Weiterbildungen Konservierung, Restaurierung und Provenienzrecherche (CAS & Fachkurse)

Anbieter:
Hochschule der Künste Bern HKB
Ort, Bundesland, Land:
Bern, Raum Bern, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend

Die Ausbildung

Das Weiterbildungsangebot Konservierung und Restaurierung umfasst diverse Fachkurse und CAS, die alle auch Bestandteil der Bestandteil Lehre sein können. Weiterbildungsstudierende profitieren unter anderem vom Austausch mit zukünftigen Kolleginnen und Kollegen und von Experten und Expertinnen, die stark in Lehre und Forschung verankert sind.

CAS Furniture

Der CAS Furniture richtet sich an berufstätige Restauratorinnen und Restauratoren, die sich im Bereich der Erhaltung und Pflege von Möbeln und Holzobjekten vertiefen wollen. Die Absolvierenden des CAS werden befähigt, eigenverantwortlich Konzepte zur Konservierung und Restaurierung im Bereich Holzobjekte zu erstellen und Konsequenzen und Risiken zu beurteilen. Der CAS bewegt sich an der Schnittstelle zur Spezialisierungsrichtung Architektur und Ausstattung und verbindet dadurch unterschiedliche Disziplinen. Im CAS Furniture wird besonderer Wert auf den konkreten Bezug zur Praxis gelegt.

CAS Werkzuschreibung und Provenienzrecherche interdisziplinär

Der CAS Werkzuschreibung und Provenienzrecherche interdisziplinär vermittelt Technologien und Strategien der Authentifizierung – und damit der Werkzuschreibung – im Bereich der Künste. Im CAS werden die unterschiedlichen entscheidungsrelevanten Fachrichtungen und Akteure mit einbezogen. Die Teilnehmenden lernen, Methoden und Argumente ihrer eigenen Fachrichtung im Diskurs und Spannungsfeld zwischen Kunstwissenschaft, Kunsttechnologie und Geschichte anzuwenden und zu vertreten. Dadurch werden sie für die Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Expertise-Team bei der Authentifizierung von Kunstwerken und für die Praxis im Museum, Kunsthandel, als selbständig Tätige oder in der Forschung befähigt.

Fachkurs Holz-Identifikation

Die Identifikation von Holz ist eine wichtige Kompetenz im Ausstattungsbereich. Das Modul vermittelt Grundkenntnisse auf dem Gebiet der systematischen und angewandten Anatomie des Holzes. Im Vordergrund steht die Beschreibung und Bestimmung von Holzarten (v.a. Laub- und Nadelhölzer) im makroskopischen und mikroskopischen Bereich.

Fachkurs Vorsicht Fälschung!

Der Kurs wendet sich in erster Linie an grafikinteressierte Studierende, um ihnen eine Möglichkeit zu geben, Drucktechniken zu erkennen sowie gute Faksimiledrucke und Fälschungen von Originalen zu unterscheiden.

Fachkurs Materialien und Techniken der Wandmalerei

Das Modul bietet eine Einführung in die unterschiedlichen Materialien und Techniken der Wandmalerei und der Architekturpolychromie sowie ihrer Kontexte. Exemplarisch werden unterschiedliche Maltechniken z.B. Fresco- und Secco-Technik in eigenen Übungen ausprobiert und in Hinsicht auf typische Schadensbilder diskutiert.

Fachkurs Audioaufzeichnung: vom Tonband zur Schallplatte

Das Modul bietet eine Einführung in die Audioaufzeichnung: vom Tonband zur Schallplatte. Zudem wird die Analyse von Audiosammlungen: Erstbegutachtung, Erhaltungszustand, Digitalisierungsstrategien thematisiert. Neben Vorlesungen liegt der Fokus v.a. auf praktische Übungen zum Einmessen von Audio-Abspielgeräten und zur Digitalisierung.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Hoch individualisierte Lehre und starke Forschung: Als erste transdisziplinäre Kunsthochschule der Schweiz bietet die Hochschule der Künste Bern HKB ein vielfältiges Studienangebot in den Fachbereichen Musik, Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung, Theater/Oper sowie Literatur. Sie ermöglicht ihren Studierenden eine über alle drei akademischen Bildungsstufen führende Ausbildung bis hin zum Doktoratsprogramm (in Zusammenarbeit mit der Universität Bern) und legt Wert auf eine Lehre, die den Wandel der Berufswelt berücksichtigt.

Ausgezeichnete Infrastruktur, Orientierung an neuesten künstlerischen und wissenschaftlichen Entwicklungen, innovative Lehrformen, eine überschaubare Grösse mit familiärer Atmosphäre sowie die Lage in den Kulturstädten Bern und Biel tragen zur Einzigartigkeit der Hochschule der Künste Bern bei.

Ausbildungsberatung und Information

Hochschule der Künste Bern HKB
Weiterbildung

Fellerstrasse 11
3027 Bern
Schweiz