Anzeige

Fernstudium Bachelor Modemanagement

Anbieter:
IUBH Internationale Hochschule
Typ:
Vollzeit und Teilzeit / Fernstudium
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Die Modebranche durchlebt einen Wandel. Wir wünschen uns zunehmend Produkte aus nachhaltigen Materialien und Fairtrade ist das neue Non plus Ultra. E-Commerce und junge innovative Mode-Start-ups verdrängen traditionelle Geschäftsmodelle. Gleichzeitig konsumieren wir mehr als je zuvor. Kollektionen leben nur für kurze Seasons. Daher braucht die Branche kluge, innovative Köpfe, die den Multi-Ansprüchen an die Modeindustrie mit fundierten Zukunftsstrategien begegnen. Wenn Du Dich für Mode begeisterst und die Modebranche 4.0 beeinflussen willst, bist Du hier genau richtig.

Im Modemanagement Fernstudium beschäftigst Du Dich neben Modeeinkauf, Produktmanagement und Fashion Brand Management auch mit zukunftsweisenden Bereichen wie Digital Future Commerce und Social Responsibility. Du lernst, wie man mit transparentem, ökologischem und sozialem Supply-Chain-Management den Wettbewerbsvorteil am Markt garantiert. So kombinierst Du Deine Ode an die Mode mit betriebswirtschaftlichem Know-how.

Deine Vorteile im Fernstudium Modemanagement

Praktisch zeigen, was Du kannst
Erarbeite Deinen eigenen Mode-Businessplan – das beste Selfmarketing. So überzeugst Du später potenzielle Arbeitgeber.

100% online studieren
Bei uns gibt es keine Präsenzpflicht und Du kannst sogar Deine Prüfungen online ablegen. Kurz gesagt: Du studierst immer genau so, wie es gerade zu Deinem Leben passt.

Spezialisiere Dich
Im Bachelorstudium Modemanagement kannst Du Dich in folgenden Bereichen spezialisieren: Mode-Produktmanagement, Modeeinkauf, Fashion Marketing Management, E-Commerce Management und Sales Management.

Berufsbild und Karrierechancen

Das Bachelorstudium Modemanagement hält viele Einsatzmöglichkeiten bereit, z.B. im Bereich Produktmanagement oder Modeeinkauf. Egal, ob in Filialen im Einzelhandel oder in großen Modeunternehmen, als Experte bist Du sowohl im In- als auch Ausland sehr gefragt. Nach Deinem Abschluss im Fernstudium Modemanagement arbeitest Du zum Beispiel als …
 
Produktmanager (m/w/d)
Als Produktmanager den Durchblick haben: Du stellst mit den Modedesignern ganze Kollektionen auf die Beine und bist immer eng im Austausch mit Vertrieb, Marketing und Geschäftsführung. Du bleibst up to date, was Modetrends angeht. Du weißt genau, was sich verkauft und wie Du die gesamte Lieferkette strategisch koordinierst. Weil der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und Social Responsibility immer mehr Kaufentscheidungen beeinflusst, hat der Mode-Produktmanager eine wichtige Aufgabe mit viel Verantwortung und Zukunftspotenzial.

Modeeinkäufer (m/w/d)
Als Modeeinkäufer suchst Du aus, welche Kleidung auf die Stange kommt. Du shoppst also im großen Stil. Auch stellst Du Dein Verhandlungsgeschick und Dein Organisationstalent unter Beweis. Denn als Modeeinkäufer kaufst Du strategisch ein und betreust das komplette In-Season-Management.

E-Commerce Manager (m/w/d)
Die Zukunft gehört dem Online-Shopping. Als E-Commerce-Manager bist Du heiß begehrt auf dem Modemarkt. Du optimierst das komplette Online-Marketing. Du steuerst den Online-Handel von der Auftragsbearbeitung über den internationalen Versand bis hin zum Retourenmanagement. Du hast die Chance, ganz neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dabei bist Du Profi in Sachen aktuelle Trends, neueste Entwicklungen und natürlich Konkurrenzanalyse.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Marketing
  • Ökonomie und Markt
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Mode- und Designgeschichte
2. Semester
  • Modetrendforschung
  • Statistik
  • Visual Merchandising und Store Design
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
  • Digital Future Commerce
  • Online-Marketing
3. Semester
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Recht 
  • Marktforschung
  • Textile Technologien in der Modebranche
  • Fashion Cycle Management
  • Qualitätsmanagement in der Modebranche
4. Semester
  • Fashion Brand Management
  • Projektmanagement
  • Personal und Unternehmensführung
  • Finanzierung und Investition
  • Sortimentsplanung und Ordermanagement
  • Projekt: Produktentwicklung und Modedesign
5. Semester
  • Leadership 4.0
  • Expansions- und Portfoliomanagement in der Modebranche
  • Seminar: Corporate Social Responsibility in der Modebranche
  • Projekt: Mode Business Plan
  • Wahlpflichtfach A
6. Semester
  • Wahlpflichtfach B
  • Wahlpflichtfach C
  • Bachelorarbeit

Spezialisierungen

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für jeweils eine Spezialisierung aus verschiedenen Bereichen. Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:
  • Designgrundlagen
  • Negotiation
  • CRM, Digital and Mobile Campaigns
  • Grundlagen Webshop-Programmierung
  • Advanced Leadership

Zulassung

Studieren mit Abitur
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen. Als Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife kannst Du Dein Bachelorstudium je nach fachlichem Schwerpunkt entweder direkt beginnen oder im Probestudium durchstarten.

Studieren ohne Abitur
Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IUBH studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Internationale Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die IUBH, mit ihren Präsenzstandorten in Bad Honnef und Bad Reichenhall, ist ein Kompetenzzentrum für Betriebswirtschaftslehre und Servicemanagement. Sie steht für ein fundiertes, wissenschaftliches Studium und ist in besonderem Maße darauf fokussiert, Arbeitshaltung und Dienstleistungsmentalität der Studierenden zu fördern. Neben Präsenzstudiengängen bietet sie ab Oktober 2011 auch Fernstudienprogramme an.


Als private und staatlich anerkannte Hochschule möchten wir unseren Studierenden die Möglichkeit bieten, sich flexibel und praxisorientiert für die Übernahme von Managementaufgaben und Leitungsfunktionen im Berufsleben zu qualifizieren. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Berufstätige und auf anderweitig zeitlich stark eingebundene Personen, die sich neben der Wahrnehmung ihrer Kernaufgaben fachlich wie persönlich weiterentwickeln möchten.

Um dies einem möglichst großen Kreis anzubieten, ist es unser Ziel, unsere Programme und Angebote so flexibel und innovativ wie möglich zu gestalten, aber ohne dabei auf eine hohe Qualität zu verzichten. Wir legen deshalb besonders Wert darauf, unsere fachliche Expertise und unsere hohe Serviceorientierung zu kombinieren: In Form einer exzellenten Betreuung und Beratung sowie mit professionellen und innovativen Lehrmaterialien.

Fernstudium

Unsere Fernstudiengänge sind von der FIBAA akkreditiert und durch die ZFU staatlich anerkannt. Alle, die sich im von der IUBH festgelegten Aktionszeitraum (siehe Webseite des Anbieters), in ein Bachelor- oder Masterfernstudium bzw. in den Ökonom (IUBH) und Betriebswirt (IUBH) erstmalig einschreiben, erhalten zum Studienstart ein gratis iPad, das der Student am Ende des Studiums behalten darf. Aktionszeitraum und das technische Gerät können im Laufe des Jahres variieren.

* Bedingungen der Aktion unter www.iubh-fernstudium.de/iPad

Studienberatung und Information

IUBH Internationale Hochschule
Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland