Dipl. Qualitätsmanager/in NDS HF

Anbieter:
SAQ-QUALICON
Ort, Bundesland, Land:
Zürich und Olten, Nordwest, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
40 Tag(e)

Die Ausbildung

Die Ausbildung zur diplomierten Qualitätsmanagerin bzw. zum diplomierten Qualitätsmanager NDS HF geniesst eine grosse Anerkennung und hohe Bekanntheit im Schweizer Arbeitsmarkt. Aus der Zusammenarbeit zwischen dem SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie und der SAQ-QUALICON AG entsteht eine kompakte und praxisnahe Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement auf Stufe der höheren Fachschule.

Die Rolle des Qualitätsmanagers entwickelt sich dauernd weiter und die Anpassung an neue Anforderungen ist darum eine Notwendigkeit. Prozessoptimierung und Veränderungsmanagement treten zunehmend in den Vordergrund. Eine gesamtheitliche Sichtweise der verschiedenen Ansprüche an ein Unternehmen wird gefordert.

"Dipl. Qualitätsmanager/in NDS HF" verbinden das Wissen aus dem Qualitätsmanagement mit der Fähigkeit, Veränderungsprozesse und Organisationsentwicklung zu initiieren und zu steuern.
Roger Jutzi

Berufsbild und Zielgruppe

QualitätsmanagerInnen sind in jeder Branche gefragt. Das zukunftsorientierte Nachdiplomstudium ist sehr praxisbezogen, netzwerkorientiert und ein wichtiger Grundpfeiler der Berufsbildung im Bereich Qualitätsmanagement. Es geniesst schweizweit einen hohen Stellenwert auf dem Arbeitsmarkt.
Nach Studienabschluss sind Sie als dipl. Qualitätsmanager/in in der Lage,
  • den Aufbau und die Weiterentwicklung eines integrierten Qualitätsmanagementsystems zu planen, zu leiten und die Wirksamkeit zu überprüfen;
  • die Unternehmensprozesse so zu steuern und zu gestalten, dass sie den Erwartungen der wesentlichen Anspruchsgruppen entsprechen;
  • Verbesserungsprozesse zu initiieren, zu planen, umzusetzen und zu überwachen;
  • Best Practice-Ansätze und Tools zu vermitteln, um Managementsysteme zu Führungssystemen weiterentwickeln zu können;
  • dank eines vertieften Verständnisses von Menschen und Funktionen in der Organisation, diese in Veränderungsprozessen zu unterstützen;
  • dank eines Bewusstseins für Interaktionen von Individuen und Teams in komplexen Systemen zielgerichtet zu agieren.
Zielgruppe
Das Studium richtet sich an Personen, die ihren nächsten Karriereschritt im Bereich Qualitäts- und Prozessmanagement oder der Unternehmensentwicklung planen. Teilnehmende aus allen Branchen und Unternehmensgrössen garantieren ein vielfältiges und spannendes Lernumfeld mit hohem Praxisbezug.

Ausbildungsschwerpunkte

Das Nachdiplomstudium Dipl. Qualitätsmanager/in NDS HF besteht aus zwei Hauptmodulen mit folgenden Themeninhalten:

Modul I: Managementsysteme und Prozesse
  • Basiswissen Managementsystem
  • Strategie und Prozessmanagement
  • Prozessausrichtung und Prozessgestaltung
  • Software-Tools im Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Einführung in das Beschwerdemanagement
  • Sicherung der Produkte- und Dienstleistungsqualität
  • Auditierung von Prozessen und Systemen
  • Messung, Kennzahlen und Steuereun
  • Reifegradmodelle und Prozessbewertungen
  • Prozessverbesserung - Methoden zur Leistungssteigerung
Modul II: Optimierung und Integration
  • Projektmanagement
  • Business Excellence
  • Corporate Social Responsibility
  • Wissensbilanz
  • Wissensmanagement
  • Betriebswirtschaft für Qualitätsmanager
  • Selfmanagement
  • Coaching
  • Organisationales Lernen
  • Moderationstechnik
  • Risikomanagement
  • Coporate Governance / Interne Kontrollsysteme (IKS)
  • Umweltmanagement
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Six Sigma
Diplomarbeit
Die Teilnehmer/innen verfassen die Diplomarbeit in Form einer Projektarbeit, die sich an der Praxis orientiert. Für die Bearbeitung einer Fragestellung aus dem eigenen Arbeitsumfeld stehen 3 Monate zur Verfügung.

Praxisbezug

Während des Studiums in Zürich bzw. in Olten ist eine 100%ige Arbeitstätigkeit möglich. Die neu gewonnenen Kenntnisse können sofort in die Praxis umgesetzt und eigene Erfahrungen im Unterricht eingebracht werden. Der Aufbau des NDS ist konsequent auf die Verbindung von Beruf und Studium ausgerichtet.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 14424,-

Dauer

  • Der Studiengang dauert 15 Monate
  • Der Unterricht findet i.d.R. am Freitag und Samstag ganztags statt.
Zugangsvoraussetzungen
  • Eidg. Fachausweis, eidg. Diplom oder Diplom einer Fachhochschule, Universität oder Höheren Fachschule,
  • zusätzlich 4 Jahre Berufserfahrung oder zumindest 2 Jahre Berufserfahrung nach abgeschlossenem Studium.
  • Den Inhabern eines gültigen SAQ-Zertifikates «Quality System Manager» oder «Certified IT Process and Quality Manager – Advanced Level» wird die Vorbildung anerkannt. Ein direkter Einstieg in das 2. Modul «Optimierung und Integration» ist möglich.

SIB und SAQ-QUALICON AG – zwei starke Partner

Ziel der Zusammenarbeit ist ein nutzbringendes und attraktives Ausbildungsangebot im Bereich Qualitätsmanagement auf der Stufe der Höheren Fachschule anzubieten.

Das SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie gehört zu den traditionsreichsten und grössten Höheren Fachschulen für Wirtschaft in der Schweiz.

Die SAQ-QUALICON AG ist das führende Ausbildungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Qualitäts- und Prozessmanagement, Qualitätssicherung, Integrierte Führungssysteme und Business Excellence.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

SAQ-QUALICON - Das Bildungszentrum für Qualität

Die SAQ-QUALICON ist eine etablierte Bildungs- und Beratungsorganisation in der Schweiz. Unsere Wurzeln liegen bei der SAQ - Swiss Association for Quality und der QUALICON AG. Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus allen Branchen sowie öffentlichen Organisationen aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Soziales, Verkehr und Verwaltung.

Die SAQ-QUALICON bietet ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsthemen auf verschiedenen Bildungsstufen.

Spezialisten wie auch Generalisten finden bei uns ein umfangreiches Angebot, um die von ihnen erwarteten Kompetenzen in unterschiedlicher Tiefe und Breite auf- und auszubauen.

Profitieren Sie von einzelnen Seminarangeboten oder Lehr- und Studiengängen für neue berufliche Perspektiven.

Studieren in Zürich und Olten

Jedes Jahr findet mindestens ein Studiengang beim SIB in Zürich und ein Studiengang bei der SAQ-QUALICON in Olten statt.

Beide Standort sind sehr zentral gelegen und sehr gut mit der Bahn zu erreichen.

Ausbildungsberatung und Information

SAQ-QUALICON

Riggenbachstrasse 8
4600 Olten
Schweiz