Anzeige

CAS Risk & Safety Management

Anbieter:
SAQ-QUALICON
Ort, Bundesland, Land:
Zürich, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
15 Tag(e)

Die Ausbildung

Sicherheit kommunizieren und in die Unternehmenskultur integrieren.

Mit der Sicherheit ist es wie überall sonst auch: erstmal müssen vernünftige Grundlagen geschaffen werden. Vernünftig bedeutet dabei auch, dass man Sicherheit und Risiko in das bestehende Managementsystem einer Organisation integriert. 

Dann widmen wir uns den Risiken. Wie werden Chancen und Risiken in einer Unternehmung erkannt und behandelt? Wie macht man professionelle Risikoanalyse und Risikobeurteilung? 

Dann gehen wir den nächsten Schritt in Richtung Sicherheit und lernen, wie wir «richtig» kommunizieren müsse, welche Informationen und Fähigkeiten wir in einer Organisation brauchen und wie wir diese Kompetenzen managen müssen, damit unser Sicherheitsmanagement auch wirklich sicher macht. 

Entscheidend ist einmal mehr der kulturelle Aspekt: wie transportieren wir die Sicherheit in die Unternehmenskultur? Was können wir tun, ums Sicherheitsbewusstsein herzustellen und eine Sicherheitskultur zu etablieren? 

Spätestens an dieser Stelle sollten wir uns den Menschen genauer anschauen. Denken, fühlen, handeln. warum, wieso, weshalb? Eben Human Factors. Die müssen wir auch verstehen, wenn es um Führung und Verpflichtung geht. 

Dem Zauberwort «Compliance» gehen wir auf den Grund und dann wird es ganz konkret: wie planen wir relevante Ziele und Massnahmen? Wie setzen wir das um?

Business Continuity Management brauchen wir dann, wenn es um das Handling von Notfall- und Krisensituationen geht. Wir brauchen Verfügbarkeitsziele und legen uns eine Systematik zurecht, die uns auch in Ausnahme­situationen die Handlungsfähigkeit erhält.

Schliesslich müssen wir ein sinnvolles Konzept haben zur Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung. Damit wir wissen, ob wir die Ziele der Organisation überhaupt erreichen.

Unser Trail durch Risiko und Sicherheit ist gespickt mit vielen Beispielen aus Bahnbranche, Aviatik, Hochsicherheitsbetrieben.  In Workshops und virtuellen Lerngruppen übertragen wir die Umsetzung in unsere eigenen Organisationen. Am Schluss hinterfragen und optimieren wir das bestehende Safetymanagementsystem unserer eigenen Firma in einer individuellen Projektarbeit.

Berufsbild und Ziele

Sie sind...
 
Sicherheitsbeauftragter und möchten  die Sicherheit Ihrer Organisation systematisch, transparent und professionell gewährleisten, dabei Ihre eigene Rolle optimieren und sich beruflich weiterentwickeln.
 
Qualitätsmanager und wollen das Risiko- und Sicherheitsmanagement in ein bestehendes Managementsystem integrieren.
 
Führungskraft und möchten die gestiegenen gesetzlichen Sicherheitsanforderungen proaktiv etablieren.

Das CAS Risk and Safety Management ist ein Baustein zum Master in Quality Leadership. Absolventen, die die Zulassungsvoraussetzungen zum MAS Studiengang erfüllen, können mit zwei weiteren Wahl - Bausteinen aus dem Baukasten des MAS Quality Leadership und einer anschliessenden Masterarbeit den «Master of Advanced Studies ZFH in Quality Leadership» erreichen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Sicherheitsmanagement: Die Grundlagen
  • Risikomanagement
  • Information, Wissen und Kompetenzen
  • Sicherheitskultur und Sicherheitsbewusstsein
  • Führung und Verpflichtung I Ziele und Massnahmen I Security
  • Business Continuity Management (BCM) oder Krisen- und Notfallmanagement
  • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung

Praxisbezug

Während des Studiums an der HWZ ist eine 100%ige Arbeitstätigkeit möglich. Die neu gewonnenen Kenntnisse können sofort in die Praxis umgesetzt und eigene Erfahrungen in den Studiengang eingebracht werden. Der Aufbau aller Studiengänge und Lektionen ist konsequent auf die Verbindung von Beruf und Studium ausgerichtet.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 8.800,-

ECTS Credits

Mit dem erfolgreichen Abschluss des CAS Continuous Improvement erwerben Sie 15 ECTS Punkte. ECTS steht für «European Credit Transfer System» und ermöglicht die internationale Vergleichbarkeit von Studiengängen. Ein ECTS-Punkt entspricht einer mit Leistungsnachweis versehenen Arbeitsleistung von rund 30 Stunden.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SAQ-QUALICON anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

SAQ-QUALICON - Das Bildungszentrum für Qualität

Die SAQ-QUALICON ist eine etablierte Bildungs- und Beratungsorganisation in der Schweiz. Unsere Wurzeln liegen bei der SAQ - Swiss Association for Quality und der QUALICON AG. Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus allen Branchen sowie öffentlichen Organisationen aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Soziales, Verkehr und Verwaltung.

Die SAQ-QUALICON bietet ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsthemen auf verschiedenen Bildungsstufen.

Spezialisten wie auch Generalisten finden bei uns ein umfangreiches Angebot, um die von ihnen erwarteten Kompetenzen in unterschiedlicher Tiefe und Breite auf- und auszubauen.

Profitieren Sie von einzelnen Seminarangeboten oder Lehr- und Studiengängen für neue berufliche Perspektiven.

Studieren in Zürich

Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich liegt direkt beim Hauptbahnhof Zürich. Parkplätze befinden sich wenige Gehminuten entfernt im Parkhaus Gessnerallee. Nebst moderner Infrastruktur bietet der «Sihlhof» einen auch architektonisch eindrücklichen Weiterbildungsrahmen.

Ausbildungsberatung und Information

SAQ-QUALICON

Riggenbachstrasse 8
4600 Olten
Schweiz