Anzeige

Master of Science Business Administration in Innovation Management

Anbieter:
Fernfachhochschule Schweiz
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
M.A. & M.Sc. (Master of Arts oder Master of Science)
Dauer:
5 Semester

Das Studium

Digitalisierung, Globalisierung, demogra?scher Wandel gehören zu den Herausforderungen unserer Zeit. Sie zu meistern, verlangt Agilität, Führung in Netzwerkstrukturen und über Grenzen hinweg, neue Denkweisen sowie das Verständnis zugrundeliegender Zusammenhänge. Unternehmen mit quali?zierten Mitarbeitern und richtungsweisenden Strategien werden mit Erfolg in die Zukunft blicken können.  

Dieser Master-Studiengang vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, das kritische Denken und die entscheidenden Vorgehensweisen, um die Phasen des Wandels erfolgreich bewältigen zu können. Sie lernen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Praxis und Technologie strategische Erfolgspotenziale zu nutzen, um als Vorreiter in Ihrer Branche Wirkung zu zeigen.

Studienmodell
Für den Präsenzunterricht im MSc Business Administration wählen Sie zwischen:
  • Samstag: Jeder zweite Samstag (09.45-17.00 Uhr) im Campus Ihrer Wahl
  • Montag: Jeder Montagabend (17.45-21.00 Uhr) im Campus Regensdorf
  • Virtuell: Jeder Montagabend (17.45-21.00 Uhr) oder jeder zweite Samstag (09.45-17.00 Uhr)
Virtuelle Klasse
Der MSc Business Administration bietet zwei virtuelle Klassen (Montagabend und Samstag). Sie schalten sich online zur Vor-Ort-Präsenz dazu und interagieren mit Ihren Kommilitonen sowie Dozierenden (hybrides Modell). Es ermöglicht Ihnen, ortsunabhängig zu studieren und von den Präsenzen zu profitieren. Prüfungen können Sie «remote» – an jedem Ort der Welt – ablegen. Bei Interesse geben wir Ihnen gerne weitere Informationen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Ute Eisenkolb Studiengangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Das konsekutive Master-Studium Business Administration (MSc BA) mit Vertiefung Innovation Management ist eine konsequente Erweiterung und Vertiefung des Bachelor-Studiums in Betriebsökonomie.

Der Studiengang ist interdisziplinär und multimedial aufgebaut. Er vermittelt den Studierenden fundierte Fachkenntnisse und orientiert sich an den Erfordernissen des nationalen und internationalen Arbeitsmarktes. Sie lernen in einem wissenschaftlichen Forschungskontext Ideen zu entwickeln und anzuwenden.

Das Studium dauert fünf Semester und umfasst insgesamt 90 ECTS-Credits.
  • Semester 1 und 2: General Management, 18 ECTS-Credits
  • Semester 3 und 4: Innovation Management, 30 ECTS-Credits
  • Semester 1 bis 5 : Economic Research, 42 ECTS-Credits
Zum konsekutiven Master-Studium sind Absolventen zugelassen, die über einen der folgenden Abschlüsse verfügen:
  • Bachelor of Science in Betriebsökonomie (FH)
  • Diplom als Betriebsökonom (FH) (gemäss Regelung vor der Bologna-Reform)
  • Bachelor oder Vierjahres-Diplom in Wirtschaftswissenschaften (gemäss Regelung vor der Bologna-Reform) oder einer verwandten Wissenschaft (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik)
  • Es besteht die Möglichkeit, die Auflagen bis vor Beginn des 3. Semesters an der FFHS aufzuarbeiten.

Die Dozierenden

  • sind praxiserfahrene Fachspezialisten
  • haben fundierter wissenschaftlicher Hintergrund,
  • verfügen über mehrjährige Berufs- und Forschungserfahrung,
  • kennen die Methodik & Didaktik des Fernstudiums
  • besitzen entsprechende Qualifikationen vom Blended Learning
  • werden vom FFHS-eigenen Institut für Fernstudien- und eLearningforschung (IFeL) geschult und begleitet.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zum konsekutiven Master-Studium sind Absolventen zugelassen, die über einen der folgenden Abschlüsse verfügen:

  • Bachelor of Science in Betriebsökonomie (FH)
  • Diplom als Betriebsökonom (FH) (gemäss Regelung vor der Bologna-Reform)

Des Weiteren können Inhaber der folgenden Abschlüsse mit Auflagen aufgenommen werden:

  • Bachelor oder Vierjahres-Diplom in Wirtschaftswissenschaften (gemäss Regelung vor der Bologna-Reform) oder einer verwandten Wissenschaft (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik)
  • Es besteht die Möglichkeit, die Auflagen bis vor Beginn des 3. Semesters an der FFHS aufzuarbeiten

Zudem sind folgende Eingangskompetenzen nachzuweisen:

  • Englische Sprachkenntnisse auf mindestens dem CEF-Kompetenzniveau B2 (Zertifikat oder Bachelor-/Diplomabschluss)
  • Deutschzertifikat Stufe C1 (für fremdsprachige Kandidaten)

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
Englisch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Fernfachhochschule Schweiz anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet als eidgenössisch anerkannte Fachhochschule seit 1998 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Weiterbildungen an. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Distance Learning ist sie die führende E-Hochschule der Schweiz und eine Alternative für Studierende, die Berufstätigkeit, Familie und Studium kombinieren möchten.

Studienberatung und Information

Fernfachhochschule Schweiz
Zürich-Basel-Bern-Brig

Überlandstrasse 12
3900 Brig
Schweiz