Executive MBA mit Vertiefung in Human Resources Management

Anbieter:
Berner Fachhochschule BFH | Departement Wirtschaft
Ort, Bundesland, Land:
Bern, Raum Bern, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
EMBA (Executive Master of Business Administration)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Die Anforderungen an das Human Resource Management (HRM) bzw. Personalmanagement und an die beteiligten Akteure sind in den letzten Jahren gestiegen. Nachdem sich das Personalwesen in vielen Betrieben und Institutionen zu einem professionellen und effizienten Dienstleistungsbereich mit Fokus auf die administrativen Personalprozesse entwickelt hat, ist für die Zukunft ein weiter gefasster Leistungsauftrag gefordert: HRM als eine zum Unternehmenswert beitragende Gestaltungsfunktion.
Prof. Dr. Ariane Westphal

Berufsbild

Der Studiengang bietet Führungskräften im Human Resource Management ein HR-spezifisches Vertiefungsstudium und ein betriebswirtschaftliches Kernstudium. Mit dem Abschluss dieses Studiums qualifizieren Sie sich für komplexe Aufgaben im HRM an der Schnittstelle zum Betrieb. Ihr Einsatzgebiet finden Sie in mittleren und grösseren Unternehmen, in der Verwaltung sowie in Non-Profit-Organisationen. Sie übernehmen Führungs- und/oder Fachverantwortung als Geschäftsleitungsmitglied, als Personalverantwortliche/r, als Consultant; in Stäben oder in Projekten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der Studiengang ist modular aufgebaut. Folgende vier CAS-Studiengänge führen gemeinsam mit der Masterarbeit zum EMBA-Abschluss.

Im Kernstudium beschäftigen Sie sich mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Ein CAS im Bereich BWL und ein CAS aus dem Bereich Leadership ist Pflicht:
  • CAS Betriebswirtschaft für Fach- und Führungskräfte bzw. CAS Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene (CAS 1)
    Studierende, welche bereits über eine betriebswirtschaftliche Vorbildung verfügen, besuchen das CAS Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene.
  • CAS Leadership bzw. CAS Leadership für Fortgeschrittene (CAS 2)
    Studierende, welche über eine Vorbildung im Bereich Leadership verfügen, besuchen das CAS Leadership für Fortgeschrittene.
Im Vertiefungsstudium fokussieren Sie auf zentrale Konzepte des HRM und deren Umsetzung im Betrieb:
  • CAS Human Resource Management (CAS 3)
  • CAS Excellence in Human Resource Management (CAS 4)
Den Abschluss des Studiengangs bildet die Masterarbeit. Sie dient der Integration des Gelernten und beschäftigt sich mit einer praktischen Herausforderung an der Schnittstelle zwischen Betrieb und HRM.

Bei besonderer Vorbildung können andere CAS-Studiengänge gewählt werden. Die Anrechnung von CAS-Studiengängen anderer Hochschulen ist grundsätzlich möglich. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 34.000

Allgemeine Zulassungsbedingungen
wirtschaft.bfh.ch/zulassung

Studiengangspezifische Zulassungsbedingungen
Studiengangspezifische Zulassungsbedingungen (für Executive MBA in HRM, CAS HRM und/oder CAS E-HRM) sind:

  • Mindestens 2-jährige berufspraktische Erfahrung im Human Resource Management
  • Hochschulabschluss (Universität, ETH oder Fachhochschule)
    Bewerberinnen und Bewerber, die (noch) nicht über den geforderten Hochschulabschluss verfügen, können zugelassen werden, wenn sie vorab den Kurs «Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten» erfolgreich absolvieren. Bewerberinnen und Bewerber, die über eine gleichwertige Berufserfahrung verfügen, können « sur dossier» zugelassen werden. Hierfür stellen Sie sich bitte persönlich bei der Studienleitung vor.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Berner Fachhochschule BFH bietet ein wachsendes, vielfältiges Studienangebot mit bestens ausgewiesenen Dozierenden in einer modernen, produktiven Lernumgebung.

Studienberatung und Information

Berner Fachhochschule BFH | Departement Wirtschaft
Weiterbildung

Schwarztorstrasse 48
3007 Bern
Schweiz