MAS Ausbildungsmanagement

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie
Ort, Bundesland, Land:
Zürich, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
63 Tag(e)

Das Studium

Der MAS Ausbildungsmanagement befähigt die Teilnehmenden, ihre Organisation in allen Bereichen des modernen Bildungsmanagements wirkungsvoll zu unterstützen. Sie lernen eine bedürfnisgerechte Ausbildungspolitik für ihre Organisation zu entwickeln und in die strategischen Entscheide der Organisation einzubringen.

Abschluss:
Master of Advanced Studies ZFH in MAS Ausbildungsmanagement (64 ECTS)

Studienplan und Studienschwerpunkte

Im MAS setzen sich die Teilnehmenden mit nachhaltigem Lernen in Organisationen auseinander. Das betriebliche Bildungsmanagement beinhaltet Themen wie z.B. das Rollenprofil der Ausbildenden, das didaktisch-methodischen Know-how oder der Beitrag der Bildung zur Unternehmensstrategie. Die Teilnehmenden werden befähigt, als Führungspersönlichkeiten die Aus- und Weiterbildungsfunktionen wahrzunehmen und ihre Organisation in allen Bereichen des modernen Bildungsmanagements praxisnah zu unterstützen. Der MAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt wie z.B. Digital Learning, die Arbeit an Projekten der Teilnehmenden, die Durchführung eines Development Centers sowie den kontinuierlichen Transfer in die Praxis aus. Bestandteil der Weiterbildung ist eine internationale Studienreise.

Der MAS besteht aus vier CAS und dem Modul Interkulturelle Kompetenz fördern. Den Abschluss bildet das Mastermodul.

Weitere Informationen unter www.zhaw.ch/iap/mas-am

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 29300

Bemerkung zu den Kosten
CAS Bildungsangebote für Erwachsene konzipieren CHF 5400.–
CAS Lernprozesse von Individuen & Gruppen gestalten CHF 5000.–
CAS Innovation & Transformation in der Bildung gestalten CHF 7000.–
CAS Bildung in Organisationen strategisch führen CHF 6500.–
Modul Interkulturelle Kompetenz fördern CHF 2500.–
Mastermodul CHF 2000.–

Bei der Buchung des gesamten Studiengangs (Module A - K) erfolgt eine Reduktion von CHF 1000.–. Für Quereinsteiger (mit eidg. Fachausweis Ausbilder/in o.ä. Ausbildung) erfolgt bei Buchung aller Module E – K eine Reduktion von CHF 500.–.

Die Kosten beinhalten Aufnahmegespräch, Unterricht, Fachliteratur sowie Benutzung der Hochschul-Fachbibliotheken, Feedbackgespräch zum Development Center, Supervision, Outdoortraining, Diplomierungsverfahren, Modulabschlüsse sowie ausführliche Unterlagen und Benutzung einer Lernplattform. Nicht enthalten sind die Kosten für Reisen, Unterkunft und Verpflegung sowie fakultative Vertiefungsliteratur. Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Zusatzkosten
Die Reise und Unterkunftskosten für die externen Kurse gehen direkt zu Lasten der Teilnehmenden. Für die obligatorische internationale Studienreise fallen Zusatzkosten an:
Deutschland: CHF 1'000 – 1'200.-
Österreich: CHF 1'200 – 1'400.-
Frankreich: CHF 1'500 – 1'700.-
Finnland: CHF 1'700 – 1'900.-
Singapur: CHF 2'600 – 2'800.-
USA: CHF 2'900 – 3'100.-

Weitere Informationen unter www.zhaw.ch/iap/mas-am

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

IAP Institut für Angewandte Psychologie

Das IAP ist das führende Beratungs- und Weiterbildungsinstitut für Angewandte Psychologie in der Schweiz. Seit 1923 entwickelt das IAP auf der Basis wissenschaftlich fundierter Psychologie konkrete Lösungen für die Herausforderungen in der Praxis. Mit Beratung und Weiterbildung fördert das IAP die Kompetenz von Menschen und Organisationen und unterstützt sie dabei, verantwortungsvoll und erfolgreich zu handeln.

Das IAP bietet Weiterbildungskurse für Fach- und Führungspersonen aus Privatwirtschaft, Organisationen der öffentlichen Hand und sozialen Institutionen sowie für Psychologen/-innen, psychosoziale Fachpersonen und Ärzte/-innen. Das Lehrkonzept vermittelt Fach-, Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz. Für Unternehmen bietet das IAP massgeschneiderte Weiterbildungsprogramme und Beratungsleistungen an.

Das Beratungsangebot des IAP umfasst Human Resources, Development & Sportpsychologie, Leadership, Coaching & Change Management, Diagnostik, Verkehrs- & Sicherheitspsychologie, Berufs-, Studien- & Laufbahnberatung sowie Krisenberatung & Psychotherapie.

Das IAP ist ein Hochschulinstitut des Departements Angewandte Psychologie der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Im Zusammenspiel von Beratung, Weiterbildung, Forschung und Lehre bereichern sich neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und langjährige Erfahrung in der Praxis gegenseitig. Auf dieser Basis entsteht ein Angebot, das praxisorientiert, praxiserprobt und gleichermassen wissenschaftlich fundiert ist. Das Angebot des IAP ist eduQua-zertifiziert.

Studieren in Zürich

Der Hochschulcampus Toni-Areal ist ein Zentrum für Bildung und Wissenschaft, Kunst und Kultur mit internationaler Ausstrahlung. Der weitläufige Campus liegt im inspirierenden ehemaligen Industriequartier Zürich-West und bietet 5000 Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden eine moderne Infrastruktur. Die räumliche Nähe zur Sozialen Arbeit der ZHAW und zur Zürcher Hochschule der Künste ZHdK ermöglicht einen interdisziplinären Austausch.

Video

Studienberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie

Pfingstweidstrasse 96, Postfach
8037 Zürich
Schweiz