MAS Corporate Finance

Anbieter:
FH Nordwestschweiz - Hochschule für Wirtschaft
Ort, Bundesland, Land:
Zürich, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
2 Jahr(e)

Das Studium

Das Studium setzt sich mit Fragestellungen der wertorientierten und finanziellen Führung von Unternehmen auseinander. Im Zentrum stehen die Tätigkeiten des modernen Finanzchefs bzw. des Chief Financial Officer CFO. Die Erkenntnisse der Modernen Finanztheorie haben sein Berufsbild in den letzten Jahren stark verändert. Die Unternehmen sind immer stärker mit den Einflüssen der internationalen Kapitalmärkte konfrontiert.

Der moderne Finanzchef muss professionell und glaubwürdig einer breiten Öffentlichkeit vermitteln können wo, wann und unter welchen Bedingungen das Unternehmen langfristig Werte schafft. Rendite allein genügt nicht. Auch auf die Risiken muss geachtet werden. Nicht Vergangenheitsorientierung zählt. Zukunfts- und Wertorientierung ist gefordert.

Das Anforderungsprofil eines modernen Finanzchefs hat sich in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Wer diesem gerecht werden will, steht vor grossen Herausforderungen. Die Erkenntnisse der modernen Finanztheorie dienen als Ausgangspunkt im MAS Corporate Finance CFO. Auf empirische Fundierung der Theorie wird grossen Wert gelegt. Das Studium umfasst inhaltlich die Aufgaben eines modernen Finanzchefs, wie es im Studienplan ersichtlich ist.
Prof. Dr. Ulrich Krings Studiengangleitung

Zielgruppe

Der Master-Lehrgang richtet sich an Führungs- und Fachkräfte aus dem Finanzbereich eines Industrie- oder Dienstleistungsunternehmens oder der Finanzdienstleistungsbranche, die sich beruflich weiterentwickeln wollen und eine höher qualifizierte Tätigkeit anstreben. Das Ziel des Studiums ist es, den traditionellen Finanzchef zum modernen Finanzchef auszubilden.

Mit der vorliegenden konzeptionellen Ausrichtung des Studiums werden Hochschulabsolventinnen und -absolventen angesprochen, die eine solide klassische Rechnungs- und Finanzwesenausbildung hinter sich haben und nun den Weg zum modernen Finanzchef oder zur modernen Finanzchefin in Angriff nehmen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Die Inhalte des MAS Corporate Finance CFO sind in 7 Modulgruppen (A-G) zusammengefasst.

A - Fundamentals
  • Modul 1 - Quantitative Methoden
  • Modul 2 - Modern Finance
  • Modul 3 - Modern Economics
B. Corporate Finance and Valuation
  • Modul 4 - Investment Analysis
  • Modul 5 - Corporate Valuation
  • Modul 6 - Capital Structure
  • Modul 7 - Value based Management
  • Modul 8 - Valuation of financial Assets
C. Financial Management
  • Modul 9 - Working Capital Management
  • Modul 10 - Financing with Bank loans
  • Modul 11 - Financing with Securities
D. Management and Financial Accounting
  • Modul 12 - Management Accounting
  • Modul 13 - Financial Accounting
  • Modul 14 - Financial Analysis
E. Governance, Compliance and Enforcement
  • Modul 15 - Risk Management
  • Modul 16 - Corporate Governance
  • Modul 17 - Enforcement
F. Special Topics
  • Modul 18 - Mergers and Acquisitions
  • Modul 19 - Venture Capital
  • Modul 20 - Restructuring and Turnaround Management
  • Modul 21 - Pension Fund Management
  • Modul 22 - Tax Management
  • Modul 23 - Legal Management
G. Communication
  • Modul 24 - Corporate Communication and Investor Relations

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 27.900,-

Kosten:
Nicht inbegriffen sind Auslagen für externe Seminare (Reisekosten, Übernachtungen und Verpflegung). Das Studienmaterial und die vorgegebene Fachliteratur sind im Kursgeld enthalten. Es gelten folgende Zahlungsbedingungen:

  • CHF 6.000,– nach Erhalt der Aufnahmebestätigung
  • CHF 11.500,– bei Studienbeginn
  • CHF 10.400,– sechs Monate nach Studienbeginn
Die Anzahlung von CHF 6.000,– ist auch zu leisten, wenn das Studium nach erfolgter Anmeldung nicht aufgenommen wird. Bei Abmeldung nach Studienbeginn ist die gesamte Studiengebühr zu bezahlen.

Aufnahme:
  • Universitäts- bzw. Fachhochschulabschluss
  • höhere Fachprüfung
  • oder gleichwertige Ausbildung
Unterrichtstage:

Der Unterricht ist berufsbegleitend und findet jeweils am Freitagnachmittag und in der Regel jeden zweiten Samstag statt.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch, Englisch
Auslandssemester:
nicht möglich
Die Unterrichtssprache ist grundsätzlich Deutsch, Englischkenntnisse werden für das Literaturstudium vorausgesetzt.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist mit ihrem breiten Bildungsangebot in der Weiterbildung die führende Wirtschaftsfachhochschule in der Schweiz. Sie ist auch tätig in der Unternehmensberatung, betreut über 2000 Studierende in der Bachelor-Ausbildung und betreibt anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung.

Sie führt Standorte in Basel, Brugg-Windisch und Olten. Sie ist international ausgerichtet, bietet internationale, oft massgeschneiderte Bildungsprogramme an und pflegt Austausch und Kooperationen mit Institutionen in der ganzen Welt. Dabei ist sie regional verankert und für Wissens- und Technologietransfer die Ansprechpartnerin für Kleine und mittelständische Unternehmen und (Nonprofit-) Organisationen.

Studienberatung und Information

FH Nordwestschweiz - Hochschule für Wirtschaft

Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
Schweiz