
  • Boden, Landschaft
  • Modularbeiten
  • Erschliessung
  • Mobilität: Trends, Konzepte
  • Modularbeit
  • Wohlbefinden
  • Gesundheit
  • Gebäudesubstanz
  • Lebenszykluskosten
  • Kapitalkosten und Abschreibung
  • Externe Kosten
  • Bewirtschaftungs- resp. Nutzungskosten
  • nachhaltige Finanzierung von Immobilien
  • Reinigung und Hygiene
  • Besprechung Modularbeiten
  • Infrastruktur – Abfall und Wasser
  • Infrastruktur – Mobilität
  • Baustoffe
  • Betriebsenergie
  • Gestaltung - Fassade, Innenräume, Materialisierung & Licht, Modularbeit
  • Abschluss / Präsentation der Modularbeiten

Kosten

Gesamtkosten:
CHF 5.600,-

Bemerkung zu den Kosten: 
Die Studiengebühren verstehen sich inkl. Kursunterlagen. Nicht inbegriffen sind Verpflegungskosten und Kosten für allfällige Übernachtungen, Anreisekosten und Parkgebühren.

Zulassung

Zugelassen wird, wer über einen Hochschulabschluss (Fachhochschule, Universität, Technische Hochschule oder Diplomabschluss einer höheren Lehranstalt (HTL, HSW, HHF etc)) sowie 2 Jahre Berufspraxis nach Hochschulabschluss verfügt.

Methodik

  • Lehrgespräch mit Vorlesungen und Vorträgen
  • Gruppenübungen zur Vertiefung des Gelernten und zum selbständigen Erarbeiten einzelner Lernschritte
  • Selbststudium
  • Exkursionen: Anhand von Praxisbeispielen treten Sie in Erfahrungsaustausch mit Fachleuten

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Am Departement Life Sciences und Facility Management sind derzeit rund 1'500 Studierende immatrikuliert und über 600 Personen beschäftigt. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst fünf Bachelor- und drei Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot. Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir in den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität.

ww.zhaw.ch/lsfm/studium
www.lsfm.zhaw.ch/weiterbildung

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management

Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil
Schweiz