Studiengang

MA Design

Anbieter:
Hochschule der Künste Bern HKB
Ort, Bundesland, Land:
Bern, Raum Bern, Schweiz
Typ:
Vollzeit und Berufsbegleitend
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
3/5 Semester

Das Studium

Der Master of Arts in Design der Hochschule der Künste Bern HKB bietet Ihnen ein individuelles Projektstudium für Design- und Designforschungsprojekte mit einer hohen gesellschaftlichen Relevanz in den Vertiefungen «Entrepreneurship» und «Research», als Vollzeit- (3 Semester) und Teilzeitstudium (5 Semester).


Robert Lzicar
Studiengangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Design with social impact
Professionelles Design hat sich gewandelt: Seit seine Produktionsmittel, Grundkenntnisse und -methoden einem grösseren Publikum zugänglich sind, nimmt der ökonomische Wert traditioneller Dienstleistungen im Kommunikations- und Produktdesign ab. Gleichzeitig entwickeln Designer heute innovative Lösungen zu gesellschaftlich relevanten Problemen, ohne sich dabei auf ge­mein­nüt­zige oder ka­ri­ta­tive Projekte zu beschränken. Der MA Design unterstützt Sie dabei, die Komplexität solcher Fragestellungen zu erfassen, ergebnisorientiert zu interpretieren und zu beantworten, indem Sie Wissen aus diversen Bereichen zusammenführen und für Ihr Projekt nutzen.

One student, one project
Der MA Design dreht sich ausschliesslich um Ihr Projekt. Dadurch erhalten Sie genügend Zeit, eine gesellschaftlich relevante Design- oder Forschungsfrage sowie eine innovative Lösung zu entwickeln, die Ihre Chancen auf einen attraktiven Beruf steigert. Sie bewerben sich mit einer Idee für ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Forschungsprojekt, oder wählen eine ausgeschriebene Projektidee aus. Die Eignungsabklärungskommission und Studiengangsleitung unterstützen Sie dabei, eine Idee sowie passende Betreuer/innen für Ihr Projekt auszuwählen und Ihren Stundenplan anhand projektspezifischer Bedürfnisse zusammenzustellen. Ihre Betreuer/in begleitet Sie bei der Entwicklung Ihrer Idee zu einem zukunftsfähigen Konzept. Ihren Stundenplan stellen Sie sich projektspezifisch aus Kursen des MA Design, Fachbereichs Gestaltung und Kunst, MAS Signaletik, CAS Data Vizualisation und anderer Studiengänge der HKB, der Berner Fachhochschule sowie vieler anderer Institutionen zusammen. Hierbei können Sie zwischen zwei Vertiefungen wählen:

Studienplan und Studienschwerpunkte

Entrepreneurship
In der Vertiefung «Entrepreneurship» absolvieren Sie Ihr Studium mit einem Konzept für ein design-basiertes Produkt oder eine Dienstleistung, welches Sie zur Grundlage einer anschliessenden unternehmerischen Karriere machen. Mit Ihrer Abschlussarbeit können Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen und sich um Design- und Startup-Förderung bewerben. Das Teilzeitstudium (5 Semester) richtet sich an Studierende, die während ihres Studiums ihre Erkenntnisse direkt in der Praxis erproben möchten, oder die nach ihrem Erststudium zu arbeiten begonnen haben, nun aber ihre Fähigkeiten erweitern, ihre Geschäftsidee spezifizieren oder ihre Karrieremöglichkeiten verbessern möchten, ohne ihre berufliche Tätigkeit unterbrechen zu müssen.

Research
In der Vertiefung «Research» absolvieren Sie Ihr Studium mit einem Plan für ein Forschungsprojekt, das Sie in Ihrer anschliessenden akademischen Karriere durchführen. Mit Ihrer Abschlussarbeit können Sie sich um die Zulassung zu einem Doktoratsprogramm, insbesondere zur schweizweit einzigartigen Graduate School of the Arts (GSA) (über den spezialisierten Master in Research on the Arts der Universität Bern) und um Forschungsförderung bewerben. Das Teilzeitstudium (5 Semester) richtet sich an Studierende, die entweder neben ihrem Studium als Wissenschaftliche/r Assistent/in in einem Projekt der HKB Forschungsschwerpunkte, insbesondere dem FSP Kommunikationsdesign, arbeiten und an Studierende, die neben ihrer bestehenden Arbeit als Designer/in ein Forschungsprojekt entwickeln möchten.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Vollzeit:
 
Studienplätze:
18
Bewerber:
k.A.
Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
18
Bewerber:
k.A.

Voraussetzungen:
Deutsch oder Englisch fliessend in Wort und Schrift, Grundkenntnisse der jeweils anderen Sprache; Bachelor-Abschluss oder FH-Diplom in einer gestalterischen, unternehmerischen oder anderen forschenden Disziplin; Berufs-, Lehr- oder Forschungserfahrung (mindestens in Form eines Praktikums)

Sprachangebot und Auslandssemester

verpflichtend:
Deutsch, Englisch
freiwillig bzw. Wahlfach:
Französisch
Auslandssemester:
möglich

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Bitte kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Beratungsgespräch
Bitte senden Sie mir weiteres Infomaterial zum MA Design
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Der Anbieter

Hoch individualisierte Lehre und starke Forschung: Als erste transdisziplinäre Kunsthochschule der Schweiz bietet die Hochschule der Künste Bern HKB ein vielfältiges Studienangebot in den Fachbereichen Musik, Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung, Theater/Oper sowie Literatur. Sie ermöglicht ihren Studierenden eine über alle drei akademischen Bildungsstufen führende Ausbildung bis hin zum Doktoratsprogramm (in Zusammenarbeit mit der Universität Bern) und legt Wert auf eine Lehre, die den Wandel der Berufswelt berücksichtigt.

Ausgezeichnete Infrastruktur, Orientierung an neuesten künstlerischen und wissenschaftlichen Entwicklungen, innovative Lehrformen, eine überschaubare Grösse mit familiärer Atmosphäre sowie die Lage in den Kulturstädten Bern und Biel tragen zur Einzigartigkeit der Hochschule der Künste Bern bei.

Studieren in Bern

Mit seinen altehrwürdigen Sandsteingebäuden, historischen Türmen und den elf einzigartigen Brunnen gehört Bern zu den grossartigsten Zeugen mittelalterlichen Städtebaus in Europa. Das Stadtbild ist seit Jahrhunderten praktisch unverändert. Deshalb wurde Bern von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet.

Die Stadt mit dem vielbesuchten Bärengraben – der Bär ist Berns Wappentier – rückt dank der Auszeichnung der UNESCO als Welterbe in eine Reihe mit Rom, den ägyptischen Pyramiden oder dem Taj Mahal. Bern ist zudem Regierungssitz der Schweiz. Die Stadt liegt in der Mitte der Schweiz und die Berge sind nah. (Quelle: www.berne.ch)

Bern verfügt über ein reichhaltiges Kulturangebot und eine dichte Museums-, Kino- und Theaterlandschaft. Klassische Institutionen werden durch diverse alternative Angebote (Off-Spaces, Clubs etc.) ergänzt (vgl. www.kulturagenda.be).

Studienberatung und Information

Sekretariat Gestaltung und Kunst
+41 31 848 38 48
Hochschule der Künste Bern HKB
MA Design
Fellerstrasse 11
3027 Bern
Schweiz
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen