MAS Information Systems Management

Anbieter:
FH Nordwestschweiz - Hochschule für Wirtschaft
Ort, Bundesland, Land:
Basel und Olten, Nordwest, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
2 Jahr(e)

Das Studium

Wissen veraltet mittlerweile so schnell, dass selbst Hochschulabsolventinnen und -absolventen sich bereits wenige Jahre nach ihrem Studium weiterbilden. Gleichzeitig werden die Anforderungen des Arbeitgebers an die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer immer höher, die Belastung steigt, so dass es für viele schwierig wird, sich für ein mehrjähriges Weiterbildungsstudium zu entscheiden.

Der Studiengang gliedert sich grundsätzlich in Module. Jedes Modul vermittelt bestimmte, fachliche, methodische und soziale Kompetenzen. Er ermöglicht Ihnen ein zeitlich flexibles Studium, zum Beispiel mit einem halben oder sogar einem Jahr Pause. Ganz so, wie Ihre berufliche Situation es Ihnen erlaubt.
Prof. Dr. Stella Gatziu Grivas Studienleitung

Berufsbild und Zielpublikum

In diesem Weiterbildungslehrgang auf Masterstufe (Master of Advanced Studies MAS) erwerben Sie das Wissen, das Sie als angehende/r CIO in Ihrem Unternehmen benötigen. Sie lernen, in einem sich schnell verändernden Umfeld die richtigen ICT-Entscheidungen zu treffen.

Zielpublikum:
Personen, die für grössere IT-Einheiten oder -Projekte verantwortlich sind oder bald sein werden.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der MAS FHNW in Information Systems Management (MAS ISM) ist modular aufgebaut. Er besteht aus drei Nachdiplomkursen (CAS) und einer Master Thesis. Sie entscheiden selbst, in welchem Rhythmus Sie die verschiedenen Bausteine absolvieren und welches Wahlfach aus unserem Angebot Sie vertiefen.

Pflichtfach:
  • CAS IT Management
Wahlpflichtfach (1 von 2):
  • CAS Geschäftsprozessmanagement oder
  • CAS IT-Projektmanagement
Wahlfach (ein Kurs aus folgenden oder ein weiteres Wahlpflichtfach):
  • CAS Business Requirements Engineering
  • CAS Cloud Computing
  • CAS Digital Business Development
  • CAS Information Security & Risk Management (CISSP/BSI)
Das Studium dauert je nach Zusammenstellung der Fächer 2 bis 3 Jahre.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten
Die Gesamtkosten für den MAS Information Systems Management belaufen sich auf CHF 27'000.

Aufnahme:
Das Weiterbildungsprogramm richtet sich vornehmlich an Personen mit einem akademischen Abschluss einer anerkannten Hochschule und einschlägiger Berufspraxis nach Abschluss des Studiums. Personen mit äquivalenten Kompetenzen werden aufgenommen, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt (Tertiär B Abschluss z. B. dipl. Betriebswirtschafter/in HF, dipl. Techniker/in HF sowie mehrjährige Berufserfahrung in Information Systems Management und Projekt-/Führungserfahrung).

Ort: Basel und Olten, je nach Durchführungsort der einzelnen Module

Unterrichtstage:
Der Unterricht der einzelnen 15-tägigen CAS kann berufsbegleitend besucht werden und findet überwiegend wochentags (ganztägig) und teilweise auch samstags statt. Die CAS beginnen entweder im Frühjahr (meist März) oder im Herbst (meist September).

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist mit ihrem breiten Bildungsangebot in der Weiterbildung die führende Wirtschaftsfachhochschule in der Schweiz. Sie ist auch tätig in der Unternehmensberatung, betreut über 2000 Studierende in der Bachelor- und Master-Ausbildung und betreibt anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung.

Sie führt Standorte in Basel, Brugg-Windisch und Olten. Sie ist international ausgerichtet, bietet internationale, oft massgeschneiderte Bildungsprogramme an und pflegt Austausch und Kooperationen mit Institutionen in der ganzen Welt. Dabei ist sie regional verankert und für Wissens- und Technologietransfer die Ansprechpartnerin für Kleine und mittelständische Unternehmen und (Nonprofit-) Organisationen.

Studienberatung und Information

FH Nordwestschweiz - Hochschule für Wirtschaft

Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
Schweiz