DAS Integrated Risk Management

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
DAS (Diploma of Advanced Studies)
Dauer:
3 Semester

Die Ausbildung

Risikomanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung. Dieser Trend ist sowohl im Organisations-und Unternehmensbereich als auch bei der Entwicklung neuer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen festzustellen.

Der Ausbildungslehrgang Diploma of Advanced Studies in Integrated Risk Management (DAS) basiert auf der ISO 31000. In den einzelnen Zertifikatslehrgängen (CAS) wird die ISO 31000 konkret angewendet und umgesetzt. Das Weiterbildungsangebot vermittelt Ihnen ein praxisbezogenes, gut fundiertes und zukunftsorientiertes Know-how im Risikomanagement.

Das DAS Integrated Risk Management umfasst insgesamt drei Zertifikatslehrgänge: den obligatorischen Basiskurs CAS Integriertes Risikomanagement sowie zwei weitere CAS. Die Auswahl dieser zwei Wahl-Zertifikatslehrgänge - aus insgesamt vier möglichen CAS - kann von den Studierenden entsprechend ihren persönlichen Interessen und beruflichen Bedürfnissen frei gewählt werden.
Dr. Christian Zipper Studienleitung

Ziele und Zielpublikum

Folgende Ziele werden mit dem DAS verfolgt:
  • Vermittlung der Grundlagen des Integrierten Risikomanagements, mit besonderer Berücksichtigung der aktuellen internationalen und nationalen Risikomanagement-Normen und Standards
  • Vertiefung wichtiger Schwerpunkte des Integrierten Risikomanagements, um den Ansatz an praxisorientierten, exemplarischen Beispielen besser kennen zu lernen
  • Thematisierung wichtiger Schnittstellen des Risikomanagements im engeren (z.B. QM, PM, IT, UMS) und im weiteren Sinn (Gesellschaft, Gesetze und Verordnungen, Politik)
  • Anwendung des erworbenen Know-hows im Rahmen von praxisorientierten Übungen und Fallbeispielen und insbesondere im Rahmen der Projektarbeiten
Das DAS Integrated Risk Management richtet sich primär an:
  • Kader in Unternehmen, Versicherungen, Verwaltung und Schutzorganisationen
  • Mitglieder der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats
  • Verantwortliche in den Bereichen Sicherheits-, Risiko-, Qualitäts-, Projekt-, IT- und Umweltmanagement
  • Vertreter/innen im Umfeld Consulting und Controlling

Ausbildungsschwerpunkte

Im Rahmen des DAS Integrated Risk Management werden insgesamt fünf Zertifikatslehrgänge (CAS) angeboten. Die einzelnen Zertifikatslehrgänge dauern je ein Unterrichtssemester und werden jeweils mit einen Certificate of Advanced Studies (CAS) abgeschlossen:
  • CAS Integriertes Risikomanagement
  • CAS Notfall- und Krisenmanagement
  • CAS Risikoanalytik und Risiko-Assessment
  • CAS Risiko- und Krisenkommunikation
  • CAS Risikomanagement und Recht

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 14.700,-

Bemerkung zu den Kosten:
Die Kosten sind inkl. ausführlicher Unterlagen. Kosten pro Zertifikatslehrgang (CAS): CHF 4.900,-

Zugangsvoraussetzungen:
Die Zulassung zu einem DAS setzt grundsätzlich einen Hochschulabschluss (Fachhochschule, HTL, HWV, Uni, ETH) voraus. Es können auch Praktikerinnen und Praktiker mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz "sur dossier" durch die Studienleitung zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung. Absolventinnen und Absolventen der ZHAW sind dadurch nach dem Studium arbeitsmarktfähig – auch in einem internationalen und interkulturellen Umfeld.

Die School of Engineering setzt als eine der führenden technischen Hochschulen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung mit Schwerpunkt in den Bereichen Energie, Mobilität und Gesundheit.

Das Studienangebot orientiert sich an Bedürfnissen der Wirtschaft und vermittelt eine wissenschaftlich fundierte Ingenieurausbildung mit starkem Praxisbezug und interdisziplinärem Ansatz. Das umfassende Weiterbildungsangebot der School of Engineering orientiert sich an den Bedürfnissen des Marktes und ist modular aufgebaut.

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering

Technikumstrasse 9
8401 Winterthur
Schweiz